zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.06.2001, 04:05   #1
Wolli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HallO!
Welchen Eisentest könnt ihr mir empfehlen?(außer den von Dupla, denn mein Händler führt diese Marke nicht)
Mfg. Wolli
 
Sponsor Mitteilung 16.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.06.2001, 15:36   #2
Marcel
 
Registriert seit: 10.06.2001
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Also ich finde die Tests von JBL ganz gut.

MfG Marcel
Marcel ist offline  
Alt 17.06.2001, 03:27   #3
Martin_Koch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Marcel schrieb am 2001-06-16 09:36 :
Hallo,
Also ich finde die Tests von JBL ganz gut.

MfG Marcel
Wie ist denn da die Abstufung der Messwerte?
 
Alt 17.06.2001, 16:09   #4
berndh
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[quote]
Martin_Koch schrieb am 2001-06-16 21:27 :
Zitat:
Wie ist denn da die Abstufung der Messwerte?
ich benutze auch den jbl fe-test und bisher hat er mir auch immer ordentlich was angezeigt.
die abstufungsschritte sind
0-0,05-0,1-0,2-0,4-0,6-0,8-1-1,5 mg/l.

gruß bernd
 
Alt 17.06.2001, 22:38   #5
Martin_Koch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

[quote]
berndh schrieb am 2001-06-17 10:09 :
Zitat:
Martin_Koch schrieb am 2001-06-16 21:27 :
Zitat:
Wie ist denn da die Abstufung der Messwerte?
ich benutze auch den jbl fe-test und bisher hat er mir auch immer ordentlich was angezeigt.
die abstufungsschritte sind
0-0,05-0,1-0,2-0,4-0,6-0,8-1-1,5 mg/l.

gruß bernd
Hmm lt. Literatur ist 0,1 mg/l das Optimumum, ab 0,2 wird es kritisch. (Verbrennungen an den Pflanzen). Mein Seratest hält 1 mg/L als Optimum und geht noch höher. 0,0 - 0,25 - 0,5 - 1,0 - 2,0

Was ist nun eigentlich OK?
 
Alt 17.06.2001, 23:39   #6
Stony
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich nutze den Sera Eisen Test und bin zufrieden.
Zu den Werten:
Laut Krause ( Handbuch Aquariumwasser ) sind Werte von 0,03 bis 0,10 mg/l Eisen optimal.Unter 0,1 mg/l Eisen wird die Chlorophyll - Produktion gestört. Eisengehalte über 0,20 mg/l sollten vermieden werden, sie verbessern nicht den Pflanzenwuchs sondern schaden eher weil andere wichtige Nährstoffe verdrängt werden.

Stony

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Stony am 2001-06-18 11:55 ]</font>
Stony ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.06.2001   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisentest von Tetra frankset Archiv 2004 4 14.02.2004 19:09
Phosphat/Eisentest Joachim1 Archiv 2003 6 20.01.2003 13:39
Eisentest: Chelatisiertes Eisen Ralf L. Archiv 2002 2 30.01.2002 05:54
Ist Sera Eisentest schlecht??? Robert R.(Wien) Archiv 2001 6 10.12.2001 00:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.