zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2001, 18:03   #1
nico
 
Registriert seit: 21.06.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute
Erstmal ein großes Lob an alle hier,was ich hier schon gelernt habe -Wahnsinn-.Nun zu meinem Problem:Ich habe im Mom. ein 112l Aquari (Black Mollies,Neon,Guppies,Rüsselbarben,2Skalare! (nicht Schimpfen))um meinen Fischis was gutes zu tun,will ich mich auf 200l vergrößern (größer geht nicht weil Aquari als Raumteiler fungiert) Jetzt bin ich etwas konfus weil einmal heißt es Pflanzen brauchen viel Licht,dann wieder "unbedingt Schwimmpflanzen sonst ist es zu hell im Becken" ja was denn nun? Dann gehts wieder darum das ein Filter zu stark ist und zu viel Strömung hat (Ich hab Eheim 2010,was brauch ich für das 200l Becken?)Eine zeitlang dachte ich,ich hätt alles im "Griff" aber im Mom.weiß ich glaub ich gar nix mehr,dabei will ich doch versuchen bei dem neuen Becken so viel wie möglich richtig zu machen!!
Ihr seht ich werde noch sehr oft hier reinschauen!!
Ich bedanke mich für alle Eure Ratschläge
Ciao Nico
nico ist offline  
Alt 22.06.2001, 00:39   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Nico

zunächst mal Dank für dein Lob!

Zur Filterfrage: der Topf kann nie gross genug sein, die Leistung sollte aber so eingestellt sein, das maximal einmal pro Stunde der Filterinhalt durchgepumpt wird.
Sei dafür grosszügiger mit dem Bodengrund - in ihm wird eine Menge "Filterleistung" stattfinden können.

Zur Beleuchtung: Das kommt auf die zu pflegenden Fische an, einige haben es lieber abgedunkelt, andere weniger. Bei den Pflanzen ist in der Regel der minimierende Faktor der CO2-Gehalt im Wasser. Wenn du CO2 zugibst, kommt es dann auf die Pflanzen an - es gibt lichthungrige und weniger lichthungrige - letzten Endes eine frgae des Geschmacks und des Preises. Zum Anfang bist du mit einer Aqua-Glo und einer Sun-Glo gut bedient. Auch hier eine Frage des Preises und der Ansprüche - aber ich denke, mit dem von dir geschilderten Besatz kannst du mal gemächlich anfangen. Mit jeder weiterenerfahrung werden deine Ansprüche steigern, du wirst sehr spezifische Fragen hier stellen, und dann auch sehr spezifische, kompetente Antworten erhalten.

Und schau doch nochmal auf folgende Seiten:
http://www.aquaristik-hilfe.de und
http://www.hereinspaziert.de

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 22.06.2001, 01:59   #3
nico
 
Registriert seit: 21.06.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland :lol:
Danke für Deine Antwort.Ich spiele eigentlich mit dem Gedanken das ganze ohne CO2 zugabe laufen zu lassen (erstmal wenigstens)die Anlage ist im Mom. nicht in meinem Etat drin und ich habe mehrfach gelesen das es auch ohne geht. :roll:
Ich wills jedenfalls hoffen.In meinem kleinen (112l) Becken klappt bis jetzt alles Wunderbar.Dank der guten Tips hier,haben "wir" auch Anfang des Jahres die böse Weißpünktchenkrankheit mit nur wenigen Verlusten überstanden. :lol:
Was ist denn gut,und dabei vielleicht sogar einfach zu handhaben,ein Innenfilter oder Außenfilter oder jetzt hab ich was von `nem außenhängenden Mehrkammerfilter gelesen der seit Februar auf dem Markt sein soll (für das neue 200l Becken mein ich) das Ding ist von Eheim und hat nen humanen Preis.
Ciao Nico
nico ist offline  
Alt 22.06.2001, 02:18   #4
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zur Filterfrage: der Topf kann nie gross genug sein, die Leistung sollte aber so eingestellt sein, das maximal einmal pro Stunde der Filterinhalt durchgepumpt wird.
:???: Beckeninhalt, oder? :???:
Tim ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflanzen für wenig licht? Baumtänzerin Archiv 2004 4 22.02.2004 16:53
Muss der Denerle Co2 Filter im Licht stehen? seestern Archiv 2003 2 11.08.2003 16:34
1100 Liter Becken was für licht ??? Heizung ??? filter ??? Renken_Hecht Archiv 2002 15 06.11.2002 11:47
1100 Liter eck becken Filter ??? Licht ??? Heizung ??? Renken_Hecht Archiv 2002 7 05.11.2002 12:22
Brauche Ratschläge zu Licht,Luft und Filter nico Archiv 2001 4 12.07.2001 00:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.