zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2001, 03:01   #1
Michael B.
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: 52477 Alsdorf
Beiträge: 563
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Da bin ich wieder!
Ein Problemgelöst schon ist das nächste da!

Da ich mich zur Filterung meines 100x60x60er Becken, für gen Hamburgermattenfilter entschieden habe, möchte ich jetzt wissen welche Pumpe ich nehmen sollte. (bzw. welche Erfahrungen habt ihr mit welchen Pumpen gemacht)

Oder sollte ich doch besser mit einem Luftheber arbeiten?!?

Mit vielem Dank im Voraus
Euer Michael (hoffentlich bald Aquarianer)
Michael B. ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.10.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.10.2001, 03:25   #2
Jan27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo!
ich habe mir letzte woche meinen ersten mattenfilter gebaut (in so ein becken, wie du es hast) und bin bis jetzt ganz zugrieden damit. bei zajac hat mir der verkäufer gesagt ein luftheber würde ausreichen. der meinung bin ich nicht, da er eine etwas zu geringe fördermenge hat, und außerdem schlafe ich in dem zimmer und das geblubbere würde doch etwas nerven.
also habe ich mich für einen power head von aqua clear entschieden.
der hat folgende vorteile:
-leiser
-adapter für schläuche am ansaug- und ausströmrohr, so dass er auch für eckfilter geeignet ist
-preiswert

bis jetzt läuft alles ganz wunderbar!
 
Alt 25.10.2001, 19:02   #3
stewi
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,
ich kann mich dem Jan nur anschließen.
Auf Luftheber würde ich auch verzichten, da es, selbst wenn es darum geht, es ein wenig sprudeln zu lassen, kein Problem ist für den Powerhead von Aquaclaer einen sogenannten Diffusor zu bekommen - wenn da nicht eh schon einer bei ist.
Ansonsten ist nur die Förderleistung der Pumpe wichtig, die sollte das ein- bis zweifache des Beckeninhalts pro Stunde umwälzen können. Daran kannst Du Dich dann bei der Dimensionierung des Filters orientieren.
Alle erdenklichen Berechnungstools für diese Frage gibt´s auf der HP von Olaf ****** http://www.******-ing.de
Auch sonst kannst Du dort alles lesen, was wichtig ist.

Ich benutze im übrigen eine Zimmerspringbrunnenpumpe (für 10,95 DM bei conrad geschossen).
-noch leiser!
-noch billiger!
Grüße
Stefan



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: stewi am 2001-10-25 13:07 ]</font>
stewi ist offline  
Alt 26.10.2001, 00:50   #4
Michael B.
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: 52477 Alsdorf
Beiträge: 563
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen dank für eure schnellen Antworten!

Ich glaube den Power Head von Aqua clear aus probierben!

Es sei denn es gibt jetzt plötzlich jede Menge gegenteilige Postings!
Michael B. ist offline  
Alt 26.10.2001, 05:22   #5
Reini H
 
Registriert seit: 27.07.2001
Ort: Wien
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ich betreibe meine 2 Becken 462 und 306 Liter mit Mattenfiltern. Bin sehr zufrieden damit! Verwende ebenfalls Pumpen für den Betrieb der Filter. Luftheber sind meiner Meinung nach nur für kleinere Becken bis ca. 100 Liter geeignet. Außerdem blubbern sie so furchtbar laut!
Liebe Grüße
Reini H
Reini H ist offline  
Alt 26.10.2001, 05:24   #6
Reini H
 
Registriert seit: 27.07.2001
Ort: Wien
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Welche Literleistung/Stunde hat die von Dir geplante Pumpe?
Gruß
Reini H
Reini H ist offline  
Alt 27.10.2001, 03:55   #7
Michael B.
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: 52477 Alsdorf
Beiträge: 563
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen dank für eure Antworten!

Also erst mal habe ich eine Frage an Jan 27 oder stewi!
Hab mich ein bischen umgehört.Es gibt den Power Head(101/201/301/usw.) von "Aqua clear" und es gibt Aqua clear 1000/2000/3000 welchen meint ihr eigentlich oder besser welcher ist besser?

Dann die Antwort auf Reini H`s Frage ich dachte da so an (entweder)den Power Head 201mit480L/h den 301mit660L/h (oder) den Aqua clear 2000mit 550L/h den 3000mit 1100L/h.
Kommt jetzt ganz darauf an was stewi und Jan27 sagen!

Aber dann bleibt immer noch die Frage besser eine gößere Pumpe nehmen und diese drossel?(Oder schadet das der Pumpe) oder die kleinere nehmen und die auf voll power laufen lassen? (Oder ist das schlecht wg zu hohem ver ...?)

Jetzt schon ein Dankeschön an alle die antworten!!!!!!
Michael B. ist offline  
Alt 27.10.2001, 04:25   #8
Jan27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi
ich hab den aquaclear 1000 auf volle pulle laufen, dh 300l/h, was wie ich denke, ausreicht.
Korrektur: mein becken hat die maße 200x40x50

ciao
 
Alt 28.10.2001, 00:14   #9
stewi
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

also ich tendiere doch eher zu den billigeren Vertretern der Pumpenzunft. Die sind mindestens genauso zuverlässig. (Ich will jetzt hier aber die Powerhead-Serie nicht schlechtmachen, die sind natürlich auch ok)
Die Pumpe wie gesagt einfach so auswählen, das ihre Umwälzleistung dem ein- bis zweifachen des Beckeninhalts pro Stunde entspricht. Bei Dir also zwischen 360 und 720 Liter pro Stunde. Mit welcher Pumpe Du das letztlich machst, ist völlig wurscht.

Und nochmal der Hinweis : http://www.******-ing.de/
Da wird jede Frage beantwortet.
Viel Spaß beim Basteln!
Stefan
stewi ist offline  
Alt 28.10.2001, 00:19   #10
stewi
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,
ich finde 300 Liter/h etwas wenig für Dein Becken. Aber offensichtlich funktioniert selbst das.
Zwei Fragen:
1. Welche Anströmgeschwindigkeit bekommst Du damit hin?
2. Wie lange läuft der Filter auf diese Weise schon?

Grüße
Stefan
stewi ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.10.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Pumpe für HMF AlexNB Archiv 2003 21 27.06.2003 08:52
Welche Pumpe ??? supernase Archiv 2003 8 19.02.2003 16:54
Welche Pumpe BernhardG Archiv 2002 4 02.07.2002 17:50
Welche Pumpe BernhardG Archiv 2002 2 05.06.2002 17:48
Probs. mit Hamburgermattenfilter Michael B. Archiv 2001 10 20.11.2001 22:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.