zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2001, 23:59   #1
jule
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Würzburg
Beiträge: 170
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Am Anfang war mein Aquarium eine grüne Oase, jetzt gehen alle Pflanzen kaputt.
Ich dünge mit Düngetabletten, aber v.a. Stengelpflanzen lösen sich nach spätestens 3Wochen einfach auf. Andere Pflanzen haben löchrige Blätter und wachsen schlecht. Was tun?
jule ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.06.2001, 01:44   #2
Tree
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Versuch es mal mit einer CO² Düngung !
Je nach Beckengröße ist ein Set mit Gärung oder aber auch mit einer Druckflasche zu empfehlen, aber auch ein eigenbau ist interressant. Tip das mal in eine Suchmaschiene ein, und du wirst einige sehr gute Tips bekommen.
Hatte auch das gleiche Problem, und es hat wahre Wunder gewirkt...

Gruß Tree
 
Alt 04.06.2001, 01:46   #3
Tree
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Versuch es mal mit einer CO² Düngung !
Je nach Beckengröße ist ein Set mit Gärung oder aber auch mit einer Druckflasche zu empfehlen, aber auch ein eigenbau ist interressant. Tip das mal in eine Suchmaschiene ein, und du wirst einige sehr gute Tips bekommen.
Hatte auch das gleiche Problem, und es hat wahre Wunder gewirkt...

Gruß Tree
 
Alt 04.06.2001, 01:54   #4
Stefan Hatt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jule,

schreib doch mal was über Dein AQ, welche Filterung, Wasserwerte, Pflanzenarten, etc.
Welche Sorte Dünger, CO2-Düngung?

Gruß
Stefan
 
Alt 04.06.2001, 05:15   #5
jochen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

es könnte auch eisenmangel sein.........wie groß ist dein aquarium??
also meine pflanzen hatten auch löcher und wurden gelb...bis sie sich ganz auflösten.......
nen paar eisendüngertabletten und das problem war behoben.........
wenn du nur ein kleines aquarium hast lohnt eine co2 düngung nicht(ich hatte an meinem 60 l becken eine selbstgebaute co2 erzeugung......das hatt mehr arbveit als wirkung gemacht)
jochen
 
Alt 04.06.2001, 08:53   #6
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45701 Herten
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jule,

schau doch bitte einmal auf unserer HP unter den folgenden Artikeln:

http://www.aquaristik-hilfe.de/chemie01.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/faq01.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/technik01.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/technik02.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/technik03.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/technik04.htm
http://www.aquaristik-hilfe.de/technik05.htm

Vielleicht findest du dort einige interessante Infos, die dir weiterhelfen können
Joachim Mundt ist offline  
Alt 04.06.2001, 17:22   #7
jochen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo joachim......
auf deiner Homepage( die überigens sehr interessant ist) steht das sauerstoffzugabe das co2 raustreibt.....
ist das wirklich so schlimm das meine pflanzen dran sterben könnten??
mein sprudelstein laüft immer nachts (weil doch nachts die pflanzen co2 abgeben?? und ich mal gehört habe das die fische daran auch ersticken können.....)
soll ich den diffusor rausnehmen oder weiter nachts anschalten??)
danke
jochen
 
Alt 04.06.2001, 23:12   #8
Stefan Hatt
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jochen,

wenn Du nicht gerade extrem viele Fische und sehr wenig Pflanzen in einem AQ ohne nennenswerte Strömung pflegst, dann ist der Sauerstoffgehalt im Wasser, der tagsüber von den Pflanzen produziert wird, auch für die Nacht vollkommen ausreichend.

Gruß
Stefan
 
Alt 05.06.2001, 02:30   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aber wehe, es ist ein extrem heißer Tag, Du hast keine Oberflächenbewegung, ... :roll:
Also schaden kann der Sprudelstein in der Nacht sicher nix.
Gruß,
Walter, ein gebranntes Kind
 
Alt 05.06.2001, 09:00   #10
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45701 Herten
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jochen,

>...ist das wirklich so schlimm das meine
>pflanzen dran sterben könnten??

Die CO2-Menge, die über der "normalen" CO2-Menge ohne zusätzliche Zugabe im Becken vorhanden ist, wird bei Durchlüftung des Wassers ausgetrieben. Das kann im ungünstigsten Fall dazu führen, dass der pH-Wert ansteigt und morgens zu wenig CO2 für die Pflanzen zur Verfügung steht. Ob es für die Pflanzen schädlich ist, kommt ganz auf dein Wasser an. Bei sehr hoher KH können einige Pflanzen dabei Schaden nehmen.

>mein sprudelstein laüft immer nachts (weil
>doch nachts die pflanzen co2 abgeben?? und
>ich mal gehört habe das die fische daran
>auch ersticken können.....)

Wenn Dein Becken sehr stark mit Fischen überlastet ist und extrem viele Pflanzen bei sehr weichem Wasser und zusätzlich einer dicken Kahmhaut vorhanden ist, dann könnte es rein theoretisch zu einer CO2-Übersättigung kommen, die bei den Fischen Schäden verursachen kann. Du siehst, die Menge der Parameter, die zusammentreffen müssen, ist recht groß, bevor es tatsächlich problematisch werden kann. Die CO2-Produktion der Pflanzen ist real vergleichsweise sehr gering. Die vorhandenen Fische und Mikroorganismen produzieren davon erheblich mehr ;-) Auch im Aquarium diffundiert überschüssiges CO2 aus dem Wasser über die Oberfläche heraus, weshalb die Pflanzen als Verursacher schädlicher CO2-Mengen im Wasser kaum in Betracht zu ziehen sind.

>soll ich den diffusor rausnehmen oder
>weiter nachts anschalten??)

Die Entscheidung liegt letztendlich bei dir allein ;-) Ich persönlich halte eine künstliche Belüftung in gesunden Aq-Sytemen für überflüssig.
Joachim Mundt ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.06.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflanzen gehen alle kaputt!! Reker Archiv 2003 1 24.09.2003 19:48
Pflanzen gehen kaputt Kheops Archiv 2003 1 20.09.2003 11:02
Pflanzen gehen z.T. ein Motte Archiv 2002 4 20.09.2002 15:42
Hilfe, meine Valisnerien gehen kaputt! Uwe Archiv 2002 11 03.05.2002 15:27
Pflanzen gehen ein Antenne Archiv 2002 1 25.02.2002 14:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.