zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2001, 17:02   #1
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen,
über die Feiertage habe ich endlich mal Zeit, mein kleines Becken neu einzurichten. Es war mein erstes Becken und da hab ich am Anfang ein paar Fehler gemacht (scharfer grober Kies, Heizmatte im Becken, die viel zu heiß wird, ...). Deshalb soll es jetzt neu und vor allem sinnvoll eingerichtet werden.

Als Hauptbesatz sind Blauaugen (Pseudomugil furcata) geplant. Ich dachte so an 6 bis 8 Stück. Hälfte Männchen, hälfte Weibchen.

Bodengrund wird Sand und außer Pflanzen und einer kleinen Wurzel kommt dann nix mehr rein (Heizung und Filter natürlich schon).

Ja, und jetzt hätt ich gern ein paar Tipps:

1. eignen sich bei der (kleinen) Beckengröße Panzerwelse? Wenn ja, welche Art bleibt recht klein? Wieviele davon sind ratsam?

2. die Blauaugen mögen wohl gerne etwas wärmeres Wasser (ca. 28°C). Kommen Panzerwelse damit langfristig zurecht? Oder ist es besser, die Blauaugen an 25°C zu gewöhnen?

3. Hamburger Mattenfilter: Ist es sinnvoll, den über die ganze Beckenlänge (im Hintergrund) laufen zu lassen? Oder besser nur an einer Kopfseite oder gar nur über Eck?
Reicht da dann die kleinste Pumpe, die ich find?

4. Welche Pflanzen könnt ihr bei reinem Sandboden empfehlen?

5. Ist das mit den Blauaugen (4M/4W) so ok?

Danke im Vorraus,
Gruß Gerri
 
Sponsor Mitteilung 27.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2001, 16:32   #2
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hmmm ... schade, ich dachte da kann jemand helfen ... :???:
 
Alt 28.12.2001, 16:54   #3
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gerri,
Zitat:
1. eignen sich bei der (kleinen) Beckengröße Panzerwelse? Wenn ja, welche Art bleibt recht klein? Wieviele davon sind ratsam?
Pseudomugil furcatus brauchen etwas andere Wasserwerte (GH < 10, pH 7,5 bis als Panzerwelse, deshalb ist eine Vergesellschaftung nicht unbedingt zu empfehlen. Der Temperaturbereich der furcatus liegt übrigens zwischen 24 und 26 °C.

Zitat:
3. Hamburger Mattenfilter: Ist es sinnvoll, den über die ganze Beckenlänge (im Hintergrund) laufen zu lassen? Oder besser nur an einer Kopfseite oder gar nur über Eck?
Reicht da dann die kleinste Pumpe, die ich find?
die Anordnung des HH-Mattenfilters ist prinzipiell Geschmackssache, ich bevorzuge den Einbau an einer Kurzseite.
Als Pumpe für ein 60er Becken recht ein Luftheber oder eine sehr kleine Kreiselpumpe.

Zitat:
4. Welche Pflanzen könnt ihr bei reinem Sandboden empfehlen?
bei mir gedeien eigentlich fast alle Arten in Sand und feinem Kies.

Zitat:
5. Ist das mit den Blauaugen (4M/4W) so ok?
Ja.

Gruß Werner
 
Alt 29.12.2001, 01:00   #4
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ok, dann streich ich die Panzerwelse schon mal aus der Planung.
Wären bei der Beckengröße 2 Peckoltia pulcher geeignet? Wasserwerte bei mir:
pH 7,5
GH 3°d
KH 8°d (Werte stimmen ... vermutlich Ionentauscher im Haus)

Was käme sonst für den Boden in Frage? Otos will ich in dem Becken eigentlich keine ...
 
Alt 29.12.2001, 01:06   #5
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gerri,

das solltest Du aber mal klären, ob da ein Ionentauscher auf Salzbasis im Spiel ist. Denn dieses Wasser scheint zwar weicher, ist es auch, aber es ist durch die hohe Salzkonzentration schlechter für Fische wie das harte Wasser. Wenn so ein Teil da rumhängt, solltest Du das Wasser vor dem Tauscher abzapfen fürs Aquarium.
bongo ist offline  
Alt 29.12.2001, 01:21   #6
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Bongo, das Problem ist, daß ich nicht mal weiß, wo VOR und wo HINTER dem Ionentauscher sein könnte und meine Vermieterin sowieso nicht begeistert von den Aquarien ist. Auf jeden Fall dürfte vor dem Ionentauscher eine GH von 20°d oder mehr sein und das machts nicht wirklich besser ...

Den Fischen geht's jedenfalls gut (hab Fische seit inzwischen über 3 Jahren mit diesem Wasser - Fische verlassen mich fast nur lebendig, wenn ich welche abgeben muss, weil's mal wieder zu eng wird) und sie vermehren sich auch regelmässig ohne daß ich es auf Zucht anleg (Pelvicachromis pulcher, Neolamprologus brichardi, Guppies natürlich auch).
 
Alt 29.12.2001, 03:29   #7
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gerri

hier die Wasserwerte für Stuttgart/Ost:


pH-Wert: 7,46
Leitfähigkeit: 492 µS/cm
Gesamthärte: 13,1 °dH
Karbonathärte: 9,3 °dH
Säurekapazität bis pH 4,3: 3,33 mmol/l
Calcium: 74,5 mg/l Ca
Magnesium: 10,5 mg/l Mg
Kalium: 1,8 mg/l K
Natrium: 7,7 mg/l Na
Eisen: 0,01 mg/l Fe
Mangan: 0,0002 mg/l Mn
Ammonium: <0,01 mg/l NH4+
Nitrit: <0,01 mg/l NO2-
Nitrat: 23,0 mg/l NO3-
Phosphat: 0,54 mg/l PO4
Chlorid: 26,8 mg/l Cl
Sulfat: 29,7 mg/l SO4

dann scheints ja zu gehen mit dem Teilentsalzer und salztoleranten Fischen


_________________
MfG

Bongo

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: bongo am 2001-12-28 21:32 ]</font>
bongo ist offline  
Alt 30.12.2001, 23:40   #8
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Bongo, nett daß Du Dir die Mühe gemacht hast aber die Werte passen nicht.
Stuttgart steht nur in meinem Profil, um eine grobe Richtung zu geben, wo ich herkomm. Das Kaff in dem ich wohn kennt eh keine Sau.
Ich häng hier an der Filder-Wasserversorgung und wir haben noch ein paar eigene Quellen. Zuverlässige Werte für die Fildern konnte ich noch nirgends finden ...
 
Sponsor Mitteilung 30.12.2001   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
Neueinrichtung eines 300 liter aquariums Klausi Archiv 2004 5 19.04.2004 15:59
Suche für Neueinrichtung von 1200-Liter Pott alles was grün Malle_Mumpitz Archiv 2004 4 14.03.2004 13:13
Neueinrichtung 200 Liter Becken Angie13 Archiv 2004 11 17.01.2004 15:04
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.