zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2001, 02:53   #1
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Ich habe zeit längerem Guppies aber ich weiß nicht wieviele Jungen sie eigentlich bekommen können ? mein erster wurf waren 5 Jungen im zweiten wurf waren es 15 Jungen und wie immer steht in jedem buch was anderes im einen 250 im anderen 100 was soll ich glauben ?

Gruß
Marc D
Marc Danner ist offline  
Alt 13.06.2001, 03:08   #2
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

250 ist meiner Meinung nach ein bisscen hochgegriffen! Normalerweise bekommen Guppies so zwischen 10 und 40, es kann aber durchaus sein, dass sie mal wesentlich mehr, oder aber nur ein paar bekommen. Der erste Wurf bei jungen Weibchen fällt immer sehr unregelmäßig aus, das pendelt sich aber mit der zeit ein. So kann es z. B. sein, dass die Tragzeit bei der ersten Schwangerschaft 100 Tage dauert, statt normalerweise ~30. Ich denke, so ist es auch mit den Jungen. Beim ersten Mal sind es sehr wenige, das steigert sich dann aber, bis es sich festgelegt hat. Außerdem kommt es stark auf die äußeren Einflüsse an: Die Größe des Beckens, die Dichte des Besatzes, ob du das Weibchen in ein Laichbecken getan hast, die Bepflanzung, die Wasserwerte, etc...
Ich hoffe, ich habe dir helfen können,
Gruß, Christopher
Christopher ist offline  
Alt 20.07.2001, 20:42   #3
Marcel W.
 
Registriert seit: 15.07.2001
Ort: D-26419/Schortens
Beiträge: 191
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Marc Danner!

Guppys bekommen im durchschnitt so bis 50 Junge pro Wurf! Das liegt aber nicht ganz fest, denn jedes Weibchen ist ja verschieden groß und es passen nur eine Menge Babies, wie die Mutter im Bauch haben kann, in ihren Bauch. Würde sie zu viele haben, würde sie sich vor Schmerzen winden und im wahrsten Sinne des Wortes platzen!
Also, umso größer die Weibchen, desto mehr Nachwuchs! Später, wenn dein Weibchen gewachsen ist, wird es bestimmt mehr Junge werfen und du wirst dich freuen :razz:!
Tschüss und sei geduldig!
Mfg Marcel W.

Marcel W. ist offline  
Alt 22.07.2001, 00:47   #4
Patrick
 
Registriert seit: 15.07.2001
Ort: Österreich, ein Caff im Nirgendwo
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!!!!!

Der erste Wurf meiner Guppys war auch nicht besonders erfolgreich. Und wenn du keinen Laichkasten verwendet hast, werden auch nicht viele übrigbleiben. Bei mir ist es außerdem so, das meine Guppyweibchen bei jeder Geburt von Männchen verfolgt wird, und Jungfische schon deshalb so gut wie keine Chance haben!!!
Patrick ist offline  
Alt 26.07.2001, 16:31   #5
Crossi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!
Wäre mein Bankkonto nur so wie mein Guppynachwuchs, dann würde ich nun von Hawaii aus schreiben. :grin: Die ersten 10 Jungfische habe ich noch in ein Aufzuchtnetz gesetz. Bei den nächsten 10 wurde es darin schon eng. Nach einem Monat haben meine 7 Weibchen dann schon jeweils ca. 20 Jungfische pro wurf gebracht. Dank meiner Pflanzen sind gut die hälfte davon durchgekommen. Nach knapp 4 Monaten hatte ich in einem 200l AQ über Hundert Jungguppies oder mehr und mein AQ drohte biologisch umzukippen.
Ich weiß, am Anfang ist es ziemlich spannend, aber pass auf, daß die Guppies nicht schnell zu einer Plage werden. Verschenke sie rechtzeitig. Ich würde sagen, pro 100l nicht mehr als 2 große Guppyweibchen. Es sei denn, du hast ein paar gute Fleischfresser in deinem Becken!

Solltest du wirklich das Problem haben, daß zu wenige Jungfische überleben, dann besorge dir mehr Pflanzen. Vor allem Schwimmpflanzen mit langen, dichten Wurzel, da sich Guppyjunge häufig an der Wasseroberfläche aufhalten.
 
Alt 27.07.2001, 17:25   #6
brainidle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen!

Was würdet ihr mir denn raten, um meinen Guppybestand in Zaum zu halten? Ich habe ein 100l Aquarium mit derzeit 6 Guppydamen, 3 Guppymännchen und 5 Welsen. Sonst noch nichts. Und mittlerweile vermehren sie sich ganz schön, mein Händler wird schon immer ganz bleich, wenn ich an seinem Laden vorbeilaufe... :wink:
Also welche Fische gibt's denn, die gerne Guppyjunge fressen? Außer Skalare... Vielleicht Neons oder andere Salmler?

Viele Grüße
dominik
 
Alt 27.07.2001, 17:32   #7
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dominik,
das Thema war vor kurzer Zeit aktuell. Betätige doch mal die Suchfunktion, oder wühle Dich durch die letzen Threads.
Ich würde Dir ja gerne gleich was dazu sagen, nur kenne ich mich nicht mit Guppys aus... :smile:
Gruß, Anja
Anja ist offline  
Alt 27.07.2001, 18:09   #8
Ina Beyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Dominik!
Meine Neons fressen die Guppyjungen -ziemlich schnell... Wenn du Neons n dein AQ tust haben die Babys so gut wie keine Chance durchzukommen! Also so ist es zumindestens bei mir.. von einem Guppywurf bleiben bei mir nach einem Tag so ca 2 Junge übrig! Und die werden dann im Laufe des nächsten Tages garantiert gefressen !!
Ciao Ina :wink:
 
Alt 27.07.2001, 22:40   #9
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Meine Paradiesfische fressen auch alles unter 2cm, schlucken ganze Platybabies auf einmal hinunter. Klingt nicht gerade nett, aber ich bin gottfroh, dass ich diese Fischlis noch im Becken dazu habe, so kommen, wenn ich keine Babies rausfische, KEINE Jungfische durch und ich muss nicht so oft füttern.
In der Natur gehts ja genauso.
DanielR ist offline  
Alt 30.07.2001, 15:46   #10
brainidle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Also Danke erstmal für Eure Antworten...
War bei meinem Händler, der hat mir Skalare empfohlen, aber die wollte ich nicht, weil sie mir erstens mal nicht sonderlich gefallen und zweitens mein Becken dafür zu klein ist, denke ich (100l).
Dann meinte er, ein Schmetterlingsbuntbarsch-Päärchen, täte es auch ganz gut. Hab' ich mir dann auch gekauft, aber die sind an meinen Guppy-babys absolut nicht interessiert... na was soll's, finde sie trotzdem nett! :smile:
Also werde ich mir vielleicht noch 10 Neons zulegen...

Viele Grüße
Dominik
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppies tim16 Archiv 2003 2 22.09.2003 16:29
Guppies tim16 Archiv 2003 0 22.09.2003 15:38
Guppies Fischfreundx Archiv 2003 2 03.07.2003 19:28
Guppies lilapolo Archiv 2003 4 27.01.2003 13:52
Guppies oha Archiv 2002 14 09.02.2002 03:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.