zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2001, 16:50   #1
OffenesOhr80
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!
Ich habe hier ein leeres 200l Becken stehen, welches wieder zum Leben erwacht werde soll.

Zum Standort: Es wird in meinem Arbeitskeller stehen und muß ohne Tageslicht auskommen.
Meine Überlegung ist nun, dass Becken mit Skalaren zu besetzten..... Nur was kann ich noch mit reinsetzen?
Wer von euch hat womit gute Erfahrungen gesammelt?

Gruß
Martin


 
Sponsor Mitteilung 03.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.12.2001, 19:11   #2
der_Sebi
 
Registriert seit: 22.10.2001
Ort: Marburg
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo OffenesOhr,
wenn du Skalare halten willst, dann nur Skalare und ein paar Bodenfische. Ansonsten werden die Skalare zu groß um sie mit anderen Fischen zusammen zu halten. Wenn dann reicht dein Becken auch nur für ein Pärchen. Mehr ist nicht drin. Wie hoch ist denn das Becken? Eine Beckenhöhe von 50 cm wird minimal empfohlen, da Skalare nicht einfach nur groß werden, sondern auch ziemlich "hoch".
Wegen dem nicht vorhandenen Tageslicht sollte es glaube ich keine Probleme geben bei ausreichender Beleuchtung. Für weitere Besatzfragen wäre es sinnvoll, wenn du deine Wasserwerte mal postest, sonst wird dir hier wahrscheinlich keiner Tips geben können/wollen.
Bitte korrigiert mich, wenn ich Mist laber!
Gruß
der Sebi
der_Sebi ist offline  
Alt 03.12.2001, 20:11   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
Zitat:

OffenesOhr80 schrieb :

Zum Standort: Es wird in meinem Arbeitskeller stehen und muß ohne Tageslicht auskommen.
Ohne Tageslicht ist normalerweise eh besser, da Du dann wahrscheinlich weniger Algenprobleme an den Scheiben hast.
Zitat:

Meine Überlegung ist nun, dass Becken mit Skalaren zu besetzten..... Nur was kann ich noch mit reinsetzen?
Wer von euch hat womit gute Erfahrungen gesammelt?
Panzerwelse, Harnischwelse, eventuell ein oder zwei Pärchen Zwergbuntbarsche, einen Schwarm Salmler.
Aber zuallererst müßte man wirklich Deine Wasserwerte wissen :roll:
 
Sponsor Mitteilung 03.12.2001   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittel-Südamerika Becken? Sbgmike Archiv 2004 5 07.04.2004 12:54
Umgestaltung Südamerika-Becken mecosa Archiv 2004 21 01.01.2004 19:53
Wiedereinstieg [Südamerika Becken] Matte's Archiv 2003 63 29.06.2003 00:22
Südamerika-Becken TT-Fuchs Archiv 2003 14 27.03.2003 23:21
Besatz für südamerika Becken Fridu Archiv 2002 7 30.12.2002 14:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.