zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2001, 23:56   #1
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
mein Black Mollys haben vor 2 Wochen Junge bekommen 11 Stück.
Was nun ?
Ich habe sie in ein Ableichbecken mit Blättern getan, weil ich gesehen hab wie die eigene Mutter eins aufgefressen hat
Seit Montag stirbt jetzt jeden Tag einer.
die Wasserwerte sind in Ordnung.
worauf muß ich achten beim Wasserwechsel (bis jetzt jede Woche)?
soll ich sie lieber frei im Aquarim schwimmen lassen ?
was Fressen sie am liebsten ?
fragen über Fragen.
Bitte helft mir

Mfg
Skipper
Skipper ist offline  
Alt 22.06.2001, 00:15   #2
Bono
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-97922 Lauda-Königshofen
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Wenn dein AQ reichlich mit Pflanzen besetzt ist und du nicht unbedingt Sumatrabarben oder zu viele Neons im Becken hast kannst du sie ruhig schwimmen lassen. Füttern am besten mit Staubfutter, da habe ich die Besten Erfahrungen gemacht.

Gruß Bono :smile:
Bono ist offline  
Alt 22.06.2001, 00:20   #3
Anja
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Michelstadt
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Skipper,
ich hatte zwar noch keinen Mollynachwuchs, versuche Dir aber trotzdem zu helfen...
Meinst Du einen sogenannten Ablaichkasten oder ein richtiges Becken?
Die Blätter, hast Du sie vorher mit heißem Wasser überbrüht? Oder sind es Blätter von Pflanzen aus dem AQ? Faulen die vielleicht?
Zu Fressen würde ich Staubfutter oder sehr fein geriebenes Flockenfutter empfehlen.
WW mache ich beim Nachwuchs immer mit Wasseranteilen aus einem anderen AQ, zumindest in den ersten zwei Wochen.
Mein Tip, wenn Du nicht züchten willst, laß sie frei schwimmen! Ein paar überleben immer...(war zumindest bei meinem Bettanachwuchs so) :smile:
Gruß, Anja
Anja ist offline  
Alt 22.06.2001, 04:05   #4
Ulla
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Skipper,ich hab auch kleine Mollys,sie sind im 240l Becken bei den anderen Fischen,etwa 1 Woche alt und schon schön gewachsen(etwa 1,5 cm groß)Vielleicht brauchen sie die andren Fische,um sich gut zu fühlen?Es gibt genug Pflanzen zum Knappern und Verstecken.Von den alten Mollys können sie nicht mehr gefressen werden,dazu sind sie schon zu groß.Und die anderen Fische,aber das hab ich schon gesagt.Viel Glück ! Ulla
 
Alt 22.06.2001, 19:30   #5
Skipper
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich habe sie gestern rausgelassen und alle sind noch da. Also vielen Dank für eure Tipps.

Mfg
Skipper
Skipper ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Black Mollys Krissy Archiv 2008 10 29.12.2008 11:19
Junge Black Mollys Zentauri Archiv 2003 7 23.07.2003 11:48
Black Mollys wobley Archiv 2002 4 21.09.2002 22:45
Junge Black Mollys DersaureFritz Archiv 2002 5 08.06.2002 10:13
Black Mollys Katrin W. Archiv 2001 1 27.07.2001 21:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.