zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2001, 22:36   #1
Thomas11
 
Registriert seit: 10.06.2001
Ort: HH - Bergdorf
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, ich würde nun gerne die Fische aus meinem 80er in mein grosses 400l AQ umsetzen. Nun überlege ich, was genau zu berücksichtigen ist. Folgendes: wenn man neue Fische kauft, hängt man den Transportbeutel längere Zeit ins Becken, gibt nach und nach etwas AQ Wasser hinzu, usw. Wie setze ich nun meine Fischlis um? Ich kann sie doch schlecht in einen Beutel stecken, ins neue Becken hängen und nach und nach AQ-Wasser zutun....Stress haben sie durch die Umsetzung sowieso genug- bis ich DIE alle eingefangen habe....Wer gibt mir einen Tip???? Danke Thomas
Thomas11 ist offline  
Alt 26.06.2001, 23:53   #2
Stefan
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-85051 Ingolstadt
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ne n Beutel kommt sicher nicht so toll :grin: das ganze dürft trotzdem kein Problem sein. Fang die Fische raus und tu sie in ein (mit ausreichend Wasser aus dem alten Becken) mittelgroßes (je nach Menge) Wännchen. Dann nimmst du nen Schlauch und lässt mit dem immer bisserl Wasser aus dem neuen Becken rein. Wenn das Wännchen voll is wieder bisserl Wasser raus. Das machst du so über ne halbe Stunde dann kannst du die Fischlis ins neue Becken setzen ohne das was passieren müsste.
Stefan ist offline  
Alt 27.06.2001, 07:02   #3
Joachim Mundt
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D 45896 Gelsenkirchen
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

ich gehe davon aus, dass sich die Wasserzusammensetzung in deinen beiden Becken nur unwesentlich voneinander unterscheidet. Dann sollte es kein Problem sein, die Fische ohne spezielle Umgewöhnung in das andere Becken zu setzen.
Joachim Mundt ist offline  
Alt 27.06.2001, 12:13   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
wenn ich Fische umsetze, leere ich das alte Becken um die Hälfte, hole die Deko raus, damit sie sich darin nicht verstecken können, ist ein Innenfilter im Becken, nehme ich den auch raus, dann fange ich die Fische mit 2 Keschern, geht prima und schnell, den einen Kescher nehme ich und treibe die Fische in die Richtung vom großen Kescher und es geht gleich ins neue größere Becken.
Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme damit und keinen Fisch verloren.
Viele Grüße Nicolé
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in anderes Becken in einem Tag? szschnitte Archiv 2004 2 24.01.2004 00:16
umsiedeln der Fische Neapolitaner Archiv 2003 5 17.12.2003 13:38
Umzug von einem Becken in ein anderes, geht es so? pcexperte Archiv 2002 4 05.11.2002 20:18
Umsiedeln der Fische - wie am besten? Kerstin S. Archiv 2002 9 28.05.2002 19:49
Fische umsetzen in ein anderes Becken Domenic Archiv 2002 4 27.01.2002 17:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:25 Uhr.