zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2001, 20:45   #1
Jens Pallmer
 
Registriert seit: 08.11.2001
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !

In ca. 2 Wochen werde ich die ersten Fische in mein 180L-Becken setzen, und geplant ist zunächst folgende Gruppe :

5 Corydoras Aneus
(2) Peckoltia Brevis (bzw.Pulchra/Vitatta bzw. Panque M.)
(2) Ancistrus

Ihr seht, die (2) bei den letzten beiden habe ich in Klammern gesetzt - Frage ist nun : kann man diese beiden Arten als Einzelgänger halten, oder ist mind. Paarhaltung für beide Arten sinnvoll und notwendig ?

Ist diese Besatz zunächst für das AQ in Orndung ? (Später noch 4 Fafis und Guppys (6) und Platys (6) geplant)

Danke und Grüssle,
Jens

_________________
180 Liter, ne Wurzel, 2 Tonsteine mit Löchern, Turmdeckelschnecken und Pflanzen (Vallisneria,Wasserpest, Wassernabel, Echnidorus Tennellus, Blütenstielloser Sumpffreund) - jetzt beginnt das große Warten und Einfahren ... :wink: Seit 10.11.01 ...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-12-07 20:05 ]</font>
Jens Pallmer ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.11.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.11.2001, 21:17   #2
Mastermind
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Mülheim
Beiträge: 817
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jens,
Mit den Ancristen klappt das schon nur mit den anderen Welsen kenn ich mich nicht so gut aus und will keine Falschaussagen geben.
Weche Fadenfische meinst du ?
Mit den Guppies und Platies müsste das eigentlich klappen ! Nur die werden sehr sehr
viele Junge kriegen !
MfG Mastermind
Mastermind ist offline  
Alt 28.11.2001, 21:21   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
natürlich kannst Du die welse auch alleine halten. Wenn eine Geschlechterunterscheidung aber schon möglich ist (v.A. bei den Peckoltias/... etwas problematisch), ist natürlich ein Pärchen zwecks Fortpflanzung vorzuziehen (bei den Peckoltias sowieso schwierig, und bei den Ancistri wegen dem Jungfischabgabeproblem auch nicht "so" toll :wink: ).
 
Alt 28.11.2001, 21:56   #4
Jens Pallmer
 
Registriert seit: 08.11.2001
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Walter,Hallo MM

es handelt sich um 3 blaue FaFis (w) und 1 goldener FaFi (m) - die blauen Fafis bekomme ich hoffentlich von Judith (Jamabalaya) :grin:.

Die Frage hob u.a. auch auf die Menge der Welse am Boden ab - nicht daß es "dort unten" überbesetzt ist.

Grüssle,Jens

_________________
180 Liter, ne Wurzel, 2 Tonsteine mit Löchern, Turmdeckelschnecken und Pflanzen (Vallisneria,Wasserpest, Wassernabel, Echnidorus Tennellus, Blütenstielloser Sumpffreund) - jetzt beginnt das große Warten und Einfahren ... :wink: Seit 10.11.01 ...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-11-28 16:10 ]</font>
Jens Pallmer ist offline  
Alt 28.11.2001, 22:28   #5
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
Zitat:

Jens Pallmer schrieb :

Die Frage hob u.a. auch auf die Menge der Welse am Boden ab - nicht daß es "dort unten" überbesetzt ist.
IMO kein Problem, vorausgesetzt natürlich genügend Wurzeln, H&ouml;hlen und Verstecke.
 
Alt 28.11.2001, 22:38   #6
Jens Pallmer
 
Registriert seit: 08.11.2001
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Walter,

deine Antwort bezieht sich auf die 2 Peckolti, 2 Ancistren und 5 Corydoras ?

Grüssle, Jens
Jens Pallmer ist offline  
Alt 28.11.2001, 23:16   #7
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau :wink:
 
Alt 29.11.2001, 00:50   #8
Jens Pallmer
 
Registriert seit: 08.11.2001
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Infos, Walter !

Das nennt man dann wohl länderübergreifende Entwicklungshilfe :grin: Werde den Welsen beste Grüße von Dir ausrichten, wenn sie da sind :grin:

Grüssle, Jens


Jens Pallmer ist offline  
Alt 29.11.2001, 00:52   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke, mach das mal :wink:
Und dass die Ösis den Piefs :roll:
 
Alt 08.12.2001, 02:04   #10
Jens Pallmer
 
Registriert seit: 08.11.2001
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Walter & alle anderen Forensurfer,

wenn es interessiert :grin: ...

... seit ca. 3 Stunden ist das Becken nicht mehr ohne Bewohner :

2 Peckolti,

3 Ancistren

6 Corydoras

... und schon seit 3 Tagen noch 4 Rennschnecken !

Du siehst, es ist ein Acistrus und ein Corydora mehr geworden - hoffe, bin immer noch nicht im Überbesatz :grin:

Grüssle, Jens

P.S: Bin heute abend am Fisch-TV gucken ! *freu*

P.P.S.:grin:ie Corydoras wirbeln ganz schön Sand auf und bringen Leben in's Becken - die Ancistren "checken" mal gerade alle Plätze in einer "Seelenruhe" :grin: (die sind schon alle 3 ca. 1 Jahr alt) - nur die Peckoltis lassen sich nicht blicken ...



_________________
180 Liter - seit heute (07.12.01) nach 4 Wochen Warten : 2 Peckolti Vittata, 3 Ancistrus Dolichopterus, 6 Corydoras Aneus & 4 Rennschnecken

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-12-07 20:12 ]</font>
Jens Pallmer ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hillfeee...was sind das für neue Bewohner in meinem Becken?? AnnyB Archiv 2003 3 31.10.2003 08:24
Wieder mal'ne Erstbesatzfrage ! Polly Archiv 2003 1 08.09.2003 10:54
Endlich größeres Becken :-) Geht das so? Heiko L. Archiv 2002 9 04.09.2002 18:22
Becken endlich eingelaufen :-))) Dunkelzahn Archiv 2002 3 24.06.2002 23:29
Neue Bewohner im Becken ... Barben/Guppys Jens Pallmer Archiv 2001 8 18.12.2001 19:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.