zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2001, 01:04   #1
Lars0679
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich habe einen Juwel-Innenfilter und wollte mal fragen, wann man am besten die einzelnen Filterschwämme austauscht?
Lars0679 ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.10.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.10.2001, 01:10   #2
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lars,

bei mir nach so etwa 3-4 Jahren. Ich drücke die im Wechselwasser einfach aus und gut ists. Nach einiger Zeit sind sie aber sehr stark zugesetzt, das merke ich daran daß der Filter sehr schnell wieder zu ist, normal reinige ich einen Teil der Schwämme alle 8 Wochen, das eine mal die oberen, das andere mal die beiden Feineren unten. Ich habe von einem Bekannten ein großes Stück Schaumstoff bekommen und ersetze diese Minimatten nun so nach und nach, immer nur einen, nicht alle auf einmal. So ein Stück Filtermatte in 5 cm kostet im Hnadel ca 15 DM und reicht für 9 Stück, ein einziger Originalfilter 8,90 DM.
bongo ist offline  
Alt 28.10.2001, 06:43   #3
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe eine solchen Filter schon seit mindestens 6 oder 7 Jahren in Betrieb ohne dass ich die Schwämme tauschen musste. Eine gründliche Reinigung alle 2-3 Monate reicht bei mir vollkommen aus; allerdings ist das Becken sehr schwach besetzt und ich sauge das Wasser beim wöchentlichem Wechsel immer durch den Filter ab, indem ich den Schlauch zuerst auf den obersten Schwamm drücke bis das durchfliessende Wasser klar ist und ihn danach in den Ecken neben der Pumpe auf den Filterboden führe und den dort liegenden Mulm mit absauge.
Wenn Du die Schwämme wirklich wechseln willst, würde ich Dir auch empfehlen, das was Du brauchst selbst zuzuschneiden; was bei den blauen Filtermatten übrigens am besten mit einem elektrischen Küchenmesser geht.
Tim

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim am 2001-10-28 01:46 ]</font>
Tim ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.10.2001   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Filterschwämme Nachtschwärmer Archiv 2004 5 24.03.2004 09:11
Juwel Filter Trigon 350 Archiv 2004 6 23.02.2004 19:23
wann Röhren austauschen KathrinH. Archiv 2003 6 10.12.2003 03:19
Osmoseanlage - wann Filter und Membran austauschen? *Silke* Archiv 2003 7 02.04.2003 14:08
Juwel Innenfilter reinigen Wann-wie? brillenbaer Archiv 2002 4 23.10.2002 07:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.