zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2001, 23:56   #1
Simone
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-23795 Bad Segeberg
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für Eure Hilfe :
Mein kranker Silbermolly ist nicht mehr krank-sondern TOT!!!!!! :cry:
Simone ist offline  
Alt 13.06.2001, 03:10   #2
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Simone,
ich kann Deine Gefühle nachvollziehen, denn
mein Hexenwels ist in der Nacht auf Sonntag gestorben. Auch ich hatte um Hilfe gebeten..., so wie ich Deinen Hilferuf las und nichts dazu sagen konnte!!!
ABER bitte denke daran, daß Ferndiagnosen fast unmöglich sind...
Bitte glaube nicht, daß die Leute hier nicht helfen WOLLTEN!!!
Gruß, Anja


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Anja am 2001-06-12 22:13 ]</font>
Anja ist offline  
Alt 13.06.2001, 12:41   #3
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Simone,

so widersprüchlich das auch jetzt klingen mag:
Das unterstreicht eigentlich nur die seriösität dieses Forums. Du möchtest sicher nicht 20 Beiträge lesen in denen Du erfährst, daß derjenige Dir nicht helfen kann, sondern nur die Beiträge, die auch den Punkt treffen. Wenn keiner auf Deine Frage antwortet, so ist das keinesfalls Böswillikeit der Mitglieder. Ganz im Gegenteil ! Wenn hier jemand helfen kann, antwortet er auch. :smile:

P.S. Deinen Beitrag habe ich auch gelsen und wusste keinen Rat... :???:

Also Kopf hoch !
Jörg
Jörg S ist offline  
Alt 13.06.2001, 15:52   #4
Simone
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-23795 Bad Segeberg
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
das sollte auch nicht wie ein Vorwurf klingen.
War auch nicht bös von mir gemeint,ich war halt nur gefrustet.
Gruß Simone
Simone ist offline  
Alt 13.06.2001, 16:11   #5
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
sicher wäre es schön, wenn jemand bei erkrankten Fischen Lösungen anbieten kann.
Aber die einzige Krankheit, die bei mir ohne
Verluste ausgeheilt ist, war die Weißpünktchenkrankheit, bei allen anderen
Krankheiten fühle ich mich hilf- und sprachlos. vielleicht geht es den meisten hier im Forum so und deshalb kommt auch so schnell keine Antwort. Weil eine falsche Antwort in dem Fall eben auch eine schlechte Antwort ist.
Liebe Grüße
Ute
Ute De-Ku ist offline  
Alt 13.06.2001, 16:29   #6
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Simone

hab Deinen Beitrag nicht als Vorwurf gesehen. :wink:

@Ute

Ich geb Dir vollkommen Recht, daß man gerade in Krankheitsfrage außerodentlich vorsichtig mit seinen Antworten sein sollte. Dies ist hier im Forum (glücklicherweise) auch der Fall. Das wollte ich mit meinem Beitrag von eben auch nur mal zum Ausdruck bringen.

Also, keep cool and get lässig

Gruß Jörg
Jörg S ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Danke RalfThomas Archiv 2003 2 18.09.2003 16:25
endlich gehts ... und danke, danke, danke.... amazona Archiv 2003 1 20.07.2003 23:10
DANKE! Iris Archiv 2003 14 15.04.2003 21:05
danke an... aaron Archiv 2002 0 31.10.2002 13:35
Danke Apolodor Archiv 2002 3 07.03.2002 17:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.