zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2001, 04:31   #1
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
da war ich doch mal ein paar Stunden nicht zu
Hause, schon gibt es den ersten Todesfall. Mein alteingesessener Zebrabärbling hing unter der Wasseroberfläche, wurde schon von den Panzerwelsen zwischengenommen. Da es schon später Abend war, hab ich ihn herausgefischt und gesehen, dass abgesehen von einem angeknabberten Bauch die Stellen hinter den Kiemen blutig rot waren.
Am nächsten Morgen habe ich mir die anderen Tiere vor allem die anderen Zebrabärblinge angeschaut und bei einem ebenfalls eine kleine blutige Stelle hinter der rechten Kieme festgestellt. Die ist inzwischen verschwunden,den Tieren geht es gut und ich vermute jetzt eine tödliche Auseinandersetzung zwischen den beiden Zebrabärblingen.
Kann das sein?
Liebe Grüße
Ute
Ute De-Ku ist offline  
Alt 19.06.2001, 05:43   #2
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ute,
meine Zebrabärblinge jagen sich zwar immer wieder durchs Becken, Kämpfe habe ich jedoch noch keine beobachten können. Manchmal sind sie aber für einen ganzen Tag verschwunden.
Dann finde ich sie selbst 60cm-Becken nicht mehr, am nächsten Tag sind sie wieder da...
Gruß, Anja
Anja ist offline  
Alt 19.06.2001, 22:33   #3
KatjaA.
 
Registriert seit: 10.06.2001
Ort: Dresden
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo ute, in der literatur werden zebrabärblinge so nett als spielfreudig beschrieben. bei meinen sieben siehts nicht mehr nach spielen aus! den schwächsten, einen einäugigen, haben sie fast zu tode gejagt. der erfreut sich jetzt zwischen guppies in einem anderen aquarium seines lebens. die anderen sechs haben sich so sehr gerauft, dass bei manchen teilweise große stücken aus den flossen fehlten. ich habe sie dann auf meine aquarien aufgeteilt. nun haben sie auch wieder schöne flossen. es heißt zwar, sie fühlen sich nur in einem schwarm wohl, aber dass sie sich gegenseitig verstümmeln, davon stand nix in den büchern...
katja
KatjaA. ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie weit gehen N. multifasciatus beim Kämpfen? Jenny O. Archiv 2003 2 18.02.2003 13:54
Prachtschmerlen Kämpfen!!??? abritz Archiv 2002 16 17.11.2002 14:22
Balzen sie oder kämpfen sie? Tschibo Archiv 2002 6 31.08.2002 16:00
Marmorierte Panzerwelse kämpfen? Ingo240860 Archiv 2002 15 15.06.2002 16:00
Skalare kämpfen mit ihrem Spiegelbild Moritz Archiv 2001 3 04.07.2001 07:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:12 Uhr.