zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2001, 23:24   #1
Partrick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi, ich möchte mir ein Becken für Metallpanzerwelse einrichten . Wie groß muss das Becken mindestens sein . Wie viele Fische kann ich in diesem Becken halten ? Wie viel Strömung muss im Becken vorhanden sein ? Brauchen die Corys viel Schwimmraum oder eine dichte Bepflanzung ? Was für Pflanzen brauchen die Corys ? Was fressen die Corys ? Danke schon mal im voraus .
 
Sponsor Mitteilung 25.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.12.2001, 00:19   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Partrick schrieb am 2001-12-25 17:24 :
Hi,

> Wie groß muss das Becken mindestens sein .

60 l reichen maximal für 5 Tiere ohne jeglichen anderen Besatz.

112 l reichen für maximal 8 Tiere, das wäre schon eine gute Gruppe, wenn Du züchten willst, keine anderen Beifische wäre das beste.


> Wie viele Fische kann ich in diesem Becken
> halten ?

s.o.


> Wie viel Strömung muss im Becken vorhanden
> sein ?

Eher egal, wichtiger ist, sie brauchen ausreichend und viel Wasserwechsel, so um die 50 % die Woche.


> Brauchen die Corys viel Schwimmraum oder
> eine dichte Bepflanzung ?

Schwimmraum brauchen sie eher wenig, wobei sie schon Platz vor allem an Seitenschiebn und an Rückscheibe brauchen, wenn es denn mal mit dem Laichgeschäft losgeht.

Sie mögen es nicht zu hell, also einieg Schwimmpflanzen, die etwas dämpfend wirkend sind gut. Sandboden ist absolute Pflicht !


> Was für Pflanzen brauchen die Corys ?

Egal.

> Was fressen die Corys ?

Fressen im wesentlichen tierische Nahrung, Bestes Futter sind Mückenlarven, schwarze, weiß, rote, Wasserflöhe, Artemia, lebend und gefrostet. Welstabletten als Beifutter kann man geben, ich mache es gelegentlich auch, aber eher selten. Sie müssen kräftig angefüttert werden, vor allem mit Mückenlarven, um Laichansatz zu bekommen, dann kräftigen Wasserwechsel mit Kaltwasser mind. 60 %, die Temp. kann dabei durchaus bis aucf 18° abfallen, das regt bei aeneus in aller Regel schnell das Ablaichen aus.
 
Alt 26.12.2001, 00:21   #3
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Wie groß muss das Becken mindestens sein.
Ich würde sagen, es sollte schon so mindestens 60 l fassen.
Zitat:
Wie viele Fische kann ich in diesem Becken halten?
Es sollte auf jeden Fall eine Gruppe sein. Ich würde in ein 60er Becken vielleicht 6 Stück rein tun.
Zitat:
Wie viel Strömung muss im Becken vorhanden sein?
Es sollte schon etwas Strömung haben, aber es sollte auch Strömungsarme Ecken geben! Ich habe in meinem Becken den EHEIM-Filter, der in den meisten 60er-Sets drin ist. Der reicht.
Zitat:
Brauchen die Corys viel Schwimmraum oder eine dichte Bepflanzung?
Keine Dichte Bepflanzung, allerdings sollten schon ein paar Ecken mit vielen Verstecken vorhanden sein.
Zitat:
Was für Pflanzen brauchen die Corys?
Zum Ablaichen wäre Anubias gut. das wird gern als Laichsubstrat angenommen.
Zitat:
Was fressen die Corys ?
Alles :wink: Du kannst sie mit Futtertabletten füttern, allerdings wäre zur Zucht Gefrorenes Futter besser (Laichansatz). Z. B. Rote, weiße und schwarze MüLas, Tubifex (sehr gut für Laichansatz!),...
Christopher ist offline  
Alt 26.12.2001, 00:21   #4
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
da hat ralf schon alles gesagt,
aber etwas hat der liebe ralf ausgelassen,
und zwar,unbedingt sandboden!
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 26.12.2001, 00:27   #5
Florian D.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ralf Rombach schrieb am 2001-12-25 18:19 :
Partrick schrieb am 2001-12-25 17:24 :
Method,


Sandboden ist absolute Pflicht !

>> hat er doch geschrieben?
 
Alt 26.12.2001, 00:32   #6
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

uuuupsss!
warum muss der auch so lange beiträge schreiben?
Lorenz Ringeisen ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.12.2001   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Einrichtung eines Aquariums Rattenfänger Archiv 2004 10 01.05.2004 16:25
Einrichtung eines Südamerikabecken Stopson Ponte Archiv 2003 7 13.01.2003 15:25
einrichtung eines 60l und 100l AQ sebastian. Archiv 2003 3 07.01.2003 12:46
Tipps für Einrichtung eines Welsbeckens Suesse86 Archiv 2002 7 01.09.2002 16:51
Einrichtung eines QuarantaeneAQ..... Jetii Archiv 2002 5 07.08.2002 12:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.