zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2001, 01:23   #1
k.boris
 
Registriert seit: 19.06.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Servus an alle !
Jetzt mach ich mir wirklich sorgen,denn mein Fischbesatz atmet immer noch sehr ordentlich !
Meine Wasserwerte sind aber alle in Ordnung und meine Pflanzen wachsen wie Harry!
Hier noch einmal mein Besatz:
300 l Becken
5 Panzerwelse
4 Skalare
30 Neons
10 Zitronensalmler

Hier meine Wasserwerte
GH 11°
KH 4°
Fe 0,1 mg/l
PO4 0 mg/l
NH4 0,25 mg/l
02 8 mg/l
NO3 0,1 mg/l
PH 7.0
Entweder bin ich ein Hypochonda oder meine Fische haben einen Mega Stoffwechsel!
Ich bin auf jedenfall mit meinem Latein am Ende!:-(
Wäre für jede Anregung dankbar !
THX
Boris

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: k.boris am 2001-07-02 20:25 ]</font>
k.boris ist offline  
Alt 03.07.2001, 01:26   #2
Diana A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi k.boris
Wie hoch ist die Temperatur?
Gruss
Diana A.
 
Alt 03.07.2001, 01:32   #3
k.boris
 
Registriert seit: 19.06.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Diana!
Meine Wassertemperatur ist konstant 26 Grad und mein Becken ist offen !
Gruß
Boris
k.boris ist offline  
Alt 03.07.2001, 01:44   #4
Diana A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Rehi Boris
Ich bin sicher kein Experte. Kann nur sagen dass wir eine weile ein ähnliches Problem gehabt haben.
Wir hatten zwar einen Bodengrundabsauger gekauft, hat aber irgendwie nicht so richtig ausgereicht. Wasserwerte waren i.O., Pflanzen wuchs dito, aber die Fische atmeten sehr hektisch...
Unser Fischhändler hat dann empfohlen, mit Petflasche und Schlauch einen Sauger zu konstruieren...der saugt weniger Wasser und zieht mehr Schmutz...
War ziemlich aufwändig, hat aber genutzt!
Kies war anschliessend wie neu, Pflanzen wachsen wie immer, Werte sind i.O. und Fische atmen wie beim Händler....
Mehr kann ich dazu nicht sagen...
Viel Erfolg
Gruss
Diana A.
 
Alt 03.07.2001, 02:01   #5
Gesine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sag doch mal, woraus Dein Sauger genau besteht.

Wie hast Du die Teile im zusammengefügt und wie benutzt man das Teil?

 
Alt 03.07.2001, 23:12   #6
Diana A.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi Gesine

Ich hab ihn nicht zusammengebaut, war mein Mann der ca. 3 Stunden getüftelt hat, bis es endlich geklappt hat.
Wir haben dieses Teil bei unserem Fischhändler gesehen...

Man nehme:
eine Petflasche, schneide sie, je nach tiefe des Beckens, zurecht (gibt ne scharfe Kante, aber die Flasche ist ja weich und so überleben das auch unsere Pflanzenwurzeln)
Dann einen elastischen aber doch stabilen Gummischlauch und diesen mit einem Metallring (die Dinger welche je nach Bedarf festgeschraubt werden können) am Flaschenhals befestigen (Umgekehrt wird wohl eher schwierig... :smile: )
An das freie Schlauchende kannst du problemlos einen (preiswerten) Schlauch befestigen.
Wenn Dein Budget grösser ist, kannst du natürlich auch diesen elastischen aber doch stabilen Schlauch in gewünschter Länge montieren.
Fachausdrücke kenn ich leider nicht.... lacht mich ruhig aus :roll:
Wenn Du = Bahnhof verstanden hast, dann melde dich nochmal, ich werds dann an den Chefingenieur weiterleiten...
Vielleicht erklärt er es besser :grin:
Grüsse
Diana A.
 
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hohe Atemfrequenz ohne Grund? Thorais Archiv 2002 17 15.12.2002 15:00
Atemfrequenz recht hoch?? Dirk N Archiv 2001 10 03.09.2001 15:49
zu hohe Nitrit Werte und zu Hohe Wasserhärte... Archiv 2001 7 04.07.2001 07:14
hohe Atemfrequenz !!! k.boris Archiv 2001 3 28.06.2001 15:37
erhöhte Atemfrequenz Diskusfische Rita Archiv 2001 10 16.06.2001 03:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.