zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2001, 15:09   #1
KlausB
 
Registriert seit: 28.09.2001
Ort: 44627
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

ich betreibe meinen Eheim 2113 nun schon längere Zeit (auf der Druckseite) stark gedrosselt. Leider ist er in den letzten Tagen sehr laut geworden. Ein Austausch der Keramikwelle hat nichts gebracht. Wenn die Drosselung aufgehoben wird läuft er flüsterleise.
Da ich mit der Drosselung nur gute Erfahrung gemacht habe möchte ich diese nicht aufheben.
Weiss jemand Rat ob und wie man den Filter nochmal leise bekommt?

Gruss Klaus
KlausB ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.12.2001, 15:30   #2
grischan
 
Registriert seit: 20.11.2001
Ort: meissen
Beiträge: 172
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich habe seit gestern den ecco 2233. ich habe auch den eindruck, daß er etwas lauter geht nach der drosselung. ist aber auszuhalten.
grischan ist offline  
Alt 18.12.2001, 15:38   #3
Diogenes
 
Registriert seit: 08.10.2001
Beiträge: 408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

auf welcher Seite drosselst du? Druck- oder Saugseitig?

Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen, daß da noch jede Menge Luft im Pumpenkopf ist. Am besten mal ein wenig schütteln, wenn er Geräusche macht!.

gruß
Dio*leisegedrosselt*genes
Diogenes ist offline  
Alt 18.12.2001, 16:51   #4
KlausB
 
Registriert seit: 28.09.2001
Ort: 44627
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Diogenes,

ich drossele natürlich auf der Druckseite (s.o.).

Luft ist es leider auch nicht, die hört sich anders an.

Gruss Klaus

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: KlausB am 2001-12-18 10:52 ]</font>
KlausB ist offline  
Alt 18.12.2001, 17:11   #5
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

habe zwar (bis jetzt) noch keine Erfahrung mit der Drosselung von Filtern, aber dennoch meine Frage: Hast Du den Drosselungsgrad verändert? Wenn die Drosselung zu groß wird, erzeugst Du über den damit im Pumpenkopf auftretenden Druck Luftbläschen (Kavatation). Auf Dauer wird der Pumpenkopf dadurch geschädigt.

Viele (ansonsten auch ratlose) Grüße

Ralf
Ralf L. ist offline  
Alt 18.12.2001, 18:48   #6
Diogenes
 
Registriert seit: 08.10.2001
Beiträge: 408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

wollte dir nix unterstellen :wink:

Ansonsten frag mal bei Eheim nach, soweit ich mitbekommen habe, sind die was Kulanz usw. anbetrifft recht gut.

Vielleicht tauschen dir die einfach den kompletten Filterkopf aus?!

Gruß
Dio*sonstratlos*genes
Diogenes ist offline  
Alt 18.12.2001, 18:54   #7
KlausB
 
Registriert seit: 28.09.2001
Ort: 44627
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

habe die Drosselung nicht verändert, eher im Gegenteil etwas zurückgenommen damit sich der Geräuschpegel etwas verringert.
Was ich nicht verstehe, falls ich die Pumpe durch zu starkes drosseln geschädigt habe müsste diese dann doch auch ohne Drosselung entsprechende Geräusche von sich geben, oder ?

Gruss Klaus
KlausB ist offline  
Alt 18.12.2001, 18:57   #8
KlausB
 
Registriert seit: 28.09.2001
Ort: 44627
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Diogenes,

hatte nie gedacht das Du mir was unterstellen wolltest.

An Eheim hatte ich auch schon gedacht wollte mir aber nach Möglichkeit die Antwort ersparen das ich die Pumpe kaputtgedrosselt hätte.

Vielen Dank für Deine Anregungen

Gruss Klaus
KlausB ist offline  
Alt 18.12.2001, 19:12   #9
Diogenes
 
Registriert seit: 08.10.2001
Beiträge: 408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

hab gerade mal bei eheim auf der Seite geschaut:

Durchflußleistung regulierbar

also ganz normal drosselbar! Da dürfe es also kein Problem mit dem Austausch geben.

Gruß
Dio*tauschihn*genes
Diogenes ist offline  
Alt 18.12.2001, 21:17   #10
Adlan
 
Registriert seit: 05.09.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

tritt Kavitation nicht bei zu geringem Druck auf?!

Ich denke durch Drosselung erhöht man den Druck auf der Druckseite!

Oder habe ich jetzt einen Denkfehler?

Grüße

Adlan
Adlan ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Magnetventil schaltet sehr laut ein?! georg.strauch Archiv 2004 2 14.04.2004 08:51
Eheim compact 600 sehr laut Claudia2004 Archiv 2004 4 25.03.2004 12:28
JBL Filter sehr Laut schuehler Archiv 2004 3 08.02.2004 20:04
Eheim 2026,2028 sehr laut , normal?? Ric Archiv 2003 18 16.07.2003 12:22
Probleme bei Filter-Drosselung. PhillipAlbrecht Archiv 2003 1 04.02.2003 16:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.