zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2001, 12:53   #11
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Costa schrieb am 2001-06-05 16:45 :

PS: Gibt es eigentlich Orte, an denen ich keine Siemensianer treffe??? :wink:

Hallo Costa,

bei knapp einer halben Mio Mitarbeitern (weltweit) wirst Du schon öfter auf Siemensianer treffen :grin:.
An welchen Orten triffst Du denn sonst noch welche ?

Und wegen der Schneckchen, wahrscheinlich hast Du Recht und man muß die Pflanzen vorher gründlich Reinigen und evt. in eine Art Quarantänebecken setzen und schauen ob man alle erwischt hat !
Michael Stache ist offline  
Alt 06.06.2001, 13:07   #12
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin moin Andre(V),

eine Schmerle (wahrscheinlich meinst Du Prachtschmerlen) paßt nicht in meine Becken (ich "pflege" nur "Süd- und Mittelamerikaner"). Außerdem weißt Du doch, dass man Prachtschmerlen artgerechterweise nur im "Schwarm" halten sollte ODER ???
Wenn man dann nur eine verleiht, glaube ich, dass das nicht so toll für das Fischlein ist !?!

Das mit der Textwiederholung habe ich jetzt auch gemerkt, lag am neuen Forum, werde versuchen mich entsprechend zu bessern :smile:!
Michael Stache ist offline  
Alt 06.06.2001, 13:17   #13
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Oliver,

ich habe nicht zu viele Schnecken, wie gesagt nur "einige" Turmdeckelschneckchen, welche sich hauptsächlich im Bodengrund aufhalten.
Die anderen möchte ich, wenn nicht unbedingt sein muß, garnicht erst haben !
Auch glaube ich, dass der "Karottentrick" wie Du ihn beschreibst, bei mir nicht funktionieren würde, da meine Ancistren die Karotten vor den Schneckchen vertilgen würden bzw. diese von den Karotten immer wieder "herunterschmeissen" würden !
Aber zum Glück habe ich ja auch keine Schneckenplage (immer schön wenig, natürlich für die Fischlis ausreichend füttern :smile:

Michael Stache ist offline  
Alt 06.06.2001, 19:07   #14
Costa
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

>bei knapp einer halben Mio Mitarbeitern (weltweit) wirst Du schon öfter auf Siemensianer treffen .
An welchen Orten triffst Du denn sonst noch welche ? <

Momentan sitze ich mitten zwischen ihnen; ansonsten wache ich jeden Morgen neben einem auf; in meinem Freundes-/Bekanntenkreis treffe ich sie auch und natürlich jedes Mal, wenn ich in den Spiegel schaue...

Ich denke Reinigen der Pflanzen und Quarantäne sind wirklich die einzigen Möglichkeiten Schnecken vorzubeugen, wenn man auf die Chemiekeule verzichten will. Und wenn sie es dann trotzdem mal in Dein AQ schaffen sollten kannste ja 'ne Gurkenscheibe reinlegen. Darauf sind sie ganz wild.

Costa ist offline  
Alt 07.06.2001, 02:24   #15
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi M aus B

Ich denke du übertreibst ein wenig.
In über 2 jahren habe Ich nur sehr selten ein Pflanzenbecken MIT Schnecken gesehen :smile:

Aber mal ein Tip Ich mach das auch schon lange so.

Frage deinen Stammhändler doch mal wann er wieder neue Pflanzen bekommt.
Viele bestellen sogar regelmäßig die Lieferung selber kommt auch oft immer um die selbe Zeit weil der Großhändler seine Kunden immer in der selben Reihenfolge anfährt.

Und dann kaufst du direkt aus dem Karton noch bevor Sie ins Pflanzenbecken gesetzt werden.

Das hat bei mir immer wunderbar funktioniert.

Gruß
Frank M
 
Alt 07.06.2001, 13:54   #16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Alle zusammen,
wer keine Schnecken in seinem Becken mag, so wie Posthorn, Blasen, oder Tellerschnecken, der sollte, wenn er sich neue Pflanzen kauft, diese in einem kurzen Alaunbad desinfizieren, schadet der Pflanze überhaupt nicht. Alaun bekommt man in Pulverform in der Apotheke, wird z.B. auch für Knete verwendet, die man sich selber herstellt und ist ungiftig.
1 Teelöffel auf ein Waschbecken voll Wasser, Pflanze rein und bis zu 5 Minuten in dem Wasserbad bewegen, danach gut, aber vorsichtig mehrmals abspülen, fertig.
Pflanze ohne Schneckenlaich ins AQ.
Viele Grüße Nicolé
 
Alt 07.06.2001, 14:29   #17
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin moin Frank,

>>>Ich denke du übertreibst ein wenig.
In über 2 jahren habe Ich nur sehr selten ein Pflanzenbecken MIT Schnecken gesehen :smile:>>>

Ne Frank ist hier in Bremen wirklich so ,
ich wüßte hier keinen Händler ohne Schneckchen im Pflanzenbecken !


>>>Aber mal ein Tip Ich mach das auch schon lange so.
Frage deinen Stammhändler doch mal wann er wieder neue Pflanzen bekommt.
Viele bestellen sogar regelmäßig die Lieferung selber kommt auch oft immer um die selbe Zeit weil der Großhändler seine Kunden immer in der selben Reihenfolge anfährt.
Und dann kaufst du direkt aus dem Karton noch bevor Sie ins Pflanzenbecken gesetzt werden.Das hat bei mir immer wunderbar funktioniert.>>>

Gute Idee, werde ich wohl mal bei einem Händler ausprobieren ! Einen Stammhändler habe ich hier leider nicht mehr, mein bisheriger hat sich so dermaßen verschlechtert, das ich dort garnicht mehr hingehe.... und einen Neuen habe ich noch nicht gefunden, leider !

Vielleicht fahr ich mal nach Oldenburg :smile:.
Gibt es da gute Händler, vielleicht AquaDesign ?

Michael Stache ist offline  
Alt 07.06.2001, 14:54   #18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi M aus B

Falls du tatsächlich mal nach Oldenburg kommst würde Ich dir für Pflanzen Zoo Buskohl empehlenswert dort gibt es Tropica Pflanzen zu unglaublich günstigen Preisen.
Dementsprechend schnell sind die Pflanzenbecken leer gekauft.

Bekommt jeden Mittwoch zwischen 11.00-12.00 neue Pflanzen und hat keine Schnecken in seinen Pflanzenbecken :wink:

Tel.0441/794268

Gruß
Frank M
 
Alt 07.06.2001, 14:57   #19
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Besten Dank Frank :grin:.

Werde ich mal hinfahren !

Gruß
Michael
Michael Stache ist offline  
Alt 07.06.2001, 15:12   #20
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole Du kleiner Molchi :grin:,

danke für den Tipp, aber da Oldenburg nicht soweit von mir entfernt ist (siehe Beitrag von FrankM), probier ich es erstmal dort.
Bei Nichterfolg teste ich evt mal Alaun.


Michael Stache ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnecken ohne Ende pinguin Archiv 2003 6 15.10.2003 07:25
Neue Pflanzen, neue Fische Katy Archiv 2003 14 14.01.2003 17:49
Neue Pflanzen und plötzlich Schnecken im Aquarium? Vronika17 Archiv 2002 4 10.06.2002 09:18
Neue Pflanzen im Aquarium und nun sind Schnecken drin Vronika17 Archiv 2002 3 09.06.2002 18:00
Schnecken: Loswerden ohne selbst die Sense zu schwingen! alex77 Archiv 2001 3 26.12.2001 21:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.