zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2001, 21:07   #1
Mastermind
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Mülheim
Beiträge: 817
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,
meine Pppbb haben ihre Eier gefressen
Sie haben zum ersten Mal abgelaicht und das Gelege war schon 3 Tage alt !
Das W und das M verstehen sich immer noch sehr gut !
Sie bewachen und vergrößern die Höhle weitgehend !
Was kann ich tun damit das nicht nochmal passiert ?


MfG Mastermind
Mastermind ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2001, 21:35   #2
marion
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Graz/Österreich
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mastermind,

wie sieht´s denn mit Deinen Wasserwerten aus?

Vielleicht sind die Eier verpilzt und Deine Fische fressen sie, um "Ordnung" für ein neues Gelege zu machen.

Bevor ich CO2 und somit ca. PH 7 hatte, hatte ich das gleiche Problem, nur ganz selten wurde was mit dem Nachwuchs und meine haben ihre Eier auch gefressen.

Liebe Grüße
Marion
marion ist offline  
Alt 29.12.2001, 01:28   #3
jana
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Itzehoe
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,mir Pasiert gerade das selbe Drama glaube ich .Ich hab etwa nur halb soviele Eier . Ich dachte aber, das andere Fische sie fressen. Wer kann mehr darüber erzählen.
jana ist offline  
Alt 30.12.2001, 20:43   #4
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Ist mir am Anfang auch mit meinen Tüpfelbuntbarschen passiert. Wasserwerte waren in Ordnung, habe ich extra mehrmals nachgemessen. Trotzdem klappte es nicht, dafür vermehrten sich alle anderen Fische wie doof ( Ancistrus, Guppies und Schwertträger). Allerdings haben die Tüpfelbuntbarsche dieses "Lebendfutter" geliebt. Teilweise frassen die Barsche sogar die frisch geschlüpften Larven. Jetzt habe ich es aufgegeben. Vielleicht harmoniert das Pppr einfach nicht gut geng. Jedenfalls habe ich gehört, daß das öfters vorkommt, besonders bei jungen Fischen. Bei einigen Fischen soll es auch daran liegen, wenn sie aus unterschiedlichen Gegenden oder aus Nachzuchten kommen. Die "verstehen" sich nicht. Kann aber nicht sagen, ob daß wirklich stimmt.

Gruß Dany
Daniela Lorck ist offline  
Alt 30.12.2001, 20:52   #5
7schläfer
 
Registriert seit: 17.11.2001
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Bist du 100%ig sicher, dass die Eier gemampft worden sind? bei meinen Pppbb hab ich auch mal gedacht, das Gelege wär weg und war am boden zerstört :grin: aber 4 Tage später ist das W mit nem ganzen Schwarm Jungfische rumgeschwommen, obwohl man ein paar Tage lang nicht die Spur einer Spur von ihnen gefunden hat.

Mfg 7schläfer


7schläfer ist offline  
Alt 30.12.2001, 21:22   #6
Moritz Blume
 
Registriert seit: 30.11.2001
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Halolo Leute

Ich habe Pppbbaby´s!
Ich hatte keine Probleme mit den Eiern!
Es kann auch sein , dass die Fische sich überfordert fühlten . Aber das ist eigentlich unwahrscheinlich weil sie den Leichplatz ja vergrößern.
Es kann auch sein das die Fische keinen halben Sachen machen wollen und deshalb noch mal neu mit mehr Eiern versuchen.
Bei mir waren es auf jeden Fall mehr Eier beim 2. als beim 1. mal!

Sonst würde ich auch das sagen was die Anderen sagten bzw schrieben.

MfG MORITZ

Click the image to open in full size.
Moritz Blume ist offline  
Alt 30.12.2001, 22:19   #7
Mastermind
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Mülheim
Beiträge: 817
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,
ich denke es waren nur 100 Eier.
Das Paar harmoniert,nach meiner Ansicht, super !
Sie haben sich noch nie gejagt und er hat ihr das fressen zugespuckt !
Ich bin mir nicht 100%ig sich das die Eier weg sind !
Aber sie ist nicht mehr so oft in der Höhle wie früher und sie hat wieder einen roten und ziemlich dicken Bauch !
Das Paar ist nich sehr alt das war ihr erstes Gelege !


MfG Mastermind
Mastermind ist offline  
Alt 31.12.2001, 05:13   #8
Jens_Falke
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: Kressbronn am Bodensee
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

es ist bei jungen Paaren, die evtl. noch nie gelaicht haben gar nicht so ungewöhnlich, daß die ersten Gelege gefressen werden. Sowas passiert u.U. mehrere Male hintereinander, bevor dann ein Gelege umso intensiver betreut wird. Außerdem lesen die Eltern verpilzte und abgestorbene Eier in der Regel heraus. Sonst könnte leicht das ganze Gelege betroffen sein und absterben. Wer jemals ein Gelege isoliert hat um möglichst viele Jungfische aufzuziehen kennt sowas (ich habe das früher mit meinen Feuermaulbuntbarschen öfter gemacht).

LG & einen guten Rutsch!
Jens


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens_Falke am 2001-12-30 23:37 ]</font>
Jens_Falke ist offline  
Alt 31.12.2001, 19:11   #9
marie
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: münchen
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Bei mir war das am Anfang auch so.Beim 1.Mal(ist schon etwas länger her) dachte ich auch das die Eier aufgefressen wären,aber einige Tage später sind die Eltern dann mit einem ganzen Schwarm über den Bodengrund gefegt.Beim 2.Mal haben sie dann viel mehr abgelaicht als beim 1.Mal,aber die Eltern haben dann aber alles aufgefressen
Ich glaube es lag daran,das ich es nicht gemerkt habe und sie durch Wasserwechsel gestört habe.Naja,sie haben ja schon wieder abgelaicht :smile.

mfg marie
marie ist offline  
Alt 31.12.2001, 19:21   #10
toocool
 
Registriert seit: 09.09.2001
Ort: Essen
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,zusammen!

Bei Allen Barscharten ist es völlig normal, wenn junge Paare nach dem Ablaichen Ihre eigenen Eier fressen!

Die Tiere sind einfach noch unerfahren und können damit noch nix anfangen.
Stellt Euch mal nen Barschweibchen vor, daß grad zum ersten Mal abgelaicht hat: "huch, was ist denn das da?"
Nach ca. 6-12 Monaten, also so ca. nach dem 8.-10. Ablaichen gibt sich das, die Tiere werden reifer und fangen an, Ihre natürlichen Brutpflegeinstinkte zu entwickeln.

Und dann klappt's auch mit der Nachzucht ;o)

Gruß und guten Rutsch

Jogi
toocool ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Skalare haben ihre eigenen Eier gefressen! li.s.a Archiv 2004 19 26.01.2004 19:34
Apistos haben schon wieder frisch geschlüpfte gefressen funnymoon Archiv 2003 10 14.03.2003 08:24
Pppbb haben Eier gelegt Drag Archiv 2002 3 10.10.2002 16:51
Zebragarnelen haben Eier Christopher Archiv 2002 5 09.03.2002 04:37
Skalare gelaicht, Paar fetzt sich, Eier gefressen TanjaH Archiv 2001 2 07.12.2001 03:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.