zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.07.2001, 04:41   #1
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was kann das sein? Ich weiß ja nicht wie alt er/sie ist. Aber könnte es eine Linsentrübung(grauer Star/Katarrak) sein. Sieht aus wie weißes Gelee auf dem Auge. Oder könnte es auch eine Verletzung sein? Ansonsten wüßte ich nicht. :???:
Elo ist offline  
Alt 05.07.2001, 05:00   #2
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hatte auch einen älteren Ancistrus, der war sein halbes Leben auf einem Auge blind und es hat ihn nicht gestört. Er hat abgelaicht, gefressen usw. Solange sich der Fisch normal verhält und keine Anzeichen von Unwohlsein zeigt, würde mich das nicht sonderlich beunruhigen. Am Auge selbst kannst Du ihm wohl sowieso nicht helfen.
Don´t panic, wird schon klappen. :wink:
Tim
Tim ist offline  
Alt 05.07.2001, 14:42   #3
Achim-OL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Oldenburg (Oldb)
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Elo,

ich habe ein 12jährigen Ancistrus, der hat schon jahrelang zwei getrübte, weisse Augen. Er sieht aber immer noch gut und er lässt sich deswegen nicht stören. Wahrscheinlich hatte er in seiner Jugend mal Probleme mit einer Krankheit oder schlechtem Wasser.

Gruß, Achim
Achim-OL ist offline  
Alt 05.07.2001, 18:15   #4
MAIK13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo.
das hatten skalare bei mir auch mal, denen sind dann die augen geplatzt und ich konnte da nichts gegen tun. die waren aber noch neu . momentan haben es bei mir alle fische gelegentlich. das kommt meines erachtens daher, weil die tiere an der grottenkeramik oder anderen steinen mit den augen herkommen und sich daher verletzen. das ist aber nichts dramatisches. selbst meine import marmorierten fiederbartwelse (hat jemand diese art auch?) haben das öfter aber da läßt die trübung immer nach und die augen werdén wieder ganz normal. ich hoffe ich konnte dir helfen.

maik
 
Alt 06.07.2001, 18:25   #5
Elo
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: near by Stuttgart 735.. Ostalbkreis
Beiträge: 217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ihr Drei, vielen Dank jetzt bin ich schon etwas beruhigt. Wahrscheinlich ist es doch eine Verletzung. Die Zebrabuntbarsche bewachen gerade ihre Eier und sind deswegen sehr giftig zu den anderen Mitbarschbewohnern und zu den Welsen.
Eventuell ist er von einer Hetzjagd an die Scheibe gebrummt. Ich warte jetzt mal ab. Vielleicht geht es ja wieder weg.
Danke nochmals :smile:

_________________
Liebe Grüße Elo
Alles was sich zu lange hinschleppt,
ehe es zu etwas nur irgend sichbarem wird, verliert an Interesse. <Wilh. Humboldt>
Click the image to open in full size.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elo am 2001-07-06 13:26 ]</font>
Elo ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Duboisi&Moliro Snakehead Archiv 2004 2 24.03.2004 01:49
Weißes Auge bei (Panda-)Panzerwels lila-zwillis Archiv 2003 1 17.03.2003 12:33
Weißes Lochgestein Joe H. Archiv 2002 2 05.01.2002 04:15
tropheus duboisi Henning02 Archiv 2001 4 18.12.2001 13:17
Hilfe ! Mein Fisch hat ein Trübes Auge, was kann das sein ? sbaechle Archiv 2001 6 19.09.2001 00:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.