zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2001, 00:34   #1
EraserDaKilla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab mir wahrscheinlich mit einer neuen Planze Schnecken ins Aquarium geholt, hab jetzt schon Schneckenkiller (Lumnacid) aus dem Aq-Laden geholt, ich seh auch keine Schnecken mehr im Aquarium, wass soll ich machen, wenn wieder welche auftauchen ???
Aq:60l
Ph:neutral
Kh:6-8
Fische: Keilfleckbärblinge/5-Gürtel-Barben/Bitterlingsbarben/1 Wels

THX
 
Sponsor Mitteilung 21.10.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2001, 01:44   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi du da mit dem seltsamen Namen!

Ich heisse Roland Bauer und habe keine Probleme damit, mit meinem Real-Name unterwegs zu sein.

Zu deinen Schnecken: Les mal die Schnecken-FAQ und handle danach: http://www.netcologne.de/~nc-wesemak...hneckenFAQ.txt

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 21.10.2001, 03:28   #3
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

zum nach der Schnecken-FAQ zu handeln is wohl schon zu spät. Mir tun nur die Fischchen und Pflanzen leid die unter der Behandlung mit dem Schneckenkiller zu leiden haben. Und alles nur wiel mal wieder einer zu viel Futter ins Becken kippt!


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Alt 21.10.2001, 04:08   #4
EraserDaKilla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Super !
Des Aquarium ist 10 Jahre ohne eine einzige Schnecke gelaufen, dann hab ich ne neue Pflanze gekauft, und jetzt sind sie da, also müssen sie wieder weg !!!!
Das sie zu viel Trockenfutter kriegen denk ich net, die 5 Flocken wo auf dem Boden liegenbleiben holt sich der Wels, da siehsch nix rumliegen

P.S. Wenn du das für einigermasen sicher hälts, bitte
 
Alt 21.10.2001, 04:14   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

EraserDaKilla schrieb am 2001-10-20 18:34 :

> hab jetzt schon Schneckenkiller (Lumnacid)
> aus dem Aq-Laden geholt, ich seh auch keine
> Schnecken mehr im Aquarium, wass soll ich
> machen, wenn wieder welche auftauchen ???

Beim zweiten Mal: doppelte Dosis Lumnacid :grin:

Beim dritten Mal: dreifache Dosis Lumnacid :grin:

Beim vierten Mal. vierfache Dosis Lumnacid :grin:

....

Gift ist und bleibt Gift.
 
Alt 21.10.2001, 04:23   #6
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Killer,

was auch sicher hilft ist 30 minütiges Abkochen oder 14 Tägiges Austrocknen des ganzen Beckens.
bongo ist offline  
Alt 21.10.2001, 04:35   #7
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi bongo,

mit oder ohne Fische kochen :grin:

Fischsuppe ist gut .... :smile:
 
Alt 21.10.2001, 07:31   #8
EraserDaKilla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das wollte ich ja mit dem Lumnacid verhindern, dass ich des ganze Becken ausräumen muss
Prachtschmerlen (so heissen die glaub) die die Schnecken fressen, wollt ich auch net kaufen, weil wo soll ich die hintun, wenn keine Schnecken mehr da sind ???
Kratzen mir da meine Fische net ab, wenn ich die doppelte Dosis reintu, da stand dran 3ml auf 60l, in der Dose sind aber 10ml drin, hab ich halt mal die halbe Dose reingekippt, also fast doppelt soviel
Bis jetzt leben die Fische noch
THX trotzdem
 
Alt 21.10.2001, 07:55   #9
JensK
 
Registriert seit: 19.08.2001
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo EraserDaKilla,

haste nicht wirklich oder? Wenn ja mach mal am besten sofort einen größeren Wasserwechsel. Wie Ralf schon sagte Gift ist Gift.

Gruß
Jens

PS mehr Gift ist giftiger

JensK ist offline  
Alt 21.10.2001, 08:17   #10
EraserDaKilla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, hab des Zeug reinkippt, dann 2 Stunden dringlassen, 10 Liter aus em Aquarium raus, und dann mit em Schlammabsauger alles abgesaugt (waren en Haufen toter Schnecken dabei), dann hab ich wieder mit neuem Wasser aufgefüllt.
Wenn man mal davon ausgeht, dass 40l im Aquarium drin sind dann sind des 25%, des müsst ja reichen, oder ?????
Bis jetzt hab ich noch nie irgendwelche Probleme mit dem Aquarium gehabt (habs seit einem 3/4 Jahr, habs voll eingerichtet, mit Fischen und allem bekommen)
 
Sponsor Mitteilung 21.10.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium / Wasserwerte / Schnecken und Schleim :) [fUnKy] Archiv 2004 16 28.02.2004 13:06
Schnecken im offenen Aquarium möglich ??? Heng Archiv 2003 10 25.11.2003 11:59
Pflanzen im Schnecken Aquarium ??? Koralle kalle Archiv 2003 1 23.11.2003 10:07
Neue Pflanzen und plötzlich Schnecken im Aquarium? Vronika17 Archiv 2002 4 10.06.2002 10:18
Schnecken - gut oder schlecht für's Aquarium? Kerstin M. Archiv 2001 4 22.07.2001 01:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:35 Uhr.