zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2001, 06:02   #1
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich habe da ein Problem.
An der tigerlotus ist doch eine Knolle dran, die hat mir aber so wie es aussieht einer meiner Welse abgerissen.
Geht die Pflanze jetzt dadurch kaputt????
Was kann ich mit der Knolle noch anfangen????
Freue mich schon auf eure Antworten

Gruß Rudolf
Rudolf ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.09.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.09.2001, 06:10   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Rudolf

Die Knolle ist ähnlich wie bei der tulpenzwiebel das Teil, aus dem der Lotos austreibt. Also einfach wieder einpflanzen...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 28.09.2001, 06:13   #3
dingi
 
Registriert seit: 23.09.2001
Ort: berlin - spandonien
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo rudolf,

hab leider nur ne grüne lotus aber da ist inzwischen auch keine knolle mehr dran und sie wächst trotzdem! denke mal wenn deine rote schon ein bischen größer ist dann brauchst du dir da keine sorgen zu machen!
dingi ist offline  
Alt 29.09.2001, 21:33   #4
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
und Danke für die Antworten.:smile:
Habe da noch eine Nachfrage:
Muß ich die Knolle in den Bodengrund drücken, oder sollte ich sie besser aus dem AQ nehmen und in einen Blumentopf setzen.

MfG Rudolf

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rudolf am 2001-09-29 15:34 ]</font>
Rudolf ist offline  
Alt 30.09.2001, 00:11   #5
Fussel
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: Hennef
Beiträge: 514
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

die knolle muss iber dem boden sein!!!!!! weil sie sonst glaub ich verfaulen kann. nur die wurzeln einpflanzen.
die knolle ist nur nährstoffspeicher. wenn die pflanze schon genug wurzeln hat brauch die die nich mehr.
Fussel ist offline  
Alt 02.10.2001, 02:31   #6
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rudolf,
die Knolle auf den Sand oder Kiesboden legen, nicht eingraben und nicht außerhalb des AQ aufpäppeln (Es sei denn in einem Glas im Fensterbrett, damit die wurzeln bilden kann und nicht ständig durch die Welse gestört wird). Auf richtige Lage achten. (Blätter nach oben!)
Silke P. ist offline  
Alt 02.10.2001, 05:19   #7
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke an alle,

Die Knolle hat leider keine oder noch keine Wurzeln oder Blätter.
Und mein großer Antennewels ( ca 14cm )macht sich einen Spaß daraus die Knolle durchs AQ zu schieben.:???:
Dann vieleicht einen Platz an der Sonne in einem kleinen QA 10l.
Weil Ruhe hat die Knolle im großen AQ keine.
Die Lotus ohne Knolle ist noch ziemlich klein (Blattdurchmesser 3-4cm und ca 10 -15 Blätter.
Hoffentlich hält die durch.:roll:

Mit dankbarem Gruß aus Baden
Rudolf
Rudolf ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.10.2001   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tausche grünen Tigerlotus gegen roten Tigerlotus Labyrinth Archiv 2004 2 07.04.2004 18:23
Rote tigerlotus knorri Archiv 2002 2 12.09.2002 12:53
Nymphaea zenkeri = Rote Tigerlotus? Kein Rhizom!?! Thomas P. Archiv 2002 8 05.09.2002 14:01
Rote Tigerlotus slowdive Archiv 2002 47 08.02.2002 14:19
Rote Tigerlotus/zu wenig Licht? Carsten Archiv 2001 6 27.06.2001 06:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.