zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2001, 23:45   #1
Samurai
 
Registriert seit: 27.07.2001
Ort: Zürich
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Bin gerade bei meinem neuen und 2. Becken am Aufstellen. Bei dem hats so ein Unterrahmen dazu... da bin ich mir nicht so sicher... Denn das Becken liegt mit dem Rahmen nur aussen auf, nicht aber in der Mitte. Hängt das dann nicht durch? Kein zu starker Druck? Was würdet ihr machen, mit dem Rahmen oder einfach eine Styroporplatte drunterlegen?
Samurai ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.12.2001, 23:51   #2
-= Tobias =-
 
Registriert seit: 02.12.2001
Ort: Oldenburg
Beiträge: 1.041
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Cris !

Dieses Thema hatten wir schon oft !
Ich würd einfach eine Styroporplatte drunterlegen- es schadet ja nicht !

Gruß, Tobias Click the image to open in full size.
-----------------------
Click the image to open in full size.
-= Tobias =- ist offline  
Alt 13.12.2001, 23:53   #3
Gast4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Samurai :smile:

Du musst den Rahmen natürlich nicht benutzten. Ist geschmackssache. Wenn du s nicht machst, nimm einfach ne Styropor platte drunter --> hat sichs :smile:

Wenn du ihn nehmen möchtest, würd ich den Rahmen aufstellen, weiches (!) styro oder am besten schaumstoff in den Rahmen rein und dann das Becken draufstellen. Kurz: becken auf styro auf rahmen. verstanden?

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Alt 14.12.2001, 04:46   #4
FlorianW
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: Wirscheid
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich hab auch sonen zierrahmen.
als ich das becken dann in nem regal stehen hatte (is nur ein kleines, 60cm) hat sich das regalbrett ganz leicht gebogen. dadurch lag es dann nur noch an den äußeren seiten auf. und das mit 70kg auf ner einzigen glasplatte??? das kann nicht lange gutgehen.
also hab ich ein besseres regal genommen und außerdem ne styroporplatt druntergelegt. das ist mir 1000mal sicherer und ich muss mir nicht irgendwelche sorgen machen, dass das becken jeden tag einen sprung in der bodenscheibe bekommen könnte oder sogar platzen(!) könnte.
FlorianW ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.12.2001   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Becken, brauch dringend Hilfe !! Matthias Beiler Archiv 2003 22 27.04.2003 12:47
dringend Becken geplatzt Volker Scheid Archiv 2002 5 20.10.2002 14:37
Dringend Becken gesucht!!! Der Regenmacher Archiv 2002 7 01.08.2002 10:56
HILFEEEEEEEEEEE!!! (sehr dringend) Grünlilie im Becken Stefanvolkersgau Archiv 2002 1 28.02.2002 02:16
Unterrahmen oder Schaumstoffmatte ??? Thomas P. Archiv 2002 11 25.02.2002 23:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:32 Uhr.