zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2001, 03:11   #1
Claudi
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Dormagen/Zons
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, kann mir jemand vielleicht sagen was für ein Fisch das ist? Im Laden wird er als "kleiner Maulbrüter" verkauft. Er ist ganz silbern und hat zwei leichte schwarze Streife an der Seite. Er soll wohl 6-8cm groß werden. Hat da jemand Ahnung?
Grüße Claudi
Claudi ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.11.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.11.2001, 14:17   #2
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Claudi,

wenn er in etwa so aussieht... :

http://www.g-hoener.de/images/11%20Z...ticolor_PS.JPG

...ist es ein :

"Pseudocrenilabrus multicolor"

Wirf doch mal Deine Suchmaschine mit dieser Bezeichnung an, da bekommst Du jede Menge Info´s.

Gruß
Klaus
Klaus ist offline  
Alt 23.11.2001, 16:21   #3
Claudi
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Dormagen/Zons
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Jaaaaaaaaaaaaaaaa, genau das ist er!!!!!!!!! Weiß jemand welche Haltungsbedingungen man erfüllen muß um diesen Fischen ein gutes Lebensumfeld zu geben?
Grüße Claudi
Claudi ist offline  
Alt 23.11.2001, 20:20   #4
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Claudi,

der "kleine Maulbrüter" ist ein ganz schöner Racker. Die Männchen sind zum Teil sehr unverträglich zueinander und auch recht agressiv den Weibchen gegenüber. Das Aquarium darf nicht zu klein sein (mindestens 80cm) und muss genügend Versteckmöglichkeiten bieten. Ich würde (in AQ bis 100cm) immer nur ein Männchen mit mehreren Weibchen zusammenhalten, diese sind dann so gut wie immer "brütend" und verstecken sich dann, werden aber weiterhin vom Männchen belästigt. Meiner Meinung nach sollte ein Weibchen, sobald es die Eier im Maul hat, separat gehalten werden (beim Rausfangen mit dem Netz kann es vorkommen, das die Weibchen die Eier ausspucken). Die Brutpflege ist sehr interessant.
Die Streifen zeigen die Fischlis übrigens nur, wenn sie sich nicht wohfühlen !
Über die nötigen Wasserwerte etc. solltest du dich auch noch schlau machen.

Michael Stache ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.11.2001   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein sauber fisch oder besser, ein fisch der scheisse frißt? Halskrause Archiv 2004 19 05.06.2004 20:59
Fisch ??? JoergG Archiv 2004 3 16.02.2004 20:58
Was ist das für ein Fisch ???? AlexG Archiv 2002 2 23.11.2002 19:16
Was ist das für ein Fisch ? Pumba Archiv 2002 9 23.11.2002 10:03
Was für ein Fisch ist das? Caol_Ila Archiv 2002 2 03.11.2002 18:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.