zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2001, 04:38   #1
UUMML
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Fischland
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe eben junge Welsbabys im Becken entdeckt
und sofort in einem Laichkasten isoliert.
Habe jetzt nur DuplaRin Granulatfutter.
Kann ich es auch füttern oder brauch ich etwas anderes.

Gruß
Uwe

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: UUMML am 2001-12-25 22:49 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: UUMML am 2001-12-25 22:50 ]</font>
UUMML ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.12.2001, 04:52   #2
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

schreib' doch bitte noch, um welche Welsart es sich handelt?

Wahrscheinlich Corydoras aeneus oder Ancistrus dolichopterus, oder?
Christopher ist offline  
Alt 26.12.2001, 04:52   #3
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

schreib' doch bitte noch, um welche Welsart es sich handelt?

Wahrscheinlich Corydoras aeneus oder Ancistrus dolichopterus, oder?
Christopher ist offline  
Alt 26.12.2001, 05:02   #4
UUMML
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Fischland
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bin Anfänger
wahrscheinlich Antennenwels
braun gescheckte schwarze flecken und lange Antennen.

Danke und Gruß
Uwe
UUMML ist offline  
Alt 26.12.2001, 05:02   #5
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Uwe,
was für Welse denn?
Wenns z.B. Ancistren sind, ist DuplaRin sicher nicht optimal. Ich füttere meine Ancistrus-Babys mit Tomaten, Salatblätter und Kartoffelscheiben. Vor dem verfüttern "gare" ich dieses Futter in der Mirowelle an. Es sollte von der Konsistenz her etwas weicher werden, sonst fressen die Welse es nicht so gerne.
Wenns Panzerwels-Junge sind, kannst Du das DuplaRin notfalls jetzt mal zunächst verfüttern, dazu das Granulat zwischen den Fingern zerreiben.
Gruß
Dirk O.
 
Alt 26.12.2001, 05:04   #6
UUMML
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Fischland
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Da ich Anfänger bin
brauche ich sicher erst mal Hilfe.
Gibt es eine Seite wo ich mir die Fische mal ansehen kann.

Gruß
Uwe
UUMML ist offline  
Alt 26.12.2001, 05:06   #7
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Uwe,

>...und lange Antennen.

Ups, also wenn die schon "Antennen" haben (alle???), können die eigentlich nicht mehr sooo klein sein :wink:

Gruß
Dirk O.
 
Alt 26.12.2001, 05:08   #8
UUMML
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Fischland
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein die Mama hat lange Antennen
Die 2 Jungen sind gerade mal 1 cm wenn überhaupt groß.


Gruß
Uwe
UUMML ist offline  
Alt 26.12.2001, 05:08   #9
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Uwe,
wie groß sind denn die kleinen?
 
Alt 26.12.2001, 05:10   #10
UUMML
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Fischland
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ca. 1cm wenn überhaupt



Gruß
Uwe
UUMML ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guppys bekommen immer noch junge - HILFE Mr.Guppy Archiv 2003 16 24.05.2003 14:17
Platys haben junge bekommen. Hilfe Koralle kalle Archiv 2003 8 10.05.2003 21:20
Moori-Junge Kronkalonka Archiv 2002 3 22.07.2002 18:39
Hilfe!!!!!!!!junge Antennenwelse sterben ET Archiv 2001 16 23.11.2001 13:57
Junge,Junge sind die schön Suaheuer Archiv 2001 11 30.06.2001 06:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.