zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2001, 18:59   #1
Achim-OL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe zwei Ancistren bei mir unter Asyl. Nun ist mir aufgefallen, dass einer weisse, milchige Augen hat. Fast so als ob er blind ist, aber er sieht mich noch ganz gut. Ist das normal bei den Ancistren?

Gruß, Achim
Achim-OL ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.06.2001, 19:16   #2
Marcel
 
Registriert seit: 10.06.2001
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Normal sind die trüben Augen nicht!
Eine Trübung der Augen wird hauptsächlich durch schlechte Wasserqualität ausgelöst oder kann eine Begleiterscheinung einer Krankheit sein.
Also auf optimale Wasserwerte achten und regelmäßig Wasserwechsel machen. Wenn die Trübung dann nicht weggeht ist es wahrscheinlich eine Krankheit.
MfG Marcel Click the image to open in full size.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marcel am 2001-06-20 13:17 ]</font>
Marcel ist offline  
Alt 20.06.2001, 19:25   #3
Achim-OL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marcel,

meine Bekannte, von der ich die Ancistren in Asyl genommen habe sagte, der hätte es schon immer gehabt. Der Wels ist auch schon 12 Jahre alt. Vielleicht hatten die damals eine Krankheit im Aquarium und die milchigen Augen sind mit der Zeit chronisch geworden.

Gruß, Achim
Achim-OL ist offline  
Alt 20.06.2001, 19:34   #4
Antje Götz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Einer meiner Skalare hat seit über einem Jahr ein milchiges Auge. Er hat mal unter Schimmelbefall gelitten und das Auge hat sich nie davon erholt. Er scheint damit aber auch gucken zu können, zumindest bewegt er es genauso wie das andere. Sonst scheint ihn das nicht weiter zu belasten.

Vielleicht ist das bei Deinem Ancistrus ähnlich.

 
Sponsor Mitteilung 20.06.2001   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brutpflege beim Ancistrus Corytante Archiv 2004 0 18.02.2004 23:03
Ancistrus mit trüben Augen und tote PS Lord _Kugel Archiv 2002 4 10.12.2002 23:02
Milchige Schicht auf Wasseroberfläche - Was ist das? Pipone Archiv 2002 4 07.08.2002 14:32
Milchige Schicht auf Wasseroberfläche? Lars0679 Archiv 2001 4 28.10.2001 22:43
milchige Trübung Sbgmike Archiv 2001 9 24.09.2001 21:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.