zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2001, 22:49   #1
michael0189
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen


ich habe ne Frage wir haben ein 250LAq und ich bin der Meinung das der Innenfilter zu klein ist weil er nur für ein 240l Becken zugelassen ist er kommt von Eheim und er filtert viel zu wenig weil der Filter nach 6 Tagen komplet dicht ist obwohl wir nur 6 AntennenWelse haben 4 GoldstreifenPanzerwels und 4 neons und 2 Blackys und 4 Sumatrabarben haben liege ich mit meiner Meinung richtig oder nicht .Bitte helft mir

Gruss Michael


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: michael0189 am 2001-12-11 22:03 ]</font>
michael0189 ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.12.2001, 23:31   #2
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

es kommt bei einem Filter zwar auch, aber weniger auf die Literleistung an, sondern mehr auf das Filtervolumen. Und das ist bei diesem Filter für dieses Becken deutlich zu klein. Du kannst entweder das Becken aufbauen wie ein filterloses Becken, dann würde der genügen zur Wasserbewegung, oder Du stellst einfach eine Matte drumrum, dann hast Du einen super Hamburger Mattenfilter.
bongo ist offline  
Alt 12.12.2001, 04:08   #3
michael0189
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Bongo,

Danke für die schnelle Antwort.Welchen Außenfilter würdest du denn empfehlen?
Die Idee mit dem schaumstoff ist gut.Werd ich mal testen.
michael0189 ist offline  
Alt 12.12.2001, 13:16   #4
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Michael!

Wie ist denn die genaue Typenbezeichnung Deines Filters?

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-12 07:16 ]</font>
 
Alt 13.12.2001, 00:53   #5
michael0189
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo HP,

Zuerst muß ich mal sagen das das nicht MEIN Becken ist. Dieses steht bei uns in der Schule.Da der Hausmeister mit der Pflege überfodert ist , hat meine Klasse das AQ zur Pflege bekommen.Mitlerweile bin ich fast der einzige der sich noch darum kümmert.
Die genaue Typenbezeichnung weiß ich im Moment nicht .Werde dann morgen nachsehen.Ich weiß nur noch das die Umwälzleistung 240 l/h beträgt.
michael0189 ist offline  
Alt 13.12.2001, 12:25   #6
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Michael!

Wenn die Umwälzleistung nur bei 240 l/h liegt, ist dieser Filter IMO tatsächlich zu schwach. An die 400 l/h würde ich da empfehlen.

Gruß, HP
________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-13 06:26 ]</font>
 
Alt 13.12.2001, 20:15   #7
michael0189
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hans-Peter,

Empfehlen ist gut............Ich habe der betreuenden Biolehrerin gleich einen vernünftigen Außenfilter empfohlen.Aber natürlich ist soviel Geld dafür nicht verfügbar.
Normalerweise dürfte mann unter diesen Mißständen garkein AQ betreiben.
Vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr mehr Geld.
michael0189 ist offline  
Alt 13.12.2001, 20:22   #8
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

wenn Du einfach an der Seite eine Matte einklemmst und dann mit dem jetzigen Filter antreibst, hast du einen super Hamburger Mattenfliter. Eine Matte in 50 x 50 kostet in 4 cm Stärke rund 15 DM.
bongo ist offline  
Alt 13.12.2001, 21:59   #9
michael0189
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Bongo,

Der Mattenfilter ist nicht vergessen. :wink:
An den 15DM solls nicht liegen.
Zur Not werd ich der Lehrerin noch mehr auf den Geist gehen. :grin:
michael0189 ist offline  
Alt 14.12.2001, 00:18   #10
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Bongo!

Du schreibst "stell' einfach eine Matte drumrum...", muß denn nicht aber bei einem HHMF das gefilterte Wasser wieder in den Großteil des Wasservolumens zurückgeführt werden, mittels eines kleinen Loches z.B., durch Welches der Filterauslaß das gereinigte Wasser wieder entläßt?¿

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-13 18:18 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 14.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein kleiner Wurm... Schwertträger-Girl Archiv 2003 14 23.12.2003 21:42
Kleiner Vierzeiler... Gabor Archiv 2003 3 08.08.2003 12:50
Ein kleiner Tipp Stefan Archiv 2002 9 22.03.2002 00:06
Kleiner Test Florian D. Archiv 2002 4 15.03.2002 12:42
kleiner Prachtschmerlenbericht Archiv 2002 55 02.03.2002 19:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.