zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2001, 16:02   #1
André H.
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: südl. Hamburg
Beiträge: 212
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo zusammen,

Becken 200l, 100x40x50cm, Eheim-Außenfilter
Besatz: Skalarpärchen, Fadenfischpärchen, 6Saugwelse, 6Metallpanzerwelse, 1afrik.Fiederbartwels, div.Lebendgebärende
Bodengrund: 3-6mm schwarzer u.Flußkies
1-2mm Flußssandecke
Pflanzen: reichlich, mit großem Schwimmfarn

Jetzt mein Anliegen :???: : Spricht eurer Meinung nach noch irgendetwas dagegen, den Kies zumindest oberflächlich gegen den o.g. Flußsand(Vitakraft) zu tauschen?
Wollte den Panzerwelsen und Pflanzen damit einen Gefallen tun, aber ist der Sand den anderen Fischen nicht evtl. zu hell ?

Gibt es irendwelche Nachteile, die mit den Sand verbunden sind(das ich mir den teueresten ausgesucht habe, weiß ich :smile?
Ich meine im Mergus gelesen zu haben, das der Boden im Bereich der Wurzeln faulen könnte??

Ich dachte mir eigentlich den Boden innerhalb einer Woche Stück für Stück zu ersetzen, damit die Bakterien eine Chance haben, auch in dem neuen Boden zu gedeihen, bevor ich alle mit dem kies auf einmal herrausnehme?!

Für zahlreiche Statements wäre ich euch dankbar. Die anderen Threads habe ich gelesen, bin aber wegen so einer großen Umbauaktion doch etwas unsicher :???: .

Grüße
André
André H. ist offline  
Alt 23.06.2001, 16:58   #2
Marcel
 
Registriert seit: 10.06.2001
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
André H. schrieb am 2001-06-23 11:02 :
hallo zusammen,

Wollte den Panzerwelsen und Pflanzen damit einen Gefallen tun, aber ist der Sand den anderen Fischen nicht evtl. zu hell ?


Ich meine im Mergus gelesen zu haben, das der Boden im Bereich der Wurzeln faulen könnte??

Grüße
André
Hallo,
Die Farbe des Bodengrunds ist den Fischen ziemlich egal. Ich hatte früher auch mal für eine kurze Zeit sehr dunklen Bodengrund. Die Farbe der roten Neons sieht jedoch auf dem Flußsand den ich jetzt drin habe genauso aus (Es wird ja oft geschrieben Salmler in Becken mit dunklem Bodengrund zu halten).

Ich hab in meinen ganzen Becken Flußsand und keine einzige Wurzel der Pflanzen ist am faulen.
Marcel ist offline  
Alt 24.06.2001, 19:38   #3
Klabund
 
Registriert seit: 20.06.2001
Beiträge: 769
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

>Die Farbe des Bodengrunds ist den Fischen ziemlich egal.

Das würde ich nicht sagen.
Man sieht doch, besonders bei scheuen Fischen ein deutliches Unbehagen bei extrem hellen Bodengrund.



Klabund ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodengrund - Wie oft wechseln? L@rs Archiv 2003 4 08.12.2003 07:57
Bodengrund wechseln.... amazona Archiv 2003 14 15.10.2003 08:07
Kann ich den Bodengrund wechseln? Nina R. Archiv 2003 2 25.06.2003 20:41
Bodengrund wechseln, wie? Holger W Archiv 2002 6 13.03.2002 18:47
Bodengrund wechseln??? Anita H. Archiv 2001 1 10.09.2001 17:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.