zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2001, 15:37   #11
Aira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke an Alle!

Aber wie Ihr vielleicht überlesen habt, in meinem Becken schwimmen bereits Adolfois :smile:
*totalhingerissenbinvondiesenwunderschönencorys*
Leider hat ein Teil der Cory-Gruppe meinen 2 wöchigen Urlaub mit dem Leben bezahlen müssen. *verdammttraurigbin*
Jetzt, wo das Becken wieder stabil ist, wollte ich zum WE hin nach langem mal wieder bei meinem Aquaristik-Händler vorsprechen. Ich hoffe natürlich, dass er Adolfois da hat... aber was soll ich tun, wenn nicht?
*seuftz*

LG
Alex
 
Sponsor Mitteilung 06.06.2001   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2001, 15:42   #12
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Aira schrieb am 2001-06-06 09:37 :
Aber wie Ihr vielleicht überlesen habt, in meinem Becken schwimmen bereits Adolfois :smile:
Neid ... :smile:

Zitat:
Leider hat ein Teil der Cory-Gruppe meinen 2 wöchigen Urlaub mit dem Leben bezahlen müssen. *verdammttraurigbin*
Hallo, aber was ist denn ? kennst Du die Ursache ? Dies ist IMO erstmal wichtiger.

Zitat:
Jetzt, wo das Becken wieder stabil ist, wollte ich zum WE hin nach langem mal wieder bei meinem Aquaristik-Händler vorsprechen. Ich hoffe natürlich, dass er Adolfois da hat... aber was soll ich tun, wenn nicht?
Erste Frage: Woran erkennst Du, dass das Becken wieder stabil ist. Wie lange sind die Todesfälle her. Ich frag das deshlab, weil Corys nicht so einfach innerhalb zwei Wochen sterben. Verhungern tun sie in gut eingefahrenen Becken nicht, wenn nicht extremer Überbesatz vorhanden ist.

Wenn Du keine adolfois findest, warte eher, bevor Du Dir eine Mischgruppe zulegst. Adolfoi werden doch mittlerweile ziemlich regelmäßig im Handel angeboten.

Gruss Ralf
 
Alt 06.06.2001, 16:42   #13
Aira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ralf,

eigentlich wollte ich hier nicht nach dem alten bekannten Muster verfahren
(erzähl erstmal von Deinen Wasserwerten, wielange steht das Becken schon, welche Fische, wieviel Bücher über welche Themen stehen in Deinem Regal, usw. usf. weil erst dann können wir Dir sagen, dass man die Leuchtstoffröhren nach spätenstens (!) einem Jahr ausgetauscht haben muß)
Sorry, nichts gegen Dich, aber nach diesem Schema wird fast nur noch verfahren... *seuftz*

Also, ich vermute, dass wärend meines Urlaubs viel zu viel gefüttert wurde, leider stand ich beim Füttern nicht daneben und hatte als Resultat nur chaotische Wasserwerte und tote Corys.
Das Becken ist nicht überbesetzt, eher im Gegenteil, da der Besatz noch nicht komplett ist. Das Becken läuft seid einem 3/4 Jahr und ich war die 2 letzten Wochen im März in Urlaub. Ich glaube, aufgrund der stabilen Messergebnisse, dass ich jetzt, nach 2 Monaten, wieder ohne Bedenken Corys einsetzen kann.

Du siehst, ich versuche nichts zu überstürzen. :smile:

LG
Alex
 
Alt 06.06.2001, 16:48   #14
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Sorry, nichts gegen Dich, aber nach diesem Schema wird fast nur noch verfahren...

Also, ich vermute, dass wärend meines Urlaubs viel zu viel gefüttert wurde, leider stand ich beim Füttern nicht daneben und hatte als Resultat nur chaotische Wasserwerte und tote Corys.
Das Becken ist nicht überbesetzt, eher im Gegenteil, da der Besatz noch nicht komplett ist. Das Becken läuft seid einem 3/4 Jahr und ich war die 2 letzten Wochen im März in Urlaub. Ich glaube, aufgrund der stabilen Messergebnisse, dass ich jetzt, nach 2 Monaten, wieder ohne Bedenken Corys einsetzen kann.

Du siehst, ich versuche nichts zu überstürzen. :smile:
Hi Alex,

:smile: Ist schon so weit so gut. Das mit der Fütterung im Urlaub, wenn man sie an Nicht-Aquarianer oder weniger erfahrene überträgt, ist eine ganz, ganz heikle Geschichte. Auch Futterautomaten traze ich da in aller Regel nicht über den Weg. Die Frage zielte auf was anderes ab. Bei einem nicht überbesetzten eingefahrenen Becken kannst Du ohne Probleme zwei Wochen in Urlaub fahren ohne jegliche Fütterung.

Ich mach das immer so, habe es immer gemacht und werde es immer machen, bevor ich da jemanden an meinen Fischen rumfingern lasse :grin:

Gruss Ralf
 
Alt 06.06.2001, 18:54   #15
Aira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja, der Fütterer ist mein Lebensgefährte... und nach seinem Empfinden hat er nicht zuviel gefüttert. Aber andererseits, welchen Grund kann es sonst noch geben?
Der wirklich einzige Einfluss von Aussen wärend dieser 2 Wochen war die Fütterung.
*seuftz*
Das kann zukünftig aber nicht mehr passieren, da ich keinen Urlaub mehr ohne ihn machen werde! :smile: (und in dieser Zeit niemand nach meinen Aquarien schaut)

LG
Alex
 
Alt 06.06.2001, 18:56   #16
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Alex,

Du solltest überhaupt keinen Urlaub mehr machen dürfen, ausser in die Tropen zum Fischfang :grin:

Gruss Ralf
 
Alt 06.06.2001, 22:15   #17
Aira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

:grin:
oder ich leg mich auf die Wiese neben den Teich, mit nem Netz in der Hand und fange Goldfische... dann brauch ich noch nicht mal in die Tropen zu reisen :wink: :wink: :wink:
(vorausgesetzt hier scheint mal wieder die Sonne)

LG
Alex
 
Alt 09.06.2001, 04:58   #18
Aira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So, ich war heute beim Händler und der hatte doch tatsächlich noch 2 Adolfois da *totalfreu*... aber jetzt nimmer, weil ich hab die Beiden direkt mitgenommen und gleich noch 6 Schwarzi mit dabei.

LG
von der überglücklichen Alex
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufstockung Besatz: 7 Corys - 4 Arten Margej Archiv 2004 9 26.02.2004 13:51
Eine PN an mehrere Benutzer? seeraeuberjenny Archiv 2004 4 27.01.2004 00:49
Mehrere Apistogramma-Arten in einem Becken Dirk O. Archiv 2003 0 02.02.2003 11:24
Flossensauger - einzeln oder mehrere? Emily Archiv 2002 14 20.04.2002 11:32
Kann ich verschiedene Haplochromis-Arten zusammen halten? 7schläfer Archiv 2001 1 25.11.2001 18:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.