zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2001, 23:21   #21
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Werner!

Zitat:
WernerK schrieb am 2001-12-14 09:00 :
Hallo HP,
Zitat:
Finde allerdings auch, man sollte Leutz, die speziell Skalare in zu kleinen Aquarien halten, nicht gleich so in der Luft zerreißen...
äh, hast du was gelesen, was ich nicht gesehen habe? Hier wurde doch niemand zerissen, aus der Fragestellung ging nicht mal eindeutig hervor ob der Besatz geplannt ist oder schon existiert.
Meine Kritik ging in keinster Weise an Dich, sondern war auf Janina's Post gemünzt!
In allen fachlichen, von Dir aufgeführten, Punkten kann ich nur zustimmen :wink:.

Gruß, HP
________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...htx=/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-14 17:22 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 14.12.2001   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.12.2001, 20:24   #22
Janina
 
Registriert seit: 28.08.2001
Ort: Darmstadt/Hessen
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo allerseits,
ich kann allerdings auch nicht erkennen, dass ich mich im Ton vergriffen habe. Wie soll man sowas denn sonst schreiben? "O, das tut mir aber leid für Dich und für deine Fische, so ein Pech aber auch. Ganz evtl. vielleicht wäre es wirklich äußerst freundlich, wenn du das nächste Mal vorher schauen könntest, aber nur wenn es nicht zuviel Umstände macht, wie Du die Tiere unterbringtst?" So vielleicht? Ich glaub, dann begreift niemand, worauf man hinauswill. Klar, das war jetzt überzogen da oben, aber eigentlich wollte ich darüber jetzt auch keine Grundsatzdiskussion anfangen. Es ging mir jetzt um die Fische. Trotz allem scheinen sie sich ja wohl zu fühlen. Nur denke ich, das liest dann vielleicht der nächste und denkt sich, o prima, da setz ich in mein achziger BEcken auch noch welche rein, auf die paar Zentimeter kommt`s dann ja auch nicht mehr an. Man sollte immer daraufhin weisen, wenn man der Ansicht ist, das Becken ist zu klein. Und sich nicht mit der Begründung zufrieden geben "nicht jeder kann den Tieren optimale Bedingungen bieten" - das finde ich nach wie vor traurig, egal, wie Ihr darüber denkt.
Abgesehen von all dem,- WENN wir schon bei "Ton" und "Umgang" sind: ICH schreibe wenigstens noch ein "Hallo" am Anfang, im Gegensatz zu der Posterin.
Gruss
Janina
Janina ist offline  
Alt 16.12.2001, 16:54   #23
slowdive
 
Registriert seit: 19.10.2001
Ort: gießen
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Janina,

klar, kommt aber auch darauf an,unter welchen Umsatänden die Tiere zu einem gekommen sind, und du unterstellst einem von vorn herein das man sich nicht informiert hätte.Bin ja auch wie du der Meinung das man sich vorher informieren muss, wenn man sich einen Fisch zulegt, und ich bin auch der Ansicht das Skalare in einem 50er Becken besser aufgehoben wären.

Aber:
Du warst ja auch mal Anfänger und hast Dich vielleicht auf Aussagen von Verkäufern verlassen.
Und sogar in meinenem Aquaristik Buch steht nichts über eine Mindesthöhe von Becken bei der Skalar haltung..

Also bitte nicht gleich so eine Vor-Verurteilung!

Und der Satz "Skalare kannst du vergessen" klingt vielleicht ein wenig drastisch.
Finde das jezt auch nicht so schlimm im Ton vergriffen, meine Anspielung darauf galt auch dem allgemeinen Umgangston hier im Forum.

Da treten einige schon manchmal recht Ober-Lehrer mässig den Anfängern gegenüber auf.
Das finde ich nicht fair, warum sollte man jemanden verreissen, der sich informieren will und es besser machen will ? So jemand will keine Belehrung wie schlimm er alles falsch gemacht hat sondern einen Rat.
Und davon gehe ich bei jedem aus, der sich über dieses Forum hier informiert.
Und vieles falsch zu machen ist in der Aquaristik ja nicht schwer, man denke nur an die qualifizierten Verkäufer, oder die Anpreisung mancher sogar schädlicher Produkte durch die Aquaristikfirmen...

Nur mal ne Anmerkung von mir !

Grüße, und ich bin ein Poster@ janina )

slowdive ist offline  
Alt 16.12.2001, 19:00   #24
Janina
 
Registriert seit: 28.08.2001
Ort: Darmstadt/Hessen
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Poster :smile:
ok, das stimmt, was Du schreibst. Mich hat nur der eine Satz so wütend gemacht.
Friede?
Gruss
Janina
Janina ist offline  
Alt 17.12.2001, 17:59   #25
slowdive
 
Registriert seit: 19.10.2001
Ort: gießen
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aber klar )
slowdive ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuviel CO2 Joachim1 Archiv 2003 7 04.09.2003 18:23
Zuviel Co2 ??? cBaehr Archiv 2003 3 23.06.2003 09:08
Zuviel? Arlene Archiv 2003 14 09.06.2003 20:42
Ist das zuviel? AquaDirk Archiv 2002 5 13.09.2002 10:35
zuviel co2 jeanpi Archiv 2001 6 29.11.2001 01:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.