zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.06.2001, 16:26   #1
Jörg S
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

gestern habe ich mein neues Becken aufgestellt und probeweise mit Wasser gefüllt. Dabei fiel mir dann auf, auch nach Prüfung mit einer Wasserwaage, daß das Becken nicht gerade steht. Ich habe ein neues Juwel Eckaquarium Delta 300 (270 Liter) mit Unterschrank. Die dazugehörigen Füße habe ich extra nicht an den Unterschrank angebracht, weil ich glaube daß es besser ist, wenn der Schrank vollflächig auf dem Boden steht. Nunmal angenommen, ich korrigiere die Schräglage durch Anbringen EINES Fußes an EINER Ecke des Unterschranks. Kann das ein Problem geben, weil der Schrank bzw. der Boden nicht mehr gleichmäßig belastet werden ? Hab sonste keine Idee, wie ich das Teil nun gerade bekomme...

Jörg
Jörg S ist offline  
Alt 22.06.2001, 19:16   #2
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe eigentlich gute Erfahrungen mit Moosgummi gemacht.
Einerseits gibt es etwas nach und das Becken kann sich setzen, andereseits kann man, wenn nur eine Ecke hochgebockt werden muss, die Anzahl der Streifen zu beiden Seiten veringern, so das das Gewicht grossflächig auf den Boden kommt.
Blackyy ist offline  
Alt 23.06.2001, 19:53   #3
Phios
 
Registriert seit: 08.06.2001
Ort: 07548 Gera
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
einen fuß würde ich nicht unter das aq bringen es könnte sein, das sich der schrank dann verzieht. Wenn dann alle füße anbringen.
eins meiner aq stand 6 jahre ohne probleme 1,5 cm schief.(dielenfußboden) Mir war das unterlegen auf einer seite zu heiß da der schrank dann nicht mehr mit der ganzen fläche aufsteht.
die optische unschönheit des wasserstandes habe ich mit schwarzen(lampenkasten ist auch schwarz) klebeband behoben.
oder halt eine dickere spanplatte unter den schrank legen und diese dann vorher ausrichten.

mfg phios
Phios ist offline  
Alt 27.06.2001, 00:25   #4
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg mein AQ steht auch nicht exakt im *Wasser* weil der Fußboden wahrscheinlich leicht schief ist. Aber ich denke nicht, das es was ausmacht. Schlimmer wäre es wenn dein AQ uneben steht. MfG Elo

Elo ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Becken steht nicht absolut Eben! Besteht eine Gefahr? big-daddy Archiv 2004 8 15.01.2004 08:48
Becken steht nicht vollflächig auf AlexNB Archiv 2003 11 25.04.2003 22:27
Holzfussboden nicht gerade berlinermandy Archiv 2003 12 08.01.2003 22:37
Becken steht minimal schief functionizer Archiv 2002 6 07.08.2002 17:17
Neues Becken steht *freu* Martin K. Archiv 2002 10 03.02.2002 18:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:54 Uhr.