zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2001, 01:53   #1
Saskia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!
Ich habe sehr viel Nachwuchs an Black Mollys bekommen!Wahrscheinlich zu viele für mein 30l Becken, denn mein Wasser wird sehr trüb und meine Pflanzen gehen ein! Wie kann ich was dagegen machen? Ich habe ungefähr
3 Generationen in dem Becken doch ich kan noch keine Fische abgeben, weil sie noch zu klein sind. Und außerdem wohin damit????
Das Wasser stinkt richtig verfault und die Pflanzen sind ebendfalls verfault. Ich muss jeden Tag das Wasser wechseln. Nach einem Tag ist wieder ales trübe! Ich weiß nicht ob das wirklich an den vielen Fischen liegt oder an etwas anderen! Bitte helft mir ich bin nämlich kurz davor die Aquaristik aufzugeben!!!!!!!!!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saskia am 2001-06-17 20:55 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saskia am 2001-06-17 21:31 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saskia am 2001-06-17 21:33 ]</font>
 
Alt 18.06.2001, 02:43   #2
Jacky
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn Du die Fische an Privat abgeben willst, sind sie nie zu klein! Selbst wenige Tage alte Fische überstehen einen Umzug ohne Probleme. In den Zoohandel kannst Du sie in der Größe freilich nicht geben.
Daß eine Verminderung der Fischdichte bei Dir nötig ist schein auf der Hand zu liegen.

Saugst Du den Bodengrund regelmäßig ab? Dort kann die Quelle für übermäßige Fäulnis liegen. Wieviele Fische hast Du in deinem kleinen Becken?

Ich habe teilweise eine sehr hohe Besatzdichte, die aber mit 2 maligen Wasserwechsel in der Woche wassertechnisch klar geht (Ist bei mir kein Dauerzustand)

Vielleicht ist der Filter nicht ausreichend?
oder es liegt ein toter Fisch rum? Wenn Du aus Berlin kommst, nehm ich die Fische gern in Pension!
Jacky ist offline  
Alt 18.06.2001, 02:48   #3
Saskia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke erstmal für deine Antwort!Ich habe ungefähr 40 Fische!!Die ersten kann ich in 1 Woche an einen Handel abgeben!! Aber es bleiben dann immernoch ca. 20 Fische über!!!
Ich kenne keine privat Leute die welche nehmen könnten!Ich sauge 1 mal in der Woche!
Keine toten Fische, aber es könnte sein das der FIlter das nicht schafft!


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saskia am 2001-06-17 21:50 ]</font>
 
Alt 18.06.2001, 02:53   #4
Nawrat
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: Solingen
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich könnte Dir die 20 Stück für ein 250 Liter AQ abnehmen, aber wo wäre das. Ich wohne in Solingen.

Grüße
nawrat
Nawrat ist offline  
Alt 18.06.2001, 02:58   #5
Saskia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich wohne in Dinslaken! Ist ungefähr 1 Stunde Entfernung! Aber das hat such schon geklärt!Ich kann sie schon abgeben! Trotzdem Danke!!!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saskia am 2001-06-17 21:59 ]</font>
 
Alt 18.06.2001, 04:16   #6
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Saskia

findest das nicht irgendwie einfallslos:

"Hilfe!" als topic nehmen, wenn doch zumindest "Molly-Nachwuchs" oder "Nachwuchs -wohin damit?" nicht von der Hand zu weisen ist?

Wenn einer erwartet, dass ihm im Forum geholfen wird, so erwarte ich, dass dieser sich Mühe gibt, ein Thema zu formulieren. Ansonsten könnte ja (fast) jeder Beitrag mit "Hilfe!" benannt werden.

Und dann wäre es Glückssache, dass ausgerechnet dein Beitrag von jenem angeklickt wird, der dir helfen kann.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 18.06.2001, 04:23   #7
jochen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich finde es ehrlich gesagt ein bischen verantwortunglos sich mollys zu kaufen wenn man ein 30 l becken hatt.......man hört überall das die sich wie die karnickel vermehren. naja und 40 auf 30 l ist doch wirklich nicht mehr haltbar.....das kann vieleicht ein zooladen machen der eine riesige filteranlage hatt..........aber niemand mit herkömmlichen filtern...naja vieleicht sollte man bevor man sich tiere kauft vorher über sie informieren......
jochen
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! weisses zeugs am glas. Kalk? Algen? Hilfe!! eni_l Archiv 2003 11 21.08.2003 16:15
Hilfe Fische sind krank bitte um Hilfe Danke braut-g Archiv 2003 3 14.03.2003 04:17
HILFE, rote Stellen beim L46 wie bei Belga & Tiana*** Hilfe! Sunnymelory Archiv 2002 16 23.02.2002 17:16
HILFE; HILFE: FAFijunge haben weißen Punkt auf dem Kopf, heu Elise Archiv 2002 4 21.01.2002 18:55
!!! Hilfe! Malawi´s sterben einer nach dem anderen Hilfe Rossi Archiv 2001 4 20.07.2001 01:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.