zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2001, 16:52   #1
nicolli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo an alle :smile: !
ich habe folgendes problem und zwar ist mein Becken rand voll mit Schnecken.Nun mal ausführlich.Ich habe ein 240 l becken mit 4 Hornhechten+2 Riesen Apfelschnecken.Die Fische sind ca 15 cm groß.Seit ein paar Wochen haben die Apfelschnecken bestimmt 7 große Nester and den Deckel geklebt was mich ja auch freut doch dazu kommt noch das in meinem Becken ein paar Posthornschnecken durch Pflanzen eingeschleppt würden und auch diese anderen Spitzen Schnecken.
Die haben sich so ausgebreitet das ich fast jeden Tag 50 bis 100 Tiere fangen kann und 2 Tage später sind sie alle wieder neu da.Erst klein aber dann sehr schnell groß.Die Apfelschneckis sind geschlüpft bestimmt 200 bis 300 und jetzt bezieht ein Film aus bestimmt 600 Schnecken mein Aquarium.Kommisch die Hechte fressen kein flockenfutter als fütter ich nur lebend was die Hechte auch binne Sekunden runterwürgen.1 mal pro Woche 20% Wasserwechsel und schlamabsaugung.Ph Wert 7,3. Becken voll bepflanzt und große Mangrovenwurzel.

Also vieleicht habt ihr ein Tip ! Danke
Gruß Nicolli
 
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2001, 21:08   #2
FishMan
 
Registriert seit: 25.08.2001
Beiträge: 544
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo du,

nimm ein Glas und stell es ins Wasser so das die schnecken rein könne, befestige es ruhig irgendiwe, dann leg ne Gurke rein, da sammeln sich die schnecken, dann entnehmen
FishMan ist offline  
Alt 05.12.2001, 21:26   #3
Doris S.
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: München
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nicolli!

Folgenden Tip hab ich mal bei einem ähnlichen Problem bekommen:

nachts einen kl. Unterteller o.ä. ins Becken legen; ein-zwei Futtertabletten drauf und am naechsten Morgen mit den Schnecken rausnehmen.

Bei mir hat das damals leider nicht funtioniert, weil meine Mollies die Tabeltten innerhalb von Minuten weggeputzt hatten, aber wenn Deine Fische nur lebendiges fressen...

Im Handel werden auch spezielle Schneckenfallen angeboten (z.B. http://www.jbl.de/ -> Zubehoer -> Diverses) das Prinzip ist ählich, der Vorteil für Dich könnte sein, dass nur die kleinen Schnecken in die Falle gelangen.

Grüße,
Doris
Doris S. ist offline  
Alt 05.12.2001, 21:37   #4
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
makropoden rein.
die zerfetzen schnecken in sekunden.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 05.12.2001, 21:42   #5
nicolli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke FishMan und danke Doris :smile:

Ich werde heute Nacht Schnecken fangen.
Aber wo her kann die explosionsartige Vermehrung kommen ??? Futterreste sind keine drin und Algen hab ich auch kaum welche.
Gruß
 
Alt 05.12.2001, 21:45   #6
Christian O.
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: 82061 Neuried (München)
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Method schrieb am 2001-12-05 15:37 :
Hi,
makropoden rein.
die zerfetzen schnecken in sekunden.
Hallo Method,

und danach :???: ! Man kann doch nicht einfach Fische reinsetzen! Oder vieleicht gleich 5 Kugelfische?????
Also neeee! Man sollte auf Ursachensuche gehn und wenn möglich ausschalten! Um das Ausmaß der Schneckenplage in Grenzen zu halten würde ich die obigen Vorgehensweisen empfehlen!

Gruß Christian
Christian O. ist offline  
Alt 05.12.2001, 21:47   #7
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi snoop,
die beseitigen alle schnecken bis sie vollständig ausgelöscht sind.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 05.12.2001, 21:57   #8
Christian O.
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: 82061 Neuried (München)
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Method,

das stimmt zwar auch nicht voll und ganz, aber das ist ein anderes Thema!
Aber was soll er dann danach mit den Makropoden machen? wenn sie, mal angenommen alle Schnecken fressen, was IMHO nicht stimmt, wo soll man diese LEBEWESEN (nicht "Mittelchen" !!) dann hingeben! Wär gaaaanz vielleicht eine Möglichkeit wenn man sie mit guten Wissen weiter geben könnte!!
Aber.....

Gruß Christian
Christian O. ist offline  
Alt 05.12.2001, 22:01   #9
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
mann sollte sich halt erkundigen.
bei händler etc.
oft leihen sie fische aus.
mann zahlt den vollen preis,später nehmen sie wenn man sich mit ihnen abschpricht die fische zurück,und mann bekommt einen teil seines geldes ebenfalls zurück.
aber das macht nicht jeder händler.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 05.12.2001, 22:05   #10
Christian O.
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: 82061 Neuried (München)
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HALLOOOOO! Fische sind Lebeswesen, keine Verleihobjekte! Der Händler der das macht, ist sehr schlecht!! Aber das kennen wir ja schon !!
Das ist keinenfalls eine Lösung!!
Das ganze umsetzen ist auch IMO sehr stressig für die Fische, kann zu Krankheiten und Tod führen! Das sollte man unbedingt aus o.g. Gründen vermeiden!!

Gruß Christian
Christian O. ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kommen Schnecken ins Becken? Nablin Archiv 2004 3 19.04.2004 18:19
Hilfe! Wo kommen al die Schnecken her???? Kimchen Archiv 2003 3 05.12.2003 15:31
hilfe, woher kommen die AS Nina Archiv 2002 16 29.08.2002 17:11
Schnecken-wo kommen sie her und machen sie ärger? Butterbossi Archiv 2002 1 01.08.2002 20:54
Hilfe, jetzt kommen die Grünalgen! Gerdi2001 Archiv 2001 5 06.08.2001 00:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.