zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.06.2001, 00:14   #1
Beate
 
Registriert seit: 16.06.2001
Ort: Schrobenhausen
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
wir haben ein 200l-AQ (100x40x50cm) mit einem Eheim-Außenfilter 1213.
Da die Filterleistung stark nachgelassen hat, möchten wir einen neuen kaufen, auf alle Fälle wieder einen Eheim-Außenfilter.
Wir schwanken nun zwischen 2213, 2224 und 2324.
Welcher ist am Besten geeignet? Oder sollen wir noch einen größeren nehmen?
Ciao, Beate
Beate ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.06.2001, 02:08   #2
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Beate,
ich hab in meinem 240l Becken einen 2317 und komm ganz gut klar mit dem. Allerdings würde ich mittlerweile ganz andere Filtersysteme benutzen, die Idee mit dem Diffusionsfilter (siehe HP von Joachim :smile: ) finde ich verdammt gut, bei Topf-Aussenfiltern finde ich die Reinigung immer so umständlich; Filterbecken, insofern sie gut zugänglich sind, bieten doch erhebliche Vorteile, zumal man da noch die ganze übrige Technik unterbringen kann. Allerdings ist das meine persönliche Meinung, mit einem grosszügig dimensionierten Eheimfilter fährst Du sicherlich auch nicht schlecht.
Tim

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim am 2001-06-16 20:17 ]</font>
Tim ist offline  
Alt 17.06.2001, 14:33   #3
Beate
 
Registriert seit: 16.06.2001
Ort: Schrobenhausen
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Leider habe ich dafür (Filterbecken) nicht den nötigen Platz, vielleicht später wenn unser Haus irgendwann mal gebaut ist...

Außerdem ist mir (weil immer alles zusammenkommt) gestern auch noch eine meiner Leuchtstoffröhren ausgefallen.

Welche Röhren sind denn für ein 100cm-Becken mit Schwimmfarn (genauere Angaben siehe "Fische - Hilfe, Fadenfische sterben!") ratsam?

Beate
Beate ist offline  
Alt 17.06.2001, 16:06   #4
Daniel V.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Topffilter haben keine hohe biologische Filterleistung. Ich würde dir einen Hamburger Mattenfilter empfehlen. http://www.******-ing.de/Technik/Filter/HMF-Kurz.htm
Die Filtersysteme der Firma Maximal sollen auch nicht schlecht sein. http://www.maximal.de/
 
Alt 17.06.2001, 16:24   #5
Mezzo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallöchen
ich nutze den thermofilter 2126 von eheim für mein 300l becken. bin sehr zufrieden. mir gefällt die temperaturregelung echt super.
gruß Mezzo
 
Alt 17.06.2001, 19:26   #6
Beate
 
Registriert seit: 16.06.2001
Ort: Schrobenhausen
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hab mir gerade alles über Diffusionsfilter durchgelesen. Das leuchtet mir alles ein, aber für mein 200l-Becken brauche ich ja wohl ein 60cm-Filterbecken, und wo um Himmels Willen soll ich das in meinem Wohnzimmer (mein Aquarium steht im Raumteiler!) unterbringen???
Für später wäre es sicher zu überlegen, mit dem Hausbau beginnen wir diesen Herbst.
Kann ich mit meinem schlappen Eheim 1213 diese Zeit (ca. 1 Jahr) noch gut überbrücken? Wie es scheint, haben wir ja allgemein eine schlechte Wasserqualität, wenn wir dieses Problem gelöst haben, reicht der 1213 vielleicht wieder aus?
Gruß, Beate
Beate ist offline  
Alt 18.06.2001, 05:29   #7
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:

Die Filtersysteme der Firma Maximal sollen auch nicht schlecht sein. http://www.maximal.de/
Dem kann ich nur zustimmen.
Tim
Tim ist offline  
Alt 18.06.2001, 07:09   #8
Lars
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich tendiere immer mehr zum HH Mattenfilter.
Den hab ich nunn in 3 von meinen 7 Becken am laufen, und bin restlos von diesem Prinzip begeistert.
Siehe auch:
http://members.tripod.de/juergenboehm/
Lars ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.06.2001   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Torf wo kaufen ? Fleck Archiv 2004 8 04.06.2004 12:53
Welchen Filter für OFA? monster30 Archiv 2004 3 12.03.2004 08:29
Welchen Filter? AlexNB Archiv 2003 8 13.03.2003 21:37
Welchen Filter für 400 l? Don Giovanni Archiv 2003 8 16.01.2003 10:45
Welchen Filter soll ich kaufen? RolandB Archiv 2001 15 11.10.2001 01:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.