zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2001, 04:27   #1
Tanja H.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

seit zwei Tagen "liegt" mein roter Barsch mehr auf dem Sand als zu schwimmen.Er ärgert zwar die anderen Fische (so wie immer), scheint zu allem anderen aber keinen Bock zu haben. Die Atmung erscheint etwas beschleunigt zu sein.Er frißt mäßig. Den anderen Fischen inkl. Barschweibchen scheint es sehr gut zu gehen , die Skalare haben heute sogar gelaicht.

Gruß

Tanja
 
Sponsor Mitteilung 28.06.2001   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.06.2001, 04:33   #2
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tanja,

Zitat:
Tanja H. schrieb am 2001-06-27 22:27 :
Hallo,
seit zwei Tagen "liegt" mein roter Barsch mehr auf dem Sand als zu schwimmen.Er ärgert zwar die anderen Fische (so wie immer), scheint zu allem anderen aber keinen Bock zu haben. Die Atmung erscheint etwas beschleunigt zu sein.Er frißt mäßig. Den anderen Fischen inkl. Barschweibchen scheint es sehr gut zu gehen , die Skalare haben heute sogar gelaicht.
Gruß
Tanja
Was genau meinst du mit "roter Barsch" ???
Schreib auch mal was über Dein Becken,
z.B. Größe, Besatz, Wasserwerte....
Bevor man nicht etwas mehr weiß, kann man so gut wie garnichts sagen !
Michael Stache ist offline  
Alt 28.06.2001, 04:53   #3
Tanja H.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also,
mein Becken hat 650 l.Ich habe es aus zweiter Hand inkl. Besatz übernommen.Aufgrund der Färbung vermute ich das es ein Hemichromis lifalili -Pärchen ist.
Sie haben auch schon mehrmals gelaicht (leider ohne Erfolg),habe leider auch keinen Schimmer wie alt die Fische sind.
Sonstiger Besatz: 11 Kongosalmler, 4 Skalare,
8 blaue Antennenwelse , 9 kl. Schwielenwelse,
4 Prachtschmerlen,1 Asiatische Saugschmerle
pH 7,0 ca. 10dGH 25°C

Danke
Tanja


 
Alt 28.06.2001, 14:53   #4
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tanja,

Zitat:
Du schriebst am 2001-06-27 22:53 u.a.:
...mein Becken hat 650 l.Ich habe es aus zweiter Hand inkl. Besatz übernommen.Aufgrund der Färbung vermute ich das es ein Hemichromis lifalili -Pärchen ist.
Sie haben auch schon mehrmals gelaicht (leider ohne Erfolg),habe leider auch keinen Schimmer wie alt die Fische sind.
Sonstiger Besatz: 11 Kongosalmler, 4 Skalare,
8 blaue Antennenwelse , 9 kl. Schwielenwelse,
4 Prachtschmerlen,1 Asiatische Saugschmerle
pH 7,0 ca. 10dGH 25°C
die Beckengröße is ja schonmal recht schön :smile:, welche Maße hat es übrigens ?

Achsooo, Du meinst den Hemichromis lifalili, das hab ich mir ja fast schon gedacht, aber eben auch nur fast, denn ich kenne ihn allenfalls als roten Cichliden bzw. roten Buntbarsch. Wenn Du den genauen Namen weißt, solltest Du Ihn ruhig mit angeben !

Zu den Fischlis, naja...
quer durch die Frischwässer dieser Erde,
aber jeder so wie er es mag, vorausgesetzt man setzt nicht irgendwelche Fressfeinde zusammen.

Zu Deinem Problem...,
immer noch schwer zu sagen !

Wie sieht es mit weiteren Wasserwerten aus z.B. NO2, NO3, NH3/NH4 ..., die wichtigsten halt !?!?

Vielleicht ist der Bursche auch nur alt, denn den anderen Fischen scheint es ja gut zu gehen oder ?
Frisst er denn immer noch ?

Schreib doch bitte auch noch mehr über Dein Becken, z.B. Filter, Bodengrund, Bepflanzung...

Michael Stache ist offline  
Alt 28.06.2001, 15:53   #5
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tanja,

hast Du auch mal an die ganz einfachen Dinge gedacht ?

Wie siehts denn mit deiner W_Temperatur aus ?

Bei der Hitze in den letzten Tagen .....

Gruß
Klaus
______________
Daß man einem Wasser nicht auf den Grund blicken kann, beweist noch nicht, daß es tief ist.
(Egon Friedel)
Klaus ist offline  
Alt 28.06.2001, 16:11   #6
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Klaus,

Zitat:
Du schriebst am 2001-06-28 09:53 :
Hallo Tanja,
hast Du auch mal an die ganz einfachen Dinge gedacht ?
Wie siehts denn mit deiner W_Temperatur aus ?
Bei der Hitze in den letzten Tagen .....
Tanja hat doch etwas vo 25°C geschrieben :smile: !

Meinst Du das nur der eine Fisch empfindlich auf die gerade höheren Aussentemperaturen reagiert ?
Michael Stache ist offline  
Alt 28.06.2001, 16:47   #7
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Michael,

Zitat:
M aus B schrieb am 2001-06-28 10:11 :

Tanja hat doch etwas vo 25°C geschrieben :smile: !

Meinst Du das nur der eine Fisch empfindlich auf die gerade höheren Aussentemperaturen reagiert ?
Hast völlig Recht.
Wer lesen kann hat mehr vom Leben

Die Hitze und das "Alter" macht mir offenbar auch zu schaffen. Womit wir bei Deiner 2. Frage wären.
Mein Sohn ist gestern Abend auch die Flurtreppe vor mir "hochgeschoßen" uns schaute mich ganz entgeistert an "...Papa warum schnaufst du so ??? .. " :grin:

Gruß
Klaus
______________
Es kommt nicht drauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.
(Werner Mitsch)
Klaus ist offline  
Alt 28.06.2001, 18:34   #8
Michael Stache
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-27721 Ritterhude bei Bremen
Beiträge: 1.545
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

Zitat:
Du schriebst am 2001-06-28 10:47 u.a.:
...Die Hitze und das "Alter" macht mir offenbar auch zu schaffen. Womit wir bei Deiner 2. Frage wären.
Mein Sohn ist gestern Abend auch die Flurtreppe vor mir "hochgeschoßen" uns schaute mich ganz entgeistert an "...Papa warum schnaufst du so ??? .. " :grin:
Ja genau, vielleicht ist der "Rote" wirklich nur schon alt, hatte ich ja bereits angemerkt !

Aber Du mit Deinen 41,
das kann ja wohl nicht Dein Ernst sein :grin:, wie schriebst Du doch vor ein paar Tagen noch so schön:

"Bin 41 Jahre alt ( also ein junger Bursche)"

Also bitte, ran ans Laufduell mit Deinem Sohn :lol:
Vielleicht kannst Du ja auch einfach Deine größere Erfahrung beim Treppensteigen ausnutzen :grin: :lol:
und so,
den vielleicht doch schon bestehenden Nachteil an Spritzigkeit wettmachen !



Michael Stache ist offline  
Alt 28.06.2001, 20:49   #9
Klaus
 
Registriert seit: 06.06.2001
Ort: Babenhausen, schönste Stadt Hessens
Beiträge: 680
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Michael,

auch wenn unser Austausch über "Alters_schwer_atmigkeit" Tanja´s "Roten" wenig helfen wird.

Zitat:
Aber Du mit Deinen 41,
das kann ja wohl nicht Dein Ernst sein :grin:, wie schriebst Du doch vor ein paar Tagen noch so schön:

"Bin 41 Jahre alt ( also ein junger Bursche)"
Michael, Du weißt doch wie das ist.
Hier posten so viel junge Frauen, da muß man sich immer "jung und dynamisch" geben.

Zitat:
Also bitte, ran ans Laufduell mit Deinem Sohn :lol:
Vielleicht kannst Du ja auch einfach Deine größere Erfahrung beim Treppensteigen ausnutzen :grin: :lol:
und so,
den vielleicht doch schon bestehenden Nachteil an Spritzigkeit wettmachen !
Ja, ich werde es versuchen, aber zum Thema "Spritzigkeit" müßten wir Rainer bemühen um einen eigene Bereich zu generieren.
Am besten ein Unterbereich von "small talk".
Der Bereich müßte dann so einen Titel wie "Fantasie_talk_for_möchtegern_youngster" haben :grin: :grin:

So, Schluß jetzt mit SMALL TALK...sonst gibts noch "Platzverweise" vom "Big Brother".

Gruß
Klaus
_____________
Übrigens :
"Eine schöne Frau wäre dumm, wenn sie auch noch klug wäre."
(Werner Mitsch)
Klaus ist offline  
Alt 29.06.2001, 04:28   #10
Tanja H.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Michael,
hallo Klaus,
na wie gut das mein roter keine Treppen steigen muß.
Meine Wasserwerte sind ok.Hab sie grad noch mal überprüft.
Das mit dem Fischlidurcheinander hab ich so übernommen und soll auch auf Dauer nicht so bleiben.
Die Beckenmaße: 180 breit 60 tief 60 hoch
Bodengrund : Sand
Die Bepflanzung ist recht spärlich , da wir grade " ausgedünnt " haben , das ändert sich zum Wochenende.

Gruß
Tanja
 
Sponsor Mitteilung 29.06.2001   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ancistrus liegt auf dem Rücken!? Snusel Archiv 2004 5 18.05.2004 08:54
MUCH ??? Wo liegt Much ??? Dirk Frischmuth Archiv 2004 4 02.05.2004 20:35
Wo liegt der Unterschied? Mary Lou Archiv 2003 9 15.07.2003 13:38
HILFE!!! ein Guppy-Männchen schwimmt nicht mehr richtig DJ-Pepe Archiv 2003 1 19.03.2003 13:51
Roter Neon liegt auf der Seite am Boden, schwimmt aber noch noplan Archiv 2002 3 05.07.2002 11:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.