zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2001, 02:25   #1
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
ich habe die Nase voll von Topffiltern. Ständig sind die Schläuche zu (weniger der Filter) und er nimmt mir zu viel Platz weg :wink:
Nun habe ich mich mal umgesehen, wie so ein "Hamburger Platten-/Mattenfilter" gebaut wird.
Vom Prinzip her sehr einfach, nur habe ich noch einige Fragen. Zum Becken:
110l, Mischbesatz (Platies, Welse, Neons, nen paar Schnecken).

Es soll, wenn möglich ins Eck gebaut werden, also quasi diagonal.

1. Welche Filteroberfläche sollte ich verwenden in ccm ?

2. Es gibt verschiedene Stärken und verschiedene "Feinheiten". Hier fein, mittel und grob. Siehe dazu z.b. https://www.aquaristikshop.com/cgi-b...003&t=temartic
Welche sollte man wählen ?

3. Man braucht eine Kreiselpumpe. Welche Durchsatz sollte diese haben ?
Das ist ja mehr oder weniger schon alles. Sehr einfach erstmal :wink:
Kann jemand meine Fragen beantworten ?

AndreV ist offline  
Alt 01.07.2001, 02:40   #2
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Olaf,
ja, was soll ich sagen, das hast du ja toll hinbekommen.
Ich glaube, damit sind meine Fragen auf´s Erste schonmal beantwortet.
Ich melde mich bei dir, wenn was unklar ist :wink:

AndreV ist offline  
Alt 01.07.2001, 11:10   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Olaf

Der Mattenfilter interessiert mich auch.

Dazu mal ein paar Fragen vorweg.
(Weitere folgen dann per Mail :smile: )

Muß die Matte unbedingt bis auf die Bodenscheibe?
Ist bei einem eingerichteten Becken ja nicht so einfach.

Wie würdest du ein laufendes Becken von Topf auf Mattenfilter umstellen?

Gruß
Frank M
 
Alt 01.07.2001, 12:31   #4
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
also ich habe mir mal Olafs Seite angeschaut.
Werde es bei mir so versuchen, das ich die Matte in die Ecke einbaue, dann aber bis zum Bodenglas. Sollte man das nicht machen wird sich dort sehr viel Schmutz sammeln, den man bestimmt schlecht wegbekommt. Wie willst du denn auch unten abdichten ?
Umstellen werde ich, indem ich den neuen Mattenfilter zwar laufen lasse, den alten Filter aber noch in Betrieb halte, wegen den Bakterien.
Sollte man es so machen ?

AndreV ist offline  
Alt 01.07.2001, 22:02   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Andre

Zitat:
Wie willst du denn auch unten abdichten ?
Die Matte so tief es geht in den Bodengrund drücken ist doch logo.
Eine andere Möglichkeit gibt es ja auch nicht.
Ich habe mir die rechte Seite meines Beckens ausgesucht und dort ist meine Kiesschicht 15cm. hoch
Wie soll Ich da bis zum Boden kommen mit der Matte??

Zitat:
Umstellen werde ich, indem ich den neuen Mattenfilter zwar laufen lasse, den alten Filter aber noch in Betrieb halte, wegen den Bakterien.
Ja habe Ich mir auch gedacht.
Das Becken ist in dieser Phase aber für einige Wochen überfiltert was sich wie jede andere Änderung bei der Filterung in einem laufenden Becken negativ auswirken könnte.

Mal schauen was man da machen kann.

Gruß
Frank M

_________________
Click the image to open in full size.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Frank M am 2001-07-01 17:06 ]</font>
 
Alt 01.07.2001, 23:21   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Olaf

Respekt :smile:

Habe gerade auf der Suche nach infos über den Mattenfilter einige Search Engines durchstöbert.

Fast auf jeder Seite die sich mit dem Mattenfilter beschäftigt taucht dein Name auf.

Nicht schlecht :wink:

Gruß
Frank M
 
Alt 02.07.2001, 00:22   #7
Marcus
 
Registriert seit: 27.06.2001
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Noch zwei Anmerkungen:

Erstens, wenn ich Dich recht verstanden habe, willst Du die Matte diagonal ins Eck einbauen. Das wird schwer, da Du die Matte so an den Seiten kaum dicht kriegen wirst.

Zweitens, zum Link den Du da gepostet hast. Da kostet diese Mini-Matte 65 DM, viel zu teuer. Die würde ich nicht kaufen. Ich habe bei mir in der Nähe Schaumstoff der masse 500 x 500 x 50 mm für 20 DM gesehen.

Gruss, Marcus
Marcus ist offline  
Alt 02.07.2001, 00:41   #8
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
ich werde über einen Plexiglas Rahmen das Ganze an der Seite dicht bekommen, das ist kein Problem.

Mini Matte ?
"Filterschaumplatte blau Größe 200x100 cm Stärke: 3 cm lieferbar in fein, mittel und grob"
Findest du wirklich, das 2x1m Mini ist ? Vieleicht zu groß für mich, aber vom Preis her finde ich es ok.

AndreV ist offline  
Alt 03.07.2001, 16:38   #9
Marcus
 
Registriert seit: 27.06.2001
Beiträge: 200
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach so, das waren cm, da hatte ich mich wohl verlesen...
Marcus ist offline  
Alt 04.07.2001, 02:11   #10
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

:grin:

AndreV ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamburger Mattenfilter waytowin Archiv 2003 1 23.09.2003 08:10
Hamburger Mattenfilter ??? -= Tobias =- Archiv 2002 16 18.04.2002 20:26
Hamburger Mattenfilter Kevin Archiv 2002 1 25.01.2002 23:01
Hamburger-Mattenfilter Reisfit Archiv 2001 21 17.10.2001 23:13
Hamburger Mattenfilter jochen Archiv 2001 9 01.10.2001 21:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.