zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2001, 06:39   #11
ChrisB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Tim schrieb am 2001-07-03 00:51 :
Ich verfüttere mein Frostfutter schon immer so, und hatte noch nie Probleme (dass ich nur Glück habe, wage ich doch stark zu bezweifeln), da kann im Labor gemessen werden was will, ich weiss, was ich in meinen Becken messe und wieviele Algen (nämlich keine) ich habe.
Tim
nun .. was bei dir klappt muss bei anderen noch lange nicht klappen =)

tatsache ist, das das meiste frostfutter belastet ist .. und nur das zählt ... ob das nun bei dir oder mir oder so noch nie probleme gegeben hat, das kann man zwar erwähnen, aber nicht als allgemeingültig hinstellen ..

bsp :
manche leute haben auch ohne CO2 düngung super wachsende pflanzen .. manche nicht ..

wenn bei mir nun die pflanzen auch ohne CO2 super wachsen dann kann ich wohl kaum davon ausgehen das das bei jedem so sein muss, oder ? also geht man immer vom allgemeinen fall aus .. CO2 ist wichtig für die pflanzen und "kann" ein hauptgrund für schlechtes wachstum sein ..muss es aber nicht ..

und die schadstoffe im wasser des frostfutters müssen noch lange nicht in gefährlichem maße in das futter gelangen .. wenn das so ist, dann kannst du dein futter wegschmeissen (das merkt man dann auch an den fischen). meistens befindet sich der ganze "dreck" aber nicht direkt in den mühlas .. is genauso wie beim salat oder obst.. die meiste schlonze is aussen dran (deswegen auch immer gründlich waschen, gell =) )
 
Alt 19.08.2001, 21:49   #12
Beate
 
Registriert seit: 16.06.2001
Ort: Schrobenhausen
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

hab letzte Woche in einem mir hier im Forum empfohlenen Aquaristik-Shop Frostfutter gekauft, schwarze Mülas, Bosmiden und Artemia.

Die schwarzen Mülas haben meine Fische gleich angenommen, bei den Bosmiden hat's nen Tag gedauert, aber jetzt kein Problem mehr :smile:

Nur bei den Artemia bin ich mir nicht sicher, ob die noch gut sind: im Geschäft ist mir schon aufgefallen, daß da Schnee drin war. Ich hab den Verkäufer gefragt, ob die schon mal angetaut waren, und er hat gesagt, natürlich nicht, und mit dem Schnee hätte das nix zu tun.

Daheim hab ich den ersten Würfel rausgedrückt und mir ist gleich ein ekliger Gestank entgegengekommen. Ich weiß ja, daß lebende Artemia aus dem Portionspack auch stinken, aber so? :roll:

Ich hab den Würfel dennoch unter laufendem Leitungswasser aufgetaut und SEHR gründlich ausgespült, da war absolut kein Geruch mehr. Ein paar hab ich ins Becken, da ist mir gleich aufgefallen, daß die eigentlich nicht mehr wie Artemia aussehen, sondern wie ein Faden mit irgendwelchem Zeug dran (ist das bei gefrorenen Artemia normal?) :???:

Von meinen Fischen, die lebende Artemia übrigens über alles lieben, hat sie keiner angerührt - außer meinem Fafi-Weibchen, aber die frißt sowieso fast alles :wink:

Sind die gefrorenen Artemia vielleicht doch nicht mehr gut oder ist das normal, daß sie sehr "intensiv" riechen?

Ciao, Beate
Beate ist offline  
Alt 19.08.2001, 22:04   #13
Enni
 
Registriert seit: 15.06.2001
Ort: Mühlhofen
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hab da ein ganz anderes Problem. Wenn ich die Frostwürfel nicht auftaue, dann schnappt sich einer meiner Malawis das Teil und das wars. Hatte ich eben erst. Ich habe meine Diskusse gefüttert und habe einen halben Würfel unaufgetaut ins Malawibecjen geschmissen. 1 sec. später war das Teil um Maul meines Orange Point verschwunden und niemans anderes hat das Teil auch nur gesehen. Deshalb taue ich normalerweise das Futter unter fliessendem Wasser auf.

Ciao Enrico
Enni ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frostfutter Julie Archiv 2003 6 04.12.2003 13:26
Frostfutter Chris1984 Archiv 2003 2 09.11.2003 22:16
Frostfutter?? Schwenka Archiv 2003 2 31.07.2003 12:14
Frostfutter diskus103 Archiv 2003 4 31.07.2003 08:41
Frostfutter Cola Archiv 2003 18 16.01.2003 17:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:36 Uhr.