zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2001, 11:42   #1
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Forum !!!

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Pflege von Diskusfischen im bepflanzten AQ gemacht ?
Insbesondere geht es mir um die Frage : Halte ich den Diskus in diesem eingerichteten AQ im Paar oder -wie so häufig zu lesen- im "Trupp".Ich pflege 4 D. in 46o Liter u. 5 D. in 540 Liter.Bin aber irgendwie nicht ganz zufrieden-warum ? Nun in beiden AQ`s haben sich sofort zwei Paare gefunden,die den "Rest" ins letzte AQ fünftel
verdrängen.Logisch,das mich das nicht glücklich macht.Spiele ein wenig mit dem Gedanken,die DiskusBesatzung in beiden AQ`s auf die Paare zu beschränken.Bitte um eure
Meinung. Ah ja zur Info:-Züchten will ich nicht u . die Tiere sind ca. 15-18 Monate.


Gruss Micha aus DO
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2001, 12:08   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

michael aus DO schrieb am 2001-12-28 05:42 :
Hallo Michael,

> Welche Erfahrungen habt ihr mit der Pflege
> von Diskusfischen im bepflanzten AQ gemacht
> ?

Gute :wink:


> Nun in beiden AQ`s haben sich sofort zwei
> Paare gefunden,die den "Rest" ins letzte AQ
> fünftel verdrängen.

Pech oder Glück, je nachdem.


> Ah ja zur Info:-Züchten will ich nicht u .
> die Tiere sind ca. 15-18 Monate.

Du hast keine Wahl, wenn sich Paare gefunden haben, wirst Du auch bald mit Nachwuchs beglückt werden. Du hast keine Wahl, also raus mit den anderen Tieren aus den becken.
 
Alt 28.12.2001, 22:13   #3
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Micha,

also ich würde wahrscheinlich die beiden gefundenen Päarchen zusammen in eines der beiden Becken Becken setzen. Du solltest durch große Pflanzen/Wurzeln ein oder besser zwei Sichtbarrieren in das Becken bringen, so das zumindest zwei etwa gleich große Reviere möglich sind.
Die restlichen Diskus kannst du dann in das andere Becken umsiedeln und wer weiß, vielleicht findet sich ein weiteres Paar. Wenn nicht, mußt du sehen ob dieser kleine Trupp zusammen leben kann oder nicht...

Viele Grüße
sendet
der Bremer Michael
Michael Stache ist offline  
Alt 28.12.2001, 23:39   #4
Andy aus Bremen
 
Registriert seit: 20.11.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 277
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Micha,

habe meine Diskus zwar erst seit ca. vier Wochen, jedoch bisher auch gute Erfahrungen in einem bepflanzten Gesellschaftsbecken gemacht. Neben den Diskus habe ich noch div. Welse und Neons.

Bei mir enstand jedoch auch schon nach einer Woche das Problem, das sich ein Pärchen gefunden hat (ich freue mich allerdings riesig darüber!!!). Die haben aber die beiden kleineren Diskus (ach ja, ich habe vier Diskus) auch immer verjagd. Ich habe die kleinen jetzt auch erst mal in ein anderes Becken gesetzt und sie entwickeln sich prächtig.

In einigen Wochen steht bei mir auch die Umsiedlung in ein größeres Becken an (das steht auch schon, ist aber noch leer). Ich werde auch mal versuchen die vier nach einiger Zeit wieder zusammen zu setzen. Wenn es nicht klappt müssen wohl doch zwei Becken laufen, denn meine Kleinen gebe ich nicht mehr her.

Mit den anderen Fischen im Becken gab es bisher keine Probleme. Nur die Neons beziehen regelmäßig Haue von dem Diskusmännchen. Das Paar hat jetzt gerade das vierte Mal abgelaicht und verteidigt sein Gelege. Das ist halt der große Nachteil im Gesellschaftsbecken, dass man kaum Chancen hat dass der Nachwuchs durch kommt.

Bis denne

Andy
Andy aus Bremen ist offline  
Alt 28.12.2001, 23:59   #5
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Andy !!!

Na ja , andernfalls stell dir mal vor der Nachwuchs käme durch.Wohin mit all den Fisch ???

Nee,ich meine das ist schon gut so wie es ist.Ich habe definitiv keine Zuchtabsichten,weil mir der nachfolgende Aufwand zu üppig wäre.


Gruss Micha aus DO
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2001   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskus ??? René G. Archiv 2003 4 22.11.2003 15:45
Diskus Tyler Archiv 2002 15 08.04.2002 23:17
Diskus bei 300 l? Lorenz Ringeisen Archiv 2001 8 05.12.2001 14:29
Diskus Christopher Archiv 2001 24 15.09.2001 16:09
Diskus micha Archiv 2001 11 28.06.2001 01:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.