zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2001, 04:41   #1
yvonne
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Zürich
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi there!

Im Moment habe ich 4 Panzerwelse in meinem Becken. Ich habe hier im Forum gelernt, wie und wieviel ich ihnen füttern soll. Mein Problem ist nun, dass sie nicht alles fressen. Gestern z.B. habe ich eine halbes Stück eines dieser Stücke der Schokoladentafel (Gefrierte weisse Mückenlarven) gefüttert. Sie haben aber nur die Hälfte davon gefressen. Den Rest habe ich nach ca. einer halben Stunde wieder raus genommen, damit es nicht das Wasser verdirbt.

Muss ich öfters am Tag füttern? Mein Problem ist, dass das Licht erst einschaltet wenn ich am Morgen schon weg bin. Ich kann also nur am Abend füttern. Was meint ihr dazu??

Grüsschen yvonne
yvonne ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.06.2001, 06:56   #2
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard


Hi there!

Hallo Yvonne!

Im Moment habe ich 4 Panzerwelse in meinem Becken. Ich habe hier im Forum gelernt, wie und wieviel ich ihnen füttern soll. Mein Problem ist nun, dass sie nicht alles fressen. Gestern z.B. habe ich eine halbes Stück eines dieser Stücke der Schokoladentafel (Gefrierte weisse Mückenlarven) gefüttert.

Hoffentlich hast du das Stück vorher auftauen lassen, gefroren sollte man es den Tieren nicht geben.

Sie haben aber nur die Hälfte davon gefressen. Den Rest habe ich nach ca. einer halben Stunde wieder raus genommen, damit es nicht das Wasser verdirbt.

Muss ich öfters am Tag füttern?

Das ist am besten. So 2-4 am Tag sehr kleine Portionen verfüttern hat sich bewährt. Und immer nur so wenig, wie die Fische es in wenigen Minuten aufgegessen haben.

Mein Problem ist, dass das Licht erst einschaltet wenn ich am Morgen schon weg bin. Ich kann also nur am Abend füttern. Was meint ihr dazu??

Panzerwelse sind eigendlich ja auch dämmerungsaktiv, haben aber meistens auch nichts dagegen wenn sie tagsüber was essen können. Sie werden das essen also garantiert auch im dunkeln finden.

Liebe Grüsse

AK
Klabund ist offline  
Alt 22.06.2001, 07:42   #3
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Klabund oder AK,

ich begrüsse Dich hier im Forum, da ich Deine Beiträge aus dem Süßwasserforum kenne. Eine Bitte bezüglich des Quotings. Bitte setze irgendwelche Trenner, z.B. > vor jede Zeile oder >> am Anfang und << am Ende des textes des Vorschreibers oder benutzte die quote /quote Funktion. Das ist für Dich vielleicht ein klein wenig aufwendiger, macht aber die Bezüge für nachfolgende Leser klarer.

Danke und Gruss

Ralf
 
Alt 22.06.2001, 14:56   #4
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo yvonne,
ich denke, dass die Menge einfach zu groß ist, die du fütterst. Ich verteile 2 Stücke
auf ca. 100 Fische. Ich habe es schon mal mit 3 Stücken versucht und gemerkt, dass das zuviel war, weil es nicht sofort aufgefressen wurde. Da diese gefrorenen Stücke schwer zu teilen sind, solltest du die gleiche Menge vielleicht nur alle zwei Tage füttern. Ich füttere 1 - 2 x am Tag, aber unterschiedliches Futter, z. B. Frostfutter+
Futtertablette, oder gefriergetrocknetes Futter+ Gemüse.
Liebe Grüße
UteClick the image to open in full size.
Ute De-Ku ist offline  
Alt 22.06.2001, 19:05   #5
Karo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Ihrs!
Ich denke auch, daß es einfach zu viel Futter war, Ich hab zwar keine gefrorenen Mülas sondern Daphnien aber da reicht ein so'n kleiner Block aus der Tafel so 6 Tage für ca. 10 Alte und 40 Jungfische. Ich hab übrigens keine Probleme die Blöcke zu zerteilen, mit nem kleinen gezahnten Küchenmesser geht das recht gut :smile:
Gruß
Karin
 
Alt 23.06.2001, 04:28   #6
yvonne
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Zürich
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke euch allen!

Ich habe das Futter zuerst in einem Sieb aufgetaut! (Habe ich so hier im Forum glernt :grin: )

Die einzelnen Täfelchen teile ich mit dem Schraubenzieher, so kann man gut auch kleine Mengen abstechen.

Grüsschen yvonne
yvonne ist offline  
Alt 23.06.2001, 06:23   #7
franz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Yvonne,

Du könntest ja das Licht später anstellen, dann wäre dein Problem, morgens zumindest gelöst. Oder Du könntest eine 1/2h später aufstehen, dann würden deine Fische auch was sehen. :smile:

Gruss Franz
 
Sponsor Mitteilung 23.06.2001   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Füttern wie oft? kaifisch Archiv 2003 1 22.11.2003 19:06
AS-wie füttern??? UUMML Archiv 2002 2 12.12.2002 20:04
Füttern-wie oft? Sushi Archiv 2002 3 04.08.2002 16:07
Erster Nachwuchs! Wie oft füttern? Wie viel füttern? Thomas P. Archiv 2002 13 24.03.2002 15:50
Wie oft füttern Mr.D Archiv 2001 3 14.10.2001 16:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.