zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2001, 22:31   #1
Eva
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Kiel
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
die Scheiben meines Aquariums sind teilweise leicht von Algen überzogen. Wie kann man die Scheiben am besten reinigen ?? Sind die Magnetwischer das non plus ultra oder gibts da noch andere Möglichkeiten ??
Kann man auch ein Zewa-Haushaltstuch nehmen ??

Viele Grüße
Eva
Eva ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.06.2001, 22:36   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Eva,

das mit dem Zewa ist keine so gute Idee, weil es evetl. im Wasser auflöst und es evtl. gefärbt ist. magnetreiniger haben den Nachteil, dass sie immer dann, wenn man sie am nötigsten braucht oder in der hintersten Ecke des AQ, abfallen - Murphy läßt grüßen :grin:

Ich nehme dafür einfach ein Topfschwamm aus Kunststoff (mit feiner und rauher Oberfläche), der natürlich nur fürs AQ bestimmt ist und nicht mit Töpfen und Chemikalien in Berüchrung kommt. Mit der feineren Seite bekommst Du die meisten Algen ohne Probleme ab. Achte, wenn Du Sandboden hast, dass keine Sandkörner zwischen Schwamm und Scheibe hängen - das kann leicht Mikrokratzer geben. Dies gilt übrigens für Magnetreiniger auch, und außerdem sollte man Metall sowieso nicht im Becken dauerhaft verwenden.

Gruss Ralf
 
Alt 13.06.2001, 23:09   #3
Andy
 
Registriert seit: 09.06.2001
Ort: Detmold
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Du mußt aber mit dem Schwam auch genau so aufpassen, als wenn du eine spezielle Rasierklinge nimmst! Du kannst dir nämlich mit der rauen Seite genau so kratzer ins Glas machen, wie mit jedem anderen Gegenstand auch!
Andy ist offline  
Alt 13.06.2001, 23:10   #4
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Eva,


Zitat:
Eva schrieb am 2001-06-13 16:31 :
....Wie kann man die Scheiben am besten reinigen ??
Ich habe mal einen tollen Tipp von Joachim zu diesem Thema bekommen:

Nimm eine Scheckkarte aus Platik ( das Konto muß natürlich gedeckt sein...sonst klappts nicht :grin: )

Funktioniert wunderbar..wirklich.
Besser als jeder Scheibenmagnet..o.ä.

Gruß
Klaus
______________________
Hauptsache man ist gesund und die Frau hat Arbeit.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Klaus am 2001-06-13 17:10 ]</font>
Klaus ist offline  
Alt 13.06.2001, 23:19   #5
ChrisB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich verwende immer noch den guten alten ..öhm .. wie nennt sich das eigentlich genau .. :grin: .. dieses stab mit rasierklinge unten dran .. =) scheibenrasierer ? :grin: :grin:

bis jetzt noch nie probleme .. ich säubere sowieso immer nur die frontscheibe .. die restlichen scheiben lass ich veralgt ..
 
Alt 13.06.2001, 23:30   #6
Stefan
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-85051 Ingolstadt
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich würde auch dieses Rasierklingendings nehmen das chris benutzt. Bei Tetra heisst des Teil einfach Scheibenreiniger. Die sind echt besser wie jeder Magnet und viel effektiver.
Seit ich aber meine 2 Sturisoma aureum drin habe bleibt dieser Rasierklingenreiniger meist in der Ecke stehen.
Stefan ist offline  
Alt 14.06.2001, 00:16   #7
Eva
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Kiel
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Danke für eure Antworten, werde mal die Version mit dem Schwamm von Ralf ausprobieren. Scheint mir die einfachste Methode zu sein. :smile:

Eva
Eva ist offline  
Alt 14.06.2001, 04:41   #8
Myrko
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich benutze einen Eiskratzer wie er in jedem Auto zu finden ist. Mit der Gummilippe kann man wunderbar die Scheibe reinigen. Es gibt auch Eiskratzer mit Griff, die sind sehr zu empfehlen....
Gruss Myrko
 
Alt 14.06.2001, 06:16   #9
Martin A
 
Registriert seit: 10.06.2001
Ort: Pinneberg
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Eva,
vor dem Topfreiniger würde ich abraten, jedenfalls von der rauen Seite, die enthält nämlich Abrasivstoffe ("Schmirgel"), die auf jedem Falle die Scheibe zerkratzen. Evtl. kannst Du die Version Glitzi mild von Vileda nehemen, die mit dem blauen Vlies, der ist weicher. Ich selbst verwende ein samtartiges Mikrofasertuch "Abwaschwunder" von Vileda, das hat den Vorteil, daß es den Schutz aufnimmt und nicht das Wasser trübt. Harte Punktalgen gehen damit aber nicht gut ab. Dafür nehme ich den "Deep Reach" von Hagen...ein Plastikvlies ohne Schmirgel am Stiel, recht praktisch...

Grüße, Martin
Martin A ist offline  
Alt 14.06.2001, 06:59   #10
Moritz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[quote]
..öhm .. wie nennt sich das eigentlich genau .. :grin: .. dieses stab mit rasierklinge unten dran .. =) scheibenrasierer ? :grin: :grin:

Hallo ChrisB,
mich hätte interessiert was für einen Rasierschaum du verwendest.....lach...:smile: ;D

Kleiner Scherz am Rande....
Tulkas
 
Sponsor Mitteilung 14.06.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steine säubern Pinta Archiv 2003 2 17.10.2003 14:26
Plastikpflanzen, wie Säubern? Stefanvolkersgau Archiv 2003 7 12.04.2003 11:35
Filter säubern??? Sternschnuppe1234 Archiv 2002 12 15.08.2002 12:22
Wie oft sollte man ein 280 L Aquarium säubern? Matze_L Archiv 2001 13 14.11.2001 23:33
Pflanzen säubern Pepper Archiv 2001 2 26.06.2001 02:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.