zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2001, 01:40   #1
Ina Beyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!
Kann mir jemand von euch Schwimmpflanzen empfehlen,die nicht so leicht kaputt gehen?? Danke und tschüss Ina
 
Sponsor Mitteilung 21.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.06.2001, 02:25   #2
Oliver W.
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Speyer
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich weiss nicht, ob das gerade die sind, die bei dir schon kaputt gegangen sind,aber ich habe ein paar schöne Muschelblumen (Pistia stratiotes). Bekommen sehr lange Wurzeln und vermehren sich wie die Pest. Wenn du magst, kann ich ein paar Ableger etwas heranwachsen lassen, falls du bei dir in der Umgebung keine bekommst. Ein kleines Päckchen kostet 6,90 DM. Ist wohl günstiger, als wenn du bei einem anderen Versand auch noch die Pflanze bezahlen musst.

Gruss, Oliver W.
Oliver W. ist offline  
Alt 21.06.2001, 05:25   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Ina

Ich habe ebenfalls die Pistia stratiotes im Becken und kann mich über das Wachstum nicht beschweren.
Schau mal hier:
http://www.dennerle.de/pflanzen/monat.htm

Gruß
Frank M
 
Alt 21.06.2001, 06:52   #4
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und ich hab Wasserlinsen :grin:
Und, ob ihr´s glaubt, oder nicht, ich mag meine Linsen :wink:
Gruß,
Walter
 
Alt 21.06.2001, 06:55   #5
Desperados
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ina

also ich weiß ja nun nicht zu welchem Zweck du die Schwimmpflanzen benutzen möchtest( Dekoration,Lichtdämfung,Versteck für Jungfische usw.)?? aber eine sehr robuste Schwimmpflanze ist das Lebermoos (riccia fluitans). eignet sich gut zur Lichtdämfung und als Versteck für Jungfische.

Ich hab sie sogar über der Stelle zu schwimmen,an der mein CO2 austritt.So bleiben immer ein paar blasen hängen und haben somit länger Kontakt mit dem Wasser.

Die Pflanze vermehrt sich auch sehr schnell, muß man schon sagen.

Man kann sie auch an Steine oder Wurzeln anbinden für dekorative Zwecke,aber da gibts auch unterschiedliche Meinungen zu.

bis denn dann

Desperados
 
Alt 23.06.2001, 05:27   #6
Ina Beyer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für eure Antworten!!
Ich werd morgen gleich mal in nen Zooladen fahrn *g*
Ciao! Ina
 
Alt 23.06.2001, 20:23   #7
Phios
 
Registriert seit: 08.06.2001
Ort: 07548 Gera
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Schwimmender Hornfarn(Ceratopteris pteridioides) ist robust und wächst schnell.
Leider wird die pflanze doch etwas größer als einem lieb ist u. nimmt dadurch sehr viel licht weg. Sieht aber mit seinen langen wurzel sehr gut aus.
mfg phios
Phios ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.06.2001   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
s:schwimmpflanzen blueframe Archiv 2004 1 19.04.2004 20:17
Schwimmpflanzen hilflos Archiv 2004 0 21.03.2004 19:21
Schwimmpflanzen? joergb Archiv 2003 3 19.01.2003 18:26
Schwimmpflanzen ??? -= Tobias =- Archiv 2001 14 24.12.2001 03:53
S: Schwimmpflanzen ubit Archiv 2001 4 20.12.2001 17:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:13 Uhr.