zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2001, 03:29   #1
Jens37
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Neumünster
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe mir ein kleines Zuchtbecken 12 Liter zugelegt. Dazu einen kleinen Außenfilter, der das Wasser über die Beckenkante wieder zurückführt. Reicht die Luftzufuhr mit den Wasserstrahl, oder mit ich eine zusätzliche Pumpe anschließen? Ich möchte das Becken zur Aufzucht von Molly's und Betta's nutzen.
Jens37 ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.12.2001, 03:48   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
da Du bei einem so kleinen Becken sowieso fast täglich Wasser wechseln solltest, dürfte auch bei keinem Pflanzenbesatz die Filterströmung locker reichen (ist der Filter nicht sehr überdimensioniert bei einem so kleinen Becken?).
Sonst kannst Du auch einen Sprudelstein oder einen Minioxydator ins Becken geben.
Ich würde Dir allerdings einen kleinen luftbetriebenen Schaumstoffinnenfilter empfehlen, Tetra Billi oder was in der Art. Dann ist das Belüftungsproblem auf jeden Fall gelöst.
 
Alt 29.12.2001, 04:03   #3
Jens37
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: Neumünster
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
erstmal danke für Deine Antwort. Das mit dem
Schaumstoffinnenfilter habe ich nicht gewußt.
Bin erst seit ein viertel Jahr dabei. Ich habe mir den Filter von der Firma AquaClear (Mini) gekauft. Ich denke denn wohl, das das mit der Belüftung in Ordnung geht.
Ich habe Ihn heute in Betrieb genommen (50:50
Aquariumwasser und Leitungswasser) Ab wann könnte ich die Fische einsetzen?
Jens37 ist offline  
Alt 29.12.2001, 04:17   #4
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jens,

na der wird aber ordentlich wirbeln in dem kleinen Becken. Besorge Dir auf jeden Fall vor dem Einsetzen von Jungfischen noch einen Schutz fü den Ansaugkorb, damit die Herrschaften nicht im Filter verschwinden.
Gut geht das mit einer Schaumstoffpatrone die man einfach drüber stülpt. Gleichzeitig hast Du damit einen prima Vorfilter.
bongo ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2001   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
25l Zuchtbecken!? alex1604 Archiv 2004 3 14.01.2004 20:11
Zuchtbecken Mist Archiv 2003 4 28.12.2003 13:19
Zuchtbecken für Ramis-WIE? davidwnrw Archiv 2003 4 16.12.2003 09:11
Zuchtbecken??? skbaby Archiv 2002 3 15.08.2002 22:48
Zuchtbecken bepflanzen? Clubmaster Archiv 2001 6 19.06.2001 06:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.