zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2001, 23:52   #1
Dirkk86
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Leute!

Hab seit 1 Woche (3 Tage vor Wheinachten) mein neues und erstes Aquarium. Ich habe es extra schon Freitag bekommen damit ich es schon einrichten konnte damit ich nicht mehr allzulange warten muss mit den Fischen.

Jetzt meine Fragen:

Ich habe nur ein 45l Becken, aber das ist nicht so schlimm, habe 5kg kies mit 2-3mm Körnung drin das sind 4cm Bodenhöhe, reicht das für den halt der Pflanzen? Hatte nämlich beim einsetzen der Pflanzen heute leichte Probleme, da sie immer wieder hoch gekommen sind. Jetzt sind sie alle fest aber ich bezweifle das wenn ich nächste Woche die Fische in das Becken setze (vorallem die Welse) sie mir jede Stunde eine Pflanze aus dem Boden reißen und ich sie wieer Festmachen müsste und das nur Stress für die Fische wäre da ich immer mit der Hand ins Aquarium muss um sie fest zu machen. Ich habe 10 Pflanzen im Becken reicht das? 4 im Vordergrundpflanzen, 2 mittelgrundpflanzen und 4 Hintergrundpflanzen.

Und noch eine Frage *nerv*

Reicht eine Eingewöhnungszeit des Aquariums von 2 Wochen, so das sich schon genug Bakterien zur Schadstoffbekämpfung gesammelt haben? Normalerweise soll man ja so 3-4 Wochen warten. Kann man diesen vorgang eigentlich beschleunigen? Wenn ja, wie?

Danke im Voraus schonmal für alle Hilfen. Werde sie bestimmt noch öfters brauchen von euch.

cya Dirk
Dirkk86 ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.12.2001, 00:33   #2
Florian D.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Dirkk86 schrieb am 2001-12-28 17:52 :
hi,

Hab seit 1 Woche (3 Tage vor Wheinachten) mein neues und erstes Aquarium.
:smile:
Ich habe es extra schon Freitag bekommen damit ich es schon einrichten konnte damit ich nicht mehr allzulange warten muss mit den Fischen.
:smile:
Jetzt meine Fragen:

Ich habe nur ein 45l Becken, aber das ist nicht so schlimm, habe 5kg kies mit 2-3mm Körnung drin das sind 4cm Bodenhöhe, reicht das für den halt der Pflanzen?
-----
Nein wenn du Probleme beim einsetzen der Pflanzen hast kauf dir noch mal4 Kg oderso!
-----
Ich habe 10 Pflanzen im Becken reicht das? 4 im Vordergrundpflanzen, 2 mittelgrundpflanzen und 4 Hintergrundpflanzen.
>>Ich würde trotzdem noch einige Pflanzen kaufen, Wasserpest,Cacomba,Vallisnerien,Anubiaas,Cryptoron en..

-----


Reicht eine Eingewöhnungszeit des Aquariums von 2 Wochen, so das sich schon genug Bakterien zur Schadstoffbekämpfung gesammelt haben?
>> Nein, nur wenn du nen gebrauchten Bodengrund hast indem sich schon Bakteris befinden und einen Filter der schon in Betriebwar!

>> auf keinen Fall irgendwelche Mittel reinkippen!

ciao
 
Alt 29.12.2001, 01:04   #3
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Geduld ist der schlüssel des jeden aquarianers ... :grin:

------> floglich mindestens 3 wochen warten !
Julia R ist offline  
Alt 29.12.2001, 01:05   #4
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Dirk!

In meinem 45-Liter-Aufzuchtbecken habe ich vorne ca. 5 cm Kies, und nach hinten ansteigend bis zu 7 cm. Solltest also IMO schon noch ein wenig nachfüllen. Für gute Anwurzelung bzw. Wurzelbildung ist möglichst feiner Kies (Körnung 1-2 mm) ratsam.

Was Deine Pflanzen betrifft, kennst Du denn deren Namen?
10 Pflanzen auf ein solches Becken ist im Prinzip schon mal nicht schlecht; sicher ist mehr besser, aber Du willst ja bestimmt auch noch was von Deinen Fischen sehen können :wink:.

Würde höchstens für den Hintergrund noch ein paar Bunde Egeria densa (Dichtblättrige Wasserpest) dazusetzen.

Und mit dem Einsetzen der ersten Fische bitte mindestens 4 ganze Wochen warten, und auch dann nicht den gesamten Fischbesatz auf einmal, sondern Gruppen in wöchentlichem Abstand.

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2001-12-28 19:07 ]</font>
 
Alt 30.12.2001, 17:15   #5
Dirkk86
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

danke alle für eure Antworten, hab jetzt gestern noch mal Kies nachgefüllt und habe jetzt vorne 6 cm und ansteigend nach hinten 7 cm Kies und die Pflanzen haben besseren halt.

Also ich hab 3 Wasserpest und 1 Grüne Haarnixe im Hintergrund, 4 Zwergspeerblätter und 1 Zwergnadelsimse im Vordergrund und in der Mitte 1 Riesenambulia und 1 Dunkelgrünes Speerblatt.

Na ja was soll ich jetzt machen, damit mir die Blumen nach 1 Monat nicht schon wieder Kaputtgehen? Bodendünger ist drin.

cya Dirk
Dirkk86 ist offline  
Alt 30.12.2001, 18:45   #6
slowdive
 
Registriert seit: 19.10.2001
Ort: gießen
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

was willst du denn für Welse halten?
Überleg dir das gut, denn viele Welse fressen die Pflanzen an und nach kurzer Zeit hast du nichts mehr davon ! Grad in so einem recht kleinen Becken. Gibt auch kleine Arten wie zb Ottos, die lassen die Pflanzen in Ruhe.

Grüße

Slow
slowdive ist offline  
Alt 30.12.2001, 22:04   #7
Dirkk86
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

also ich hatte inen Fischbesatz von 6 Leopardwelsen oder 6 Prachtschmerlen, 6-10 Rote Neons und 4 Guppys (1 weib., 3 män.).

Ist der Fischbestz so ok?

Falls ja soll ich lieber Panzerwelse oder Prachtschmerlen nehmen?

cya Dirk
Dirkk86 ist offline  
Alt 30.12.2001, 22:33   #8
Tamara
 
Registriert seit: 19.09.2001
Ort: 1210 Wien
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wasserwerte wären interessant. Guppies: nicht ein Weib mit 3 männern, die wird bald sterben. eher 3 Weiber mit einem männchen. Ich weiß die Männchen sind sooo schon aber das bedeutet nur Stress fürs Weibi.
Ich halte 45L zwar für etwas wenig aber das kann schon funktionieren. Warte lieber etwas länger bis du Fische einsetzt. Wieso sollten die Pflnazen kaputt werden? Die sollen eher wachsen und nicht eingehen. Man muss ja nicht ständig neue kaufen. Im Idealfall vermehren sie sich so gut das du irgendwann welche rausnehmen musst.
LG
Tamara
Tamara ist offline  
Alt 30.12.2001, 23:00   #9
Dirkk86
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tamara,

also erstmal die Wasserwerte (von gestern):

PH: irgendwas um die 7 da ich das nicht genau mit dem Test erkennen kann muss mir wohl nen anderen holen.
dh°: 5,3
kh: 3,1
Nitrit: <0,1 mg/l
Nitrat: 25 mg/l

Andere Wasserwerte hab ich nicht, da es ja erstmal die wichtigsten sind und ich keine Tests dafür habe.

Sorry meinte ich ja 3 weiber mit 1män. (mein Fehler *dummheit*).

Na ja sicherlich halte ich selber auch 45l für zu wenig, aber habe nunmal kein 60l Becken bekommen.

Und zu den Pflanzen, na ja habe nur meine eigene Angst (ich denke wie sie jeder anfänger hat) mit den Pflanzen, da ich ja nicht weiss wie ich sie düngen muss.

cya Dirk
Dirkk86 ist offline  
Alt 30.12.2001, 23:16   #10
knuffel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo dirk,

von der beckengrösse her: guppys dürften kein problem sein, panzerwelse denke ich auch, aber prachtschmerlen keinesfalls -für diese fische ist das becken viel zu klein!!!

betreff düngen: ich gebe in unregelmässigen abständen einen eisen flüssigdünger dazu ansonsten eigentlich nichts-die pflanzen wachsen bei mir gut

viel spass mit deinem neuen becken :wink:.
 
Sponsor Mitteilung 30.12.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Fische <-> Pflanzen patrick78 Archiv 2004 6 05.03.2004 10:14
Pflanzen Kürzen, anfänger Frage ;) Garfield016 Archiv 2003 3 15.08.2003 21:02
Algen - Pflanzen? Das ist hier die Frage... johho Archiv 2003 2 24.01.2003 09:03
habe mal 2 frage (pflanzen und kakadu zwergbuntbarsch) Christian Schulte Archiv 2002 2 25.04.2002 14:23
pflanzen-loisel.de - Frage an Schweizer Samurai Archiv 2001 2 24.08.2001 01:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.