zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2001, 18:01   #1
Kirsten2
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: 41540 Dormagen
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
ich habe in meinem 200l Becken( Regenbogenfische und Ancistrus)hellen Kies und würde gerne auf schwarzen Kies umstellen.
Wie sind eure Erfahrungen mit schwarzem Kies?

Gruß Kirsten
Kirsten2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.12.2001, 18:08   #2
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kirsten,
meine Erfahrungen mit gefärbten Kies, speziell schwarzem, sind nicht sehr gut, um nicht zu sagen schlecht. Ich habe solchen Kies bisher erst einmal verwendet, mit dem Erfolg, das fast der komplette Besatz diese Aquariums innerhalb von einer Woche ohne erkennbare Krankheitssymptome gestorben ist. Die überlebenden Tiere wurden umgesetzt und zeigten auch keine Krankheitssymptome. Ich vermute das der Kies irgendwelche Giftstoffe abgab.
Gruß Werner
 
Alt 05.12.2001, 22:41   #3
-= Tobias =-
 
Registriert seit: 02.12.2001
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.041
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Kirsten !

Ich hab auch schwarzen Kies.
Es ist normaler Kies, der mit schwarzen Gummi überzogen ist.
Ich hatte bis jetzt (3 Monate) keine Probleme !!!

Gruß, Tobias



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: -= Tobias =- am 2001-12-05 16:41 ]</font>
-= Tobias =- ist offline  
Alt 05.12.2001, 22:50   #4
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
ich finde auch, dass der schwarze (beschichtete und sehr teure Dennerle-) Sand super aussieht.
Ich hab ein Becken damit laufen, und komischerweise läuft dieses Becken bei weitem nicht so problemlos, wie die anderen, welche alle mit feinem hellen Quarzsand ausgestattet sind (Pflanzenwuchs, Mulm, ...) :???:
Ob das allerdings am schwarzen Sand liegt, vermag ich nicht wirklich zu beurteilen.
 
Alt 05.12.2001, 23:37   #5
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kirsten!

Schwarzer Kies aus Granit/Schiefer sollte IMHO keinerlei Probleme bereiten.

Aber schwarz finde ich persönlich etwas sehr duster; wie wär's denn mit Rehbraunem? Der bringt die Farben der Fische & Pflanzen ebenso schön zur Geltung.

Gruß, HP
________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-05 17:38 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 05.12.2001   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodengrund? Andrew Archiv 2003 2 16.12.2003 18:22
Bodengrund Sand und darunter Bodengrund Deponit, JBL o.ä? Stilla29 Archiv 2003 32 29.07.2003 08:43
Bodengrund RainerE Archiv 2003 3 21.03.2003 07:47
Bodengrund? Sudi.K. Archiv 2002 12 21.11.2002 23:35
... bodengrund ... NeuerNick Archiv 2001 12 09.12.2001 23:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.