zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2001, 22:35   #1
Mark
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Lünen
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mir hat vor kurzen ein Bekannter einen eigentlich ganz guten Tip für mein 1200 Literbecken gegeben:
Er meinte als Biologischen Filter sollte ich ein Filterfaß (die von Teichen) nehmen, und mit einem Powerhead (so 1500 Liter die Stunde) verbinden. So hab ich ein Filtervolumen von 40- 60 Liter. Und eine Wasserumwälzung von ca. 1200 Liter die Stunde, als Mechanische Filterung kommt am einzug den Powerhead Filtermasse.
Er meint, bei seinem 1500 Literbecken geht dies sehr gut, und vor allen ist es sehr leise.

Was haltet ihr von der Sache?

Bis denn Mark
Mark ist offline  
Alt 27.06.2001, 06:16   #2
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Mark schrieb am 2001-06-26 17:35 :
Mir hat vor kurzen ein Bekannter einen eigentlich ganz guten Tip für mein 1200 Literbecken gegeben:
Er meinte als Biologischen Filter sollte ich ein Filterfaß (die von Teichen) nehmen, und mit einem Powerhead (so 1500 Liter die Stunde) verbinden. So hab ich ein Filtervolumen von 40- 60 Liter. Und eine Wasserumwälzung von ca. 1200 Liter die Stunde, als Mechanische Filterung kommt am einzug den Powerhead Filtermasse.
Er meint, bei seinem 1500 Literbecken geht dies sehr gut, und vor allen ist es sehr leise.

Was haltet ihr von der Sache?

Bis denn Mark
Hallo Mark,

wenn der Filter auf 120 Liter effektives Volumen aufgestockt wird aber dafür nur mit einer schwächeren Pumpe (300-600 l/h) betrieben wird, wird´s noch besser :wink:

Lies doch bitte ergänzend dazu den folgenden Artikel auf unserer HP: Der langsame oxidative Biofilter

_________________
Gruß Joachim


Informationen rund um die Aquaristik bei:
Aquaristik-Hilfe.de

Mail an joachim@aquaristik-hilfe.de

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Joachim Mundt am 2001-06-27 01:18 ]</font>
Joachim Mundt ist offline  
Alt 27.06.2001, 15:59   #3
Mark
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Lünen
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Werds so machen, danke.
Was häst du von noch mehr Filtervolumen, und soll ich noch einen weiteren Filter für die Mechanische Filterung nutzen.
Mark ist offline  
Alt 28.06.2001, 03:30   #4
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Mark schrieb am 2001-06-27 10:59 :
Werds so machen, danke.
Was häst du von noch mehr Filtervolumen, und soll ich noch einen weiteren Filter für die Mechanische Filterung nutzen.
Hallo Mark,

Filtervolumen ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Filtervolumen :wink.

Zum mechanischen Filter lies doch bitte einmal den folgenden Artikel auf unserer HP: Der mechanische Filter :wink:

_________________
Gruß Joachim


Informationen rund um die Aquaristik bei:
Aquaristik-Hilfe.de

Mail an joachim@aquaristik-hilfe.de

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Joachim Mundt am 2001-06-27 22:31 ]</font>
Joachim Mundt ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BIOFILTER mp1704 Archiv 2004 3 05.03.2004 18:08
Biofilter Neonfisch Archiv 2003 3 25.04.2003 13:02
KUFI´s alternativer Speiseplan ? Grizzlybär Archiv 2003 14 18.01.2003 16:04
Alternativer Besatzvorschalg fürs 60er Becken Fabian87 Archiv 2002 0 13.09.2002 19:57
BioFilter Florian D. Archiv 2001 1 21.10.2001 23:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:28 Uhr.