zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2001, 19:36   #1
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich habe mir gestern 2 große Wurzeln gekauft und wollte wissen, wie lange ich die wässern muss. Ich habe sie gestern Nachmittag mal in die Dusche gelegt und das Wasser heute Morgen erneuert. Das Wasser war heute Morgen ganz braun-gelb und jetzt, ca. 3 Stunden nachdem ich das Wasser erneuert habe, hat sich die Farbe nicht mehr geändert. Also müssten alle Gerbstoffe raus sein, oder? Ich habe allerdings gelesen, dass man die Wrzel über eine Woche wässern muss. Stimmt das?
Christopher ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.11.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.11.2001, 19:41   #2
Costa
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christopher,

ich mach das immer so:
Zuerst wird das Holz mit einer Bürste gut gereinigt und dann lege ich sie in die Badewanne, die ich soweit mit Wasser fülle, daß die Wurzeln (wenn ich die runterdrücke) komplett unter Wasser sind. Dann einfach nur warten, bis sie abgesunken sind. Falls sich das Wasser färbt, wird es gewechselt.
Costa ist offline  
Alt 03.11.2001, 19:42   #3
JoyW
 
Registriert seit: 28.10.2001
Ort: München
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!
Ich hab mir mal bei ebay ne Wurzel ersteigert, hab sie kurz gewässert und dann rein ins Becken, danach war das Becken braun, ist zwar optisch nicht so toll, aber die abgegebenen Huminsäuren (so hießen die doch oder?) sind nicht schädlich - manche Leute kippen sich auch extra diese Torfextrakte ins Wasser um Schwarzwasser zu erhalten,.. also wenn dich braunes Wasser nicht stört und du die Wurzel ins Becken tun willst kannst du das denk ich schon machen,..
JoyW ist offline  
Alt 03.11.2001, 19:53   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Christopher,

ich spüle neue Wurzeln nur kurz ab (Staub) und dann ab ins Becken. Die Braunfärbung ist mir egal, den Fischen gefällt sie.
 
Alt 03.11.2001, 22:15   #5
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich habe die 2 Wurzeln jetzt mal ins Becken getan. So in die rechte und linke hintere Ecke, also wie einen Rahmen. Sieht klasse aus! Und die Harnischwelse haben sich gleich "festgenuggelt" :wink:
Christopher ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.11.2001   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückwand wässern? JensO. Archiv 2003 6 04.05.2003 00:29
Styropor-Platten vor Beckeneinsatz wässern? Frontosa Archiv 2002 2 12.05.2002 16:21
Wasserpest treibt lange Wurzeln Horst S. Archiv 2002 4 05.03.2002 01:44
wie lange wässern? Kartman Archiv 2001 3 08.09.2001 02:26
neue Wurzeln wässern? Thomas11 Archiv 2001 5 27.06.2001 00:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.