zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2001, 21:30   #1
isis
 
Registriert seit: 27.12.2001
Ort: Vilsbiburg
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also ich habe nun meine Wasserwerte (von der Gemeinde):

PH 7,34
GH 17,06
KH 15,7

ich werde entweder ein 200l oder 250l AQ aufstellen. Es sollten recht "bunte" Fische sein, da ich Kinder habe...

Danke für eure Ratschläge
Isis
isis ist offline  
Alt 30.12.2001, 21:39   #2
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Isis
Zitat:
ich werde entweder ein 200l oder 250l AQ aufstellen. Es sollten recht "bunte" Fische sein, da ich Kinder habe...
Bei deinen Wasserwerten und der Aquariengröße kommen zum Beispiel einige Lebendgebärende oder Regenbogenfische und Blauaugen in Frage. Wenn du noch nicht so viel aquaristische Erfahrung hast, würde ich dir zu Platies raten, da gibt es viele schöne Farbformen. Für den Bodengrund noch einen Trupp Panzerwelse (Corydoras paleatus oder aneus) und du hast ein schönes und passend besetztes Aquarium.
Gruß Werner

 
Sponsor Mitteilung 30.12.2001   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2001, 00:40   #3
Jens_Falke
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: Kressbronn am Bodensee
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Isis, hallo Werner,

bei diesen Wasserwerten kämen vielleicht auch
Cichliden aus dem Malawisee in Betracht. Besonders Mbunas sind recht robust, einfach zu pflegen und farblich recht attraktiv.
Ich habe hier z.B. in einem 300l-Becken Cynotilapia afra (fragt mich bitte nicht nach einem deutschen Namen!), Labidochromis "yellow", einige Ps. zebra "rot/blau" und Schabemaul-Maulbrüter (Labeotropheus trewavasae) vergesellschaftet. Dazu habe ich noch einige Ps. lombardoi und ein paar Antennenwelse. Da sich bei allen auch regelmäßig Nachwuchs einstellt ist es in diesem Becken inzwischen recht voll geworden. Dennoch geht es recht friedlich zu und selbst die Pflanzen werden in Ruhe gelassen.

Gruß aus IL,
Jens
Jens_Falke ist offline  
Alt 31.12.2001, 00:51   #4
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jens,
Zitat:
bei diesen Wasserwerten kämen vielleicht auch
Cichliden aus dem Malawisee in Betracht. Besonders Mbunas sind recht robust, einfach zu pflegen und farblich recht attraktiv.
Ich habe hier z.B. in einem 300l-Becken ...
die Wasserwerte gingen für Malawis schon, allerdings würde ich für deren Pflege (bis auf wenige Ausnahmen) erst Aquarien ab 300 Liter aufwärts empfehlen.

Gruß Werner
 
Alt 31.12.2001, 01:01   #5
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
guppys,platys oder schwertträger,
vielleicht auch guppys und platies,kannst dich ja mal nach verschiedenen farbformen umsehen,mein vorschlag:
guppys 3 farbformen a 6 guppys
platys 5 farbformen a 5 platies

für den boden,
ein großer trupp panzerwelse metall oder marmoriert,so 12 stück,und ein antennenwels!
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 31.12.2001, 01:04   #6
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Lorenz,
Zitat:
guppys 3 farbformen a 6 guppys
platys 5 farbformen a 5 platies
na, da kommt dann mit der Zeit aber ein ganz schöner Mischmasch raus :wink:. Also verschiedene Farbformen würde ich nicht mischen.

Gruß Werner
 
Alt 31.12.2001, 01:08   #7
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
wenn überhaupt ein nachwuchs durchkommt,unsere platydame,ist sofort nach dem sie alle jungen gebärdt hat auf die "jagt" gegangen!
so n'mischmasch is doch schön!
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 31.12.2001, 01:08   #8
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
wenn überhaupt ein nachwuchs durchkommt,unsere platydame,ist sofort nach dem sie alle jungen gebärdt hat auf die "jagt" gegangen!
so n'mischmasch is doch schön!
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 31.12.2001, 01:15   #9
Florian D.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jo Mischmasch das kenne ich wenn ich Babyfutter ins Aq gebe qurdelts im AQ vor lauter Guppys, Platie-Jungfischen *freu* :wink:
 
Alt 31.12.2001, 01:18   #10
Jens_Falke
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: Kressbronn am Bodensee
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Lorenz,

wenn das Becken ausreichend bepflanzt ist werden sicher auch ein paar Jungfische durchkommen. Und da gebe ich Werner völlig recht - mehrere Farbformen einer Art sind nicht unbedingt zu empfehlen. Da ist nicht vorherzusehen, wie die Kreuzungen aussehen werden (können auch recht schlicht gefärbt sein *g*), ist schon ein Kreuz mit der Vererbung...

@Werner: Auch in einem 200l-Becken kann man sehr gut Malawicichliden pflegen, wenn es biotopgerecht eingerichtet ist. Ich habe gute Erfahrungen mit Mbunas in einem solchen Becken gemacht, habe dabei aber auch darauf geachtet daß die Grundfläche groß war (1mx0,5m), 40cm Höhe sind noch OK. Dazu gut gegliederte Steinaufbauten, unterbrochen von einigen größeren, robusten Pflanzen, dann noch etwas auf die Besatzdichte geachtet und kleinere Arten eingesetzt (Labidochromis halte ich da für sehr geeignet), das hat bei mir recht gut funktioniert. Klar, irgendwann hat es mich dann doch gepackt und an der Stelle war sowieso noch Platz - nun steht da ein 375l-Becken :wink:

Gruß und guten Rutsch,
Jens
Jens_Falke ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nochmal KH=0 Frank Nienhaus Archiv 2003 25 27.08.2003 07:28
Sorry! Nochmal ne Frage zu CO2. Cemetery Archiv 2003 36 29.06.2003 21:23
AQ nochmal einrichten? Tinka Archiv 2003 5 14.02.2003 09:33
und nochmal Co² ;o) LoveLetterForYou Archiv 2002 9 03.07.2002 13:52
Nochmal SBB... Martin Archiv 2001 2 06.06.2001 23:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.