zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.10.2001, 03:37   #1
kruemmelchen9892
 
Registriert seit: 10.09.2001
Ort: 57319 Bad Berleburg
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, bin erst ein ziemlich frischer Aquarianer. Habe heute von einem Bekannten gehört das er seinen Filter nachts abschaltet, zwecks Stromsparen! Macht er wohl seit fünf Jahren so und alles OK!
Hat das Nachteile, oder ratet Ihr ganz davon ab??
Gruss Kerstin
kruemmelchen9892 ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.10.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.10.2001, 04:33   #2
Bernhard-MUC
 
Registriert seit: 09.10.2001
Ort: München
Beiträge: 279
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kerstin !
Also grundsätzlich : NICHT ausschalten !
- Kleinvieh gibt zwar auch Mist, aber die
Stromersparnis bei einem Aquarienfilter
rechtfertigt auf keinen Fall den möglichen
Schaden.
Je nach Filtertyp können sich schon nach wenigen Stunden schädliche Bakterien bilden,
die in einem normalen ( also meist überbesetzten Aquarium ) den Tieren böse zusetzen.
Es sei denn, man hält in einem holländischen
Pflanzenaquarium mit 500 l Inhalt nur zwei
Dutzend Neonfische als schmückendes Beiwerk.
Ist so ein Ding richtig eingelaufen, hat der Filter sowieso nur noch die Funktion einer Umwälzpumpe. ( ja, ja, ich weiß, das ist ein wenig übertrieben... )
AAAAber: Auch die Umwälzfunktion ist nicht ohne - denn durch die Wasserbewegeung nimmt das Wasser auch nachts noch Sauerstoff auf,
den die Pflanzen in dieser Zeit eben nicht erzeugen.
Wer seinen Filter über Nacht ersatzlos abschaltet, darf sich am frühen Morgen über an der Wasseroberfläche nach Luft schnappenden Fischen nicht wundern.
Daß so etwas angeblich über Jahre funktioniert, ist - vorsichtig ausgedrückt und ohne genaue Kenntnis der betreffenden Aquarienanlage - zumindest "ungewöhnlich"!


Viele Grüße
Bernhard - München (MUC)
Bernhard-MUC ist offline  
Alt 10.10.2001, 11:30   #3
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Den Ausführungen Bernhard gibt es nichts hinzuzufügen, ausser der Frage an deinen Bekannten:"Warum macht er es nachts?" Die Logik würde eher tagsüber ausschalten sagen.
Die Pflanzen produzieren Sauerstoff, damit enfällt das Argument Sauerstoffmangel und die fehlende Umwälzung treibt kein für die Pflanzen wichtiges CO2 aus!
Aber um es noch einmal deutlich zu sagen, die möglichen Nachteile sind größer als die Stromersparnis. In Zahlen:
30 Watt Leistung
12 Stunden Pause
365 Tage im Jahr
20 PF/kWh
machen eine jährliche Ersparnis von etwa 26DM.

Blackyy ist offline  
Alt 10.10.2001, 13:05   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kruemmelchen9892 schrieb am 2001-10-09 21:37 :

> er seinen Filter nachts abschaltet, zwecks
> Stromsparen!

Kerstin, wer Strom sparen will, schafft besser sein AQ ab. Und das meine ich im Ernst.Schau doch mal auf die leistunsaufnahme eines derartigen Filters, die leigt so im Schnitt zwischen 5 und 8 W. Das gleiche schluckt eine Standby-Schaltung am Fernsehen, am Videorecorder und und und.


Ich habe für so was echt keinerlei Verständnis. Wer so denkt, sollte besser Briefmarken sammeln. Immerhin wird mal Strom für die nicht gefährlich.
 
Alt 10.10.2001, 19:14   #5
kruemmelchen9892
 
Registriert seit: 10.09.2001
Ort: 57319 Bad Berleburg
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für Eure Beiträge!
Hatte mir das Ergebnis schon fast so gedacht!
War ja auch nur eine Rein informative Frage!
Weil ich das nicht so recht glauben kann das es schon seit fünf Jahren ohne Probleme geht!
Gruss Kerstin
kruemmelchen9892 ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.10.2001   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filter tagsüber abschalten ? sparbaer Archiv 2004 1 11.04.2004 10:08
Filter nachts abschalten? Schmiddi Archiv 2003 10 31.01.2003 15:35
Filter abschalten? schnixx Archiv 2002 26 10.08.2002 11:26
CO2 abschalten, wann? kruemmelchen9892 Archiv 2002 4 11.02.2002 04:56
Filter abschalten sami75 Archiv 2001 19 16.07.2001 19:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.