zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2001, 00:46   #1
blue_boy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi folks!

ich will mir um weihnachten rum oda auch erst im januar ein schoenes 200L AQ besorgen!

ich hatte aba ma guppys und ein paar wildfische in nem 50l aquarium die sich gut vertragen haben bis es geplatzt is :cry:

jetzt will ich neu anfangen und ich hab vor dort unter anderem panzerwelse unterzubringen! deshalb hatte ich vor sand als boden zu wählen aba hab hier gelesen dass das net so jut fuer die pflanzen is??
jetzt bin ich total durcheinander, helft mir !
 
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2001, 00:51   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Sand guter Qualität ist der beste Boden, den Du Dir vorstellen kannst. Ist auch die Mehrzahl der Meinungen hier.

Ich verwende nur Spielsand, pH neutral aus dem Baumarkt, ohne jegliche Probleme und Pflanzen wachsen sehr gut.
 
Alt 05.12.2001, 00:52   #3
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Ralf!

Du weißt aber schon, daß _ich_ nicht unbedingt zur Sandfraktion gehöre!?...:wink:

Gruß, HP
________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-04 18:52 ]</font>
 
Alt 05.12.2001, 01:01   #4
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Blue Boy,
willkommen im Forum. :smile:

Bei Sand gehen die Meinungen leider sehr weit auseinander.
Ich bevorzuge auch Sand.
Und meine Pflanzen wachsen wie verrückt.

Mein Tipp:
Gebe mal oben im Banner unter Suche "Sandboden" ein. :wink:

Für zwei Stunden Lesespass gratuliere ich Dir schon jetzt. :smile:

Gruß
Martin K.
 
Alt 05.12.2001, 01:01   #5
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Blue Boy,

also viele hier, außer HP :wink:, bevorzugen den Sand als Bodengrund, weil da die Pflanzen besser wachsen und weniger Mulm einsickern kann. Der Boden ist also wesentlich besser auf lange Sicht als grober Kies. Wobei der Begriff Sand wohl von 0,2 bis 2 mm Körnung dehnbar scheint.
bongo ist offline  
Alt 05.12.2001, 01:07   #6
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Martin und Bongo!

Jajaja, ich verstehe Eure Pro-Sand-Argumente schon sehr gut, nur bin ich halt mal mit Sandboden gehörig auf die Nase gefallen, und wie heißt's so schön? "Gebranntes Kind scheut das Feuer"...:smile:

Hätte schon große Lust, eines meiner Becken mal wieder mit Sand zu fahren, aber.....isch trau misch nischt mehr.... :wink:

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-04 19:08 ]</font>
 
Alt 05.12.2001, 01:14   #7
AndreaT.
 
Registriert seit: 07.09.2001
Ort: Hannover
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi.
Gehörte eigentlich auch zur Kiesfraktion, aber nachdem ich hier nur Schwierigkeiten mit einem Becken hatte und es am Kies lag (warum weiß ich auch noch nicht so ganz genau) hab ich jetzt die Neueinrichtung mit Sand gemacht. Ob es wirklich gut funktioniert weiß ich noch nicht. Läuft erst ne gute Woche.
Aber die Optik gefällt mir und meine Welse findens toll.
Hab Quarzsand aus dem Baumarkt genommen.

@HPKrug: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Gruß Andrea
AndreaT. ist offline  
Alt 05.12.2001, 01:15   #8
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Hans Peter,
niemand will Dich im "Ernst", wieder zu Sand überreden. :smile:
Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Kies gemacht. :smile:

"Funktionierende Systeme soll auch nicht unbedingt auseinander nehmen" :wink:

Gruß
Martin K.
 
Alt 05.12.2001, 01:23   #9
Silke P.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Greußen
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
bongo schrieb am 2001-12-04 19:01 :
Hallo Blue Boy,

Wobei der Begriff Sand wohl von 0,2 bis 2 mm Körnung dehnbar scheint.
Ich muß Dich korrigieren. Der Begriff ist nicht dehnbahr, sondern fest definiert.

Sand 2mm-0,063mm
- Feinsand 0,2-0,063mm
- Mittelsand 0,63-0,2mm
- Grobsand 2-0,63mm

Kies 63mm-2mm
- Feinkies 6,3-2mm
- Mittelkies 20-6,3mm
- Grobkies 63-20mm

Kies sagt zudem aus, daß das Material gerundet ist, ansonsten ist es Grus.

Ich habe in einem Becken Kies und Sand. Die Pflanzen wachsen dabei im Sand wesentlich besser. Sie lassen sich auch besser pflanzen. Gerade mit Stengelpflanzen wird es schwer im Kies.

Der Sand hat dabei eine Körnung von 1-2mm. Zur Verwendung im AQ würde ich den Grobsand bevorzugen, Mittelsand allenfalls, wenn der Anteil der kleinen Kornfraktion nicht zu hoch ist.


Silke P. ist offline  
Alt 05.12.2001, 01:29   #10
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Andrea!

Zitat:
AndreaT. schrieb am 2001-12-04 19:14 :
@HPKrug: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Dat is mir schon klar...:smile:

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-04 19:29 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hallo habe gleich eine frage mrboom Archiv 2004 14 09.06.2004 01:30
Vorstellung und gleich eine Frage! mfischer Archiv 2004 0 22.02.2004 13:36
Hallo,bin Anfängerin und habe eine Frage Angie13 Archiv 2003 6 28.12.2003 21:25
Hallo, und gleich ein paar Fragen Backet Archiv 2003 6 22.03.2003 10:29
hallo sehr wichtige frage alle infos helfen Seppel Archiv 2003 5 15.03.2003 09:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.