zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2001, 20:03   #1
Holger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo !
Habe mir vor 6 Wochen ein 300 l Becken zugelegt !
Seit 2 Wochen halte ich folgende Fische:
5 Corydoras sterbai
10 Zitronensalmler
30 Neons
4 Scalare
Da ich mir ein Amazonasbecken halte, kommt nun meine eigentliche Frage:
Ist es möglich Schmetterlingsbuntbarsche mit dem oben aufgeführten Fischen zu Vergesellschaften ?
Ich habe nämlich Angst das es Theater zwischen den SBB und den Skalaren gibt !
Genug verstecke gibt es in meinem Becken allerdings (2 große Wurzeln,Steine etc.) !
THX
Holger
 
Alt 27.06.2001, 20:09   #2
Marcel
 
Registriert seit: 10.06.2001
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Schmetterlingsbuntbarsche und Skalare zusammen dürften kein Problem sein.
Die Skalare verhalten sich gegenüber anderen Barschen absolut friedfertig(bei mir mit Purpurprachtbarschen)
Marcel ist offline  
Alt 27.06.2001, 22:29   #3
Roman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir haben auch in unserem 300l-AQ Skalare (nur 2 und die fangen jetzt nach 1/2 Jahr komischerweise das Zanken an) und 1 Pärchen Ramirezi zusammen - no Problem.
Gruss aus Bayern
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmetterlingsbuntbarsche Rutilus Archiv 2003 6 16.02.2003 15:24
Schmetterlingsbuntbarsche Priesnitz Archiv 2002 9 28.06.2002 11:25
Schmetterlingsbuntbarsche soulman Archiv 2002 1 28.05.2002 17:56
schmetterlingsbuntbarsche bibi Archiv 2002 9 05.04.2002 17:23
Schmetterlingsbuntbarsche Panhellenios Archiv 2001 1 30.06.2001 00:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.