zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2001, 18:54   #11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Blacky,

Zitat:
Die laufenden monatlichen kosten für neue Pflanzen, ...
Wer monatlich neue Pflanzen anschaffen muß, macht etwas prinzipiell verkehrt. Ein bepflanztes Aquarium, das normal läuft, produziert mehr Pflanzen, als für den eigenen Bedarf notwendig sind.

Die Kosten für die Pflanzenanschaffung spielen genau einmal eine größere Rolle, nämlich dann, wenn das Aquarium eingerichtet wird.

Viele Grüße
Robert
 
Alt 21.06.2001, 23:24   #12
Mark
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Lünen
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

>Quote:
>HQL Lampen leben aber trotzdem (nutbare >Brenndauer 9000 Stunden 20% >Listungsverlust, bei HQI nur 6000 bei 30% >Leistungsverlust)...

>Hast Du mir mal 'ne Quelle für diese
>Zahlen? Vor allem die 30 % Abfall für HQI >kann ich nicht nachvollziehen, die >Diagramme hier >www.radium.de/deutsch/produkte/ab/entladung/>hinweise.html sprechen eine andere Sprache.

Ja hab ich schau mal im Buch Aquarientechnik von Martin Sander nach (DATZ- Aquarienbücher), da steht es so wie ich es geschrieben habe!

Ich hab direkt an der Steckdose mit einem Meßgerät dass in eine Zeitschaltuhr eingebaut ist gemmessen, und die ist eigentlich recht genau! Aber ist ja acuh egal. Ich hab ja nicht gesagt, dass HQI nicht gut ist, natürlich ist es besser, aber HQL ist einfach billiger!!!

Bis denn Mark

PS.: Wie schon gesagt jeder hat andere Erfahrungen und Erfolge bzw Misserfolge gemacht !
Mark ist offline  
Alt 21.06.2001, 23:44   #13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mark,

Zitat:
Mark schrieb am 2001-06-21 18:24 :
Ja hab ich schau mal im Buch Aquarientechnik von Martin Sander nach (DATZ- Aquarienbücher), da steht es so wie ich es geschrieben habe!
Naja. Wenn's um Lampen geht, dann habe ich doch mehr Vertrauen in die Angaben eines Lampenherstellers, als wenn sich ein Hersteller von Abschäumern über Lampen ausläßt.

Zitat:
Ich hab direkt an der Steckdose mit einem Meßgerät dass in eine Zeitschaltuhr eingebaut ist gemmessen, und die ist eigentlich recht genau!
Was für ein Meßgerät? Echte Effektivwertmessung mit Phasenwinkelkorrektur, oder doch eher ein Schätzeisen?

Viele Grüße
Robert
 
Alt 22.06.2001, 19:20   #14
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Robert, das glaubst du doch selbst nicht!
Du verwechselst Soll und Ist.
Bei den Fragen, die hier und in dem Vorgängerforum gestellt wurden, wird nur ein kleiner Anteil sein Pflanzenwachsum im Griff haben!!!
Der große Rest wundert sich, das die Pflanzen faulen und absterben, kaufen neue Pflanzen usw. usw.!
Blackyy ist offline  
Alt 22.06.2001, 19:51   #15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Blackyy,

doch, ich bin durchaus überzeugt von dem, was ich schreibe :grin:. Sonst würde ich es ja nicht schreiben .

Und ich verwechsele auch nicht Soll- mit Istzustand. Bei mir ist das so, daß mein Aquarium ein Selbstläufer ist, und von dem 10 l-Eimer Wasserverpflanzen, den ich alle 4 Wochen aus dem Aquarium hole, haben schon einige aus der d.r.t.a. profitiert. Willst Du mal welche haben?

Ich bleibe bei meiner Meinung, daß bei jemandem, der regelmäßig Pflanzen nachkaufen muß, irgendetwas gewaltig aus dem Ruder gelaufen ist.

Viele Grüße
Robert
 
Alt 23.06.2001, 03:51   #16
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na da kann ich wieder zustimmen.
Ich meinte eigentlich auch nicht dich, sondern die Leute, die sich Gedanken über 10DM an Mehrkosten für HQI Beleuchtung machen, aber ständig neue Pflanzen kaufen müssen, weil ihr Aquarium dank der "guten" Beleuchtung eben kein Selbstläufer ist.
Blackyy ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.